Skatepark Uganda Skatecontest Kitintale
News
04.08.2021

Auf Initiative von C&A Deutschland hat die COFRA Foundation im letzten Jahr 100.000 Euro an den skate-aid international e.V. gespendet. Leider musste der ursprünglich geplante Termin für die Scheckübergabe coronabedingt immer wieder verschoben werden. Aufgeschoben ist aber bekanntlich nicht aufgehoben und so freuen wir uns umso mehr, dass uns Guido Terörde, Manager des C&A Stores in Münster, kürzlich den gigantischen Scheck (in jeder Hinsicht) überreichen konnte. Das Geld wird für die skate-aid Projekte in Deutschland eingesetzt, die Dank der Spende von C&A, einen ordentlichen Push bekommen haben. Vielen Dank für diesen großartigen Support!

05.07.2021

Am Sonntag (04.07.2021) hieß es wieder „Feiern und Fördern“. Unser Gründer und Anstifter Titus Dittmann hatte ganz privat zur skate-aid-matinee in seinen Garten eingeladen.
Anders als bei der skate-aid-night, unserer jährlichen großen Charity-Gala im Skaters Palace, traf sich unsere skate-aid Family zum ersten Mal exklusiv und ohne anwesende Presse zum Sommer-Charity-Event in Münster-Handorf. Den Gedanken, in den Sommermonaten ein Kunst-Happening zugunsten von skate-aid zu veranstalten, hegte Titus schon länger...

23.06.2021

Im vergangenen Jahr haben wir mit unserer Kampagne GIRLS SKATE! in einer Reihe von Workshops Mädchen die Möglichkeit geboten, mit unseren skate-aid Coaches und der Unterstützung von Skateboarderinnen, das Skateboard für sich zu entdecken. Dabei ging es nicht nur darum, bei den Teilnehmerinnen Begeisterung für das Skateboarden zu wecken, sondern auch um das Ziel, eine neue Gemeinschaft aufzubauen, die langfristig Mädchen fördert, unterstützt und ermutigt, ihre Träume zu verfolgen und zu selbstbestimmten Frauen heranzuwachsen...

19.06.2021

Uganda? Das stand da in der WhatsApp-Nachricht von skate-aid. Ich wurde also gerade gefragt, ob ich kurzfristig die Jungs und Mädels von skate-aid, inklusive Titus, nach Uganda begleiten wolle, um das Ganze fotografisch zu dokumentieren. Fotografieren + Reisen + Hilfsprojekt? Da muss ich nicht lange überlegen...

14.06.2021

In dieser Woche hieß es: skate-aid@school gefördert von der Provinzial. Wir besuchen dieses Jahr gemeinsam mit der Provinzial vier zusätzliche Schulen im Rahmen unseres skate-aid@school Projekts. Wir waren zusammen mit der Geschäftsstelle Provinzial Aegidiimarkt und unserer transportablen Miniramp...

02.06.2021

Gestern konnten wir endlich wieder mit unseren Skateboard-Workshops in Bethlehem, Palästina starten. Nach über 12 Monaten Pause geht es also endlich wieder aufs Board! Der Skatepark liegt in der Nähe des historischen Ortes Shepherd‘s Field im Westjordanland. Abgesehen von der politischen Instabilität und der vorherrschenden Gewalt, leidet die Gegend an einer hohen Arbeitslosenquote und einem hohen Armutsniveau. Beim Bau des Skateparks...

13.05.2021

We’re back on track! Letzte Woche konnten wir, wenn auch nur für zwei Tage, unseren pädagogischen Skateboard-Workshop „skate-aid@school“ mit unserer mobilen Miniramp als Schnupperangebot an der Pleisterschule in Münster anbieten. Die Kids hatten riesigen Spaß gemeinsam in einer kleinen Gruppe auf dem Board zu stehen und sich der „Herausforderung Skateboarding“ zu stellen. Skateboarden ist zwar ein kontaktfreier „Sport“, aber man hat den Kids einfach angemerkt, wie sehr sie...

15.04.2021

Für die RUHR GAMES 2021 bauen wir gemeinsam mit dem Kliemannsland zwei Container aus. Die upgecyclten Container werden 4 Tage lang das Zentrum des “Skateland”-Areals auf den RUHR GAMES bilden und u.a. mit Boards, Helmen und Safety Gear ausgestattet sein. Gemeinsam mit dem Team Kliemannsland-Team und unseren skate-aid Coaches könnt ihr euch dann auf dem Skateboard ausprobieren, erfahren wie man Boards zusammenbaut oder euer Trick-Repertoire erweitern...

07.04.2021

Moin zusammen, hier ist Arne Fiehl vom BOARDSTEIN!

Ich habe Ostern dieses Jahr mal an einem ganz besonderen Ort gefeiert, was heißt gefeiert? Verbracht wohl eher, für mich gibt es da nix zu feiern, außer vielleicht nach dem Sonntag auch noch den Montag freizuhaben. Jedenfalls war ich mit meinen Kollegen Gabu und Kiki von Skate-Aid und unserem Rasta-Bro Wasswa in dessen Heimat, einem kleinen Dorf nahe Kisoro, das ist ein Örtchen am äußersten Rand des Dreiländerecks Uganda, Ruanda und Kongo...

02.04.2021

Aktuell führen wir täglich pädagogische Skateboard-Workshops mit bis zu 30 Kindern und am Wochenende mit bis zu 60 Kindern in unserem Skatepark in Kampala/Uganda durch.
Nach der Erweiterung, die sich gerade im Bau befindet, können wir vor Ort noch mehr Kinder stark machen. Zusätzlich planen wir erstmals internationale Volontäre zur Unterstützung der Workshops nach Uganda zu entsenden...