Skatepark Uganda Skatecontest Kitintale
News
06.01.2022

Neues Jahr…neues Glück! Wir haben am 8. Januar, wie jeden ersten Samstag im Monat, zusätzlich zum Shop auch wieder Outdoor alles am Start, was ihr für ein geschmeidigen Jahresanfang so braucht…inklusive wärmender, stylischer Clothing: JACKEN, Snowboard/Ski-Jacken, flauschige HOODIES, Longsleeves, BEANIES, Streetwear für Boys & Girls, KIDS-CORNER, skate-aid MERCH (100% Bio-Baumwolle & Fair-Trade), LTD EDITION skate-aid x VANS, Rucksäcke, Accessoires „Wühlkisten“, SKATEBOARDS, Cruiserboards, Longboards, Hardware, T-SHIRT & HOODIE SPECIAL…und vieles mehr! Markenware zu unschlagbaren Preisen! Natürlich gelten auch weiterhin die gültigen Hygiene- und Abstandsregelungen, 2G sowie Maskenpflicht. Mit eurem Einkauf unterstützt ihr unsere Arbeit und unsere weltweiten Projekte! Bei schlechtem Wetter Indoor!

03.01.2022

Viel Glück, Zufriedenheit und vor allem Gesundheit wünscht euch euer skate-aid Team!

04.12.2021

„Feiern und Fördern“ heißt es, wenn skate-aid Gründer Titus Dittmann zur Westenergie skate-aid-night in das festliche Ambiente des Skaters Palace einlädt. Nach Corona bedingter Pause 2020 waren am 20.11.2021 wieder gut 200 Gäste aus ganz Deutschland seinem Ruf gefolgt.

10.11.2021

Namaste everyone!

Gabu, unser Projektkoordinator für die Internationalen Projekte, hat sich Ende Oktober auf den Weg nach Nepal gemacht. Nachdem er in Kathmandu gelandet war, lagen noch 15 Stunden Landweg, chaotischer Verkehr und dunkle Straßen vor ihm, bis er sicher in Butwal ankam.Gabu war für uns schon in vielen Ländern unterwegs. Nepal gehört zu denen, die ihn noch einmal ganz anders fordern...

02.11.2021

„RTL – Wir helfen Kindern“-Pate Wotan Wilke Möhring: „Kinder haben in unserer Gesellschaft keine Lobby. Aber Kinder sind unsere Zukunft, wir müssen sie stärken!“
Der Kölnberg ist ein trister, heruntergekommener Hochhauskomplex im Stadtteil Meschernich, der zu den größten sozialen Brennpunkten Kölns zählt. In Mitten der Hochhausschluchten ist unerwartet lautes Kinderlachen zu hören. Auf einem alten Tennisplatz skaten zahlreiche Kinder und Jugendliche mit ihren Boards herum. Mittendrin: Wotan Wilke Möhring. Der Schauspieler ist als Freund von Skateboard-Pionier Titus...

22.10.2021

In einer Feierstunde im Lambertizimmer der Bezirksregierung Münster hat Regierungspräsidentin Dorothee Feller die hohe Auszeichnung am 21.10. an Titus Dittmann überreicht. Sie würdigte damit das jahrzehntelange Engagement des Skateboard Pioniers und ambitionierten Pädagogen für den sportlichen und gesellschaftlichen Bereich. Titus Dittmann ist „viele“: Skateboard-Pionier und Unternehmer, Rennfahrer, Ex-Studienrat, Jugendlobbyist, Uni-Dozent und vor allem: Anstifter mit skate-aid und der pädagogischen Kraft des Skateboardens im Rahmen weltweiter Jugendhilfeprojekte...

21.10.2021

Vor den Herbstferien hieß es wieder „skate-aid@school gefördert von der Provinzial“. Im Rahmen unseres skate-aid@school Projekts haben wir die Sekundarschule in Beckum und die Profilschule Fürstenberg in Bad Wünneberg besucht. Unsere transportablen Miniramp (plus einigen Obstacles) waren natürlich auch mit dabei und unsere skate-aid Coaches haben dort pädagogischen Skateboard-Workshops durchgeführt...

27.08.2021

Welcome back Dodoma/Tanzania & DANKE, liebste Lydia Lehan-Fisk! Wir freuen uns, dass wir dank des unermüdlichen Einsatzes unserer langjährigen skate-aid Unterstützerin Lydia (sie hat das Projekt in Tansania 2011 initiiert) unser abgeschlossenes Projekt in Dodoma/Tansania wieder reaktivieren konnten. Unsere beiden neuen lokalen Freiwilligen Simon und Abu skaten seit ein paar Wochen an den Wochenenden mit den Kindern und halten nun auch offiziell unter der Woche skate-aid...

18.08.2021

Wir wünschen allen Kids, die bei den Ferienworkshops dabei waren, die wir gemeinsam mit westenergie veranstaltet haben, (…und allen anderen natürlich auch) einen tollen Schulstart mit viel Spaß, neuen Freunden und laaaaangen Pausen. Unsere skate-aid Coaches sind glücklich und...

15.08.2021

In Nepal, im Herzen des Himalayas, sind die Bedingungen rau und die Perspektiven trübe. Den Kindern fehlt ein sicherer Freiraum, um Wertschätzung zu erfahren und sich zu selbstbestimmten Persönlichkeiten zu entwickeln. "Wer bin ich und was ist der Sinn meines Lebens“. Mit unserem geplanten Skatepark in Butwal wird die lokale Gemeinschaft gestärkt. Und je stärker sie ist, desto mehr Kinder werden ermutigt, sich gegen alle Widerstände durchzusetzen. Skateboarding stärkt die Kinder in Nepal und lehrt Sachen, die über den...