help across the board
Wir machen Kinder stark! Help across the board
Skate-aid-icon

Mission

über skate aid

skate-aid steht für einen ganzheitlichen, selbstbestimmten Ansatz zur Förderung von jungen Menschen im Rahmen der Jugendhilfe, des Sports, der Kultur und Völkerverständigung. Unsere Mission: Wir machen Kinder stark! Seitdem Skateboard-Pionier Titus Dittmann skate-aid 2009 gegründet hat, nutzen wir dafür in unseren weltweiten Projekten die pädagogische Kraft des Skateboardens. Sie gibt Kindern und Jugendlichen in ihrer Orientierungsphase sinn- und identitätsstiftende Freiräume und hilft ihnen, sich auf der Basis von Selbstbestimmung und intrinsischer Motivation zu starken Individuen zu entwickeln. So leistet skate-aid nachhaltige Sozialisations-, Präventions- und Friedensarbeit, wo soziale Missstände und schwierige Lebensbedingungen junge Menschen gefährden und in ihrer Entwicklung hemmen.

Jetzt spenden

Unterstütze uns mit deiner Spende und hilf dabei, dass skate-aid rollend helfen kann:
- durch den Bau von Skateparks als sichere Räume für Selbstsozialisation, Integration und Inklusion
- durch Workshops zur Förderung von intrinsischer Motivation, Kreativität, Leistungsbereitschaft und Resilienz
- durch Events zur Stärkung der Persönlichkeit und Sozialkompetenz.
Wir machen Kinder stark – hilf mit!

News

04.05.2022

Die Planung unseres Hilfs-Projektes für Ukrainische Kids läuft auf Hochtouren. Dabei arbeiten wir unter anderem mit der „Die-AHRche e.V.“ aus Bad Neuenahr - Ahrweiler zusammen, der bereits während der Flutkatastrophe in Ahrweiler eine Zeltstadt mit kostenfreiem warmem Mittagstisch, Sanitäranlagen, Werkzeugverleih an Flutopfer und Waschsalon usw. aufgebaut hat. Zusätzlich hat der Verein auch bereits eine funktionierende Zeltstadt als Auffanglager in Moldawien an der Grenze zur Ukraine errichtet.

05.03.2022

Nachdem wir mit unserem lokalen Partner "Yuwa for Change" und dessen Präsidenten Jagrit Pahadi einige Jahre zusammengearbeitet haben, freuen wir uns jetzt, dass wir diese Zusammenarbeit noch einen Schritt weiterführen können: Gemeinsam haben wir „skate-aid Nepal“ ins Leben rufen und unser neuestes Projekt unter dem Motto “A skate park for the kids of Butwal" realisiert. Der Skatepark und das Skateboard sind dabei die notwendigen Tools, um auch die Kids in Nepal durch unsere pädagogisch begleiteten Skateboard-Workshops stark zu machen und ihre intrinsische Motivation zu stärken.

Projektbeispiele

Pädagogisch betreute Workshops & Inklusives Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche

Bereits seit 2015 ist skate-aid Partner des deutschen Vereins „The Global Experience“ und begleitet Schüler des Schillergymnasiums und der Primusschule aus Münster im Rahmen eines interkulturellen Inklusions-Austausches zum NISE Schulzentrum in Windhoek/Namibia. Es ist ein Schulzentrum für körperlich und geistig beeinträchtigte Kinder und Jugendliche und liegt nahe des Katutura Townships.

Pädagogisch betreute Workshops & sinnstiftendes Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche

skate-aid will gemeinsam mit SOS Kinderdörfer die Situation der traumatisierten Kinder von Damaskus verbessern. Im Skatepark sollen die Kinder die Möglichkeit haben, sich sportlich auszutoben und im Umgang mit anderen das Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken.

Transparent & gut organisiert Mehr erfahren!

Helfe mit

Ob als Privatperson, Promi oder Unternehmen…es geht um das Engagement jedes Einzelnen, den persönlichen Einsatz und das Herzblut, wenn man eine gute Sache voranbringen will. Deshalb freuen wir uns über jede Form der Unterstützung. Gemeinsam mit euch machen wir Kinder stark!  Be part of our Mission und informiere dich über die vielen Möglichkeiten, wie du uns helfen kannst.