skate-aid-News


15.08.2016
skate-aid-News

Skateboard Workshop in Altenberge gestartet

Am 15. August ging's los mit unserem Skateboard-Workshop in Altenberge in Kooperation mit dem RWE Energiekarussell und der Gemeinde Altenberge. Den Startschuss für die Workshop-Woche gaben Bürgermeister Jochen Paus, RWE-Kommunalbetreuer Franz-Josef Reinke und Ingrid Menden von der Gemeinde Altenberge. Wir freuen uns den rund 50 Kids eine Woche lang alles rund ums Skateboard näher bringen zu können, von der eigenen Deckgrafik, über Materialpflege, bis hin zu den ersten Basics auf dem Board.

Credit: Stefan Lehmann

02.08.2016
skate-aid-News

Flüchtlings-Workshop erreicht erstes Zwischenziel

skate-aid integriert jugendliche Flüchtlinge mit Hilfe des Skateboards

Zwölf junge Flüchtlinge des skate-aid Flüchtlings-Workshops „Across The Bo(a)rders“ in Münster haben sich über ihr persönliches Engagement und mit Hilfe eines „Sozial- Punkte-Systems“ ihr erstes eigenes Skateboard verdient. Torben Oberhellmann, Vorstand von skate-aid, konnte gemeinsam mit den Skateboard-Trainern und ehrenamtlichen Helfern den Kids ihre Boards feierlich überreichen.

Hier geht's zur offiziellen Pressemitteilung!
01.08.2016
skate-aid-News

skate-aid Flohmarkt in Münster

Samstag 6. August ab 11 Uhr

Diesen Samstag findet wieder der skate-aid Flohmarkt am Titus Outlet in Münster statt - Wir haben jede Menge neuen Stuff für euch von der Badehose bis zum Windbreaker alles dabei, außerdem auch jede Menge Kleidung für Kids. Kommt vorbei und holt euch Schnäppchen für den guten Zweck, los geht's ab 11 Uhr!

Hier gibt's alle Info's zum skate-aid Flohmarkt

Bild: (vl.) Martin Broich von "Motorbroich" und Benien von skate-aid.

29.07.2016
skate-aid-News

skate-aid sammelt alte Skateboards für Projekte

Sammelboxen deutschlandweit in Skateshops

Die skate-aid Sammelaktion ist erfolgreich angelaufen! In den Titus Shops in Berlin, Hamburg, Münster, Düsseldorf, Köln und Bonn und im ZigZag in Gütersloh stehen bereits die ersten formschönen Sammelboxen. Gebaut wurden die Boxen von unserem sehr geschätzen Freund des Hauses Martin Broich von "Motorbroich". In den Boxen kann jeder seinen gebrauchten, aber dennoch brauchbaren Stuff (Decks, Trucks, Wheels...) spenden und damit unsere Projekte im In- und Ausland unterstützen, für die wir dringend Hardware benötigen. Weitere Shops folgen...

23.07.2016
skate-aid-News

Sommercamp Skateboard-Workshop 2016 in Boizenburg

27. August - 3.September im Fairhafen - Jetzt anmelden!

Gemeinsam mit der Sweet Tec GmbH veranstalten wir Ende August im Fairhafen in Boizenburg einen Skateboard-Workshop für Kids und Jugendliche, der u.a. auch von Titus mit free Stuff unterstützt wird. Ab dem 27. August wird es eine Woche lang täglich ein Programm rund um Skateboarding, Graffiti, Rampenbau etc. geben, bis schließlich am 03. September die Band The Restless zur großen Abschlussparty im Fairhafen anlegen. Also Leinen los und ab nach Boizenburg! ACHTUNG! Anmeldungen zum skate-aid/ Sweet Tec GmbH Sommercamp Skateboard-Workshop 2016 sind ab jetzt auch online auf www.fairhafen.org möglich. Die Plätze sind sehr begrenzt

Hier geht's zu Anmeldung!
21.07.2016
skate-aid-News

skate-aid / Sweet Tec “Sommercamp 2016” in Boizenburg

Skateboard-Workshop vom 27.08. - 03.09.2016

Gemeinsam mit der Sweet Tec GmbH veranstalten wir Ende August im Fairhafen in Boizenburg einen Skateboard-Workshop  für Kids und Jugendliche. Ab dem 27. August wird es eine Woche lang täglich ein Programm rund um Skateboarding, Graffiti, Rampenbau etc. geben, bis schließlich am 03. September The Restless zur großen Abschlussparty im Fairhafen anlegen. Also Leinen los und ab nach Boizenburg!

Danke an die Titus GmbH, die den Workshop mit free Titus Stuff supporten!

ACHTUNG! Alle Infos und  Anmeldungen zum skate-aid/Sweet Tech “Sommercamp 2016“ sind ab jetzt auch online auf www.fairhafen.org  möglich. Die Plätze sind sehr begrenzt!

01.07.2016
skate-aid-News

skate-aid braucht deine Hilfe - Spende jetzt!

Southside 2016

Das Southside Festival 2016 hat seine Spuren hinterlassen: ca. 82 Verletzte, Zerstörung und schließlich die Absage des Festivals. Auch wir sind betroffen. Doch Glück im Unglück: wir tragen „nur“ einen materiellen Schaden davon, doch auch das trifft uns schwer. Unser eigenes und geliehenes Equipment ist so stark beschädigt worden, dass wir aktuell fast keine weiteren Events bestreiten können. Zelt, Einrichtung und die Flohmarktware wurden vom Unwetter mit bis zu 120 h/km Windstärke zerstört. Das trifft uns hart, da skate-aid mit dem Verkaufserlös von Kleiderspenden Geld für die weltweiten Projekte generiert. Wir benötigen dringend Eure Hilfe für einen neuen Flohmarktstand, um auf Veranstaltungen weiter Geld für skate-aid sammeln zu können. Spendet auf betterplace.org oder über unsere Homepage unter dem Stichwort: „Unwetter“ Jeder Euro zählt!

Hier geht's zum Clip!
30.06.2016
skate-aid-News

Titus X skate-aid Zelt auf dem "Vainstream Rockfest"

Flogging Molly, Anti-Flag, Apologies, I have none

Am 2. Juli findet in Münster das "Vainstream Rockfest" statt. Wir sind auch am Start im "Titus X skate-aid" Zelt! Dieses Jahr haben wir zwei besondere Highlights für euch: Um 17 Uhr schaut Matt Hensley mit seiner Band Flogging Molly zur Autogrammstunde vorbei. Und um 18 Uhr sind Anti Flag und die UK-Boys von Apologies, I have none am Stand und werden ein kleines Acoustic Set raushauen. Nicht verpassen und rumkommen!

Bild: Torben Oberhellmann, während der Projektreise nach Namibia, 2016.

30.06.2016
skate-aid-News

Help Across the Board - Perspektiven durch Skatekultur

Vortrag am 4. Juli in Münster vom skate-aid Vorstandsvorsitzenden Torben Oberhellmann

In der Reihe "Krieg im Leben - Leben im Krieg" spricht unser skate-aid Vorstandsvorsitzender Torben Oberhellmann, mit euch am Montag den 4. Juli um 20 Uhr in der Pension Schmidt in Münster über Perspektiven durch Skatekultur in Kriegs- und Krisengebieten, wie Afghanistan, Südafrika und dem Libanon. Der Eintritt ist frei, kommt vorbei!

Hier geht's zur Veranstaltung!
29.06.2016
skate-aid-News

skate-aid Mag No. 6

Jetzt online lesen!

Lies jetzt die aktuelle Ausgabe des skate-aid Mag online! News, Events, Projekte, Kollaborationen... Wir halten dich auf dem laufenden! Im skate-aid Mag No. 6 berichten wir unteranderem ausführlich über unseren neusten Skatepark in Kigali, Ruanda. In Kigali, der Hauptstadt von Ruanda, entstand gemeinsam mit »SOSKinderdörfern « weltweit in einer zweimonatigen Bauphase der erste Skatepark Ruandas. Seit 2009 bringen wir nun die Welt von Kindern und Jugendlichen auf  der ganzen Welt ins Rollen.

Hier geht's zum neuen skate-aid Mag No. 6!
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ...