04.04.2014

AutistaSkates

skate-aid unterstützt Skateboarding für autistische Kinder

Die BlueBox Rollsportarena in Augsburg-Oberhausen öffnete am 9. März zum mittlerweile vierten Mal ihre Türen für autistische Kinder. Im Rahmen des Skateboard-Projektes „AutistaSkates“ lernen die 10 bis 17-jährigen Teilnehmer unter Anleitung erste Bewegungen  auf dem Rollbrett. Wie schon ähnliche Projekte, die das Skateboard als Therapieansatz nutzen, unterstützt skate-aid auch dieses vielversprechende Konzept mit notwendigem Equipment.

„Es ist fantastisch zu sehen, wie viel Spaß unsere Teilnehmer in den zwei Stunden haben“, so Peter Körffer, Initiator von AutistaSkates. Die Wahl fiel ganz bewusst auf das Werkzeug „Skateboard“: Sportarten im Team oder mit festen Regeln seien für Autisten häufig nur schwer zugänglich, weil soziale Interaktionen für sie nur eingeschränkt umsetzbar sind, erläutert Körffer. Beim Skateboarding sei das hingegen kein Problem: „Jeder kann fahren, wie und solange er möchte.“ Zusätzlich werden die Kinder und Jugendlichen dabei in ihrer Motorik gefordert und können ihre Balance, Körperspannung, Grob- und Feinmotorik, Körperbeherrschung und Körperbewusstsein verbessern. Eine Gruppe von 13 ehrenamtlichen Trainern gewährleistet eine individuelle Betreuung vor Ort.

Dank der vielfältigen Unterstützung von Unternehmen, Organisationen und Freiwilligen kann diese Veranstaltung nun regelmäßig stattfinden. AutistaSkates und skate-aid sind außerdem daran interessiert, das Programm auch in Münster anzubieten.

Mehr Informationen: http://autistaskates.wordpress.com/

 
 
16.10.2018
skate-aid-News

Ein Skatepark für Syrien

skate-aid und SOS-Kinderdörfer schließen sich ein weiteres Mal zusammen um ein Skatepark zu bauen und starten dafür am 17.10.2018 gemeinsam eine Crowdfunding-Aktion auf startnext.com. Bei erfolgreicher Finanzierung wird der Skatepark im Frühjahr 2019 nahe Damaskus gebaut werden. Helft uns dabei, den syrischen Kids ein wenig Lebensfreude und Unbeschwertheit zurückzugeben!

10.10.2018
skate-aid-News

Uganda Update

In der letzten Woche waren wir in Kampala/Uganda bei unserem Projektpartner zu Besuch. Auf dem Programm standen unter anderem die Überprüfung der Arbeit, Besprechung der weiteren Schritte, die Finalisierung der Erweiterung des Skateparks und die Installation einer Solarlichtanlage. Projektleiter Jack und die Uganda Skateboard Union leisten wirklich  sehr gute Arbeit und gemeinsam schauen wir positiv in die  Zukunft.

12.09.2018
skate-aid-News

Alles Glück dieser Erde

Der achtjährige gehörlose Nachwuchs-Skateboarder Dalon aus Windhoek, Namibia, in dem Moment, als er sich auf dem Cover des aktuellen skate-aid Magazins entdeckt. Der Blick…einfach unbezahlbar!
Wenn auch ihr Kids wie Dalon unterstützen wollt, einfach oben rechts unseren „Spenden-Button“ klicken

24.08.2018
skate-aid-News

C&A Inhouse Skateboard-Workshop

Samstag, den 25.08. sind wir wieder von 11-18:00 Uhr im C&A Store in Köln in der Schildergasse am Start, um mit euch gemeinsam zu skaten. Ihr könnt euch vor Ort alles ausleihen und braucht nichts mitzubringen. Einfach in der 4ten Etage vorbeischauen, Helm, Pads und Board schnappen und Spaß haben : )

www.c-and-a.com

17.08.2018
skate-aid-News

skate-aid beim C&A "Kids Day" in Köln

Morgen (18.08) sind wir von 11-18 Uhr im C&A Store in Köln in der Schildergasse beim "Kids Day".

Wir freuen uns schon riesig, gemeinsam mit den Kids im Shop zu skaten. YEP...richtig gehört...im C&A!

Mega Aktion & wir sehen uns morgen!

07.08.2018
skate-aid-News

Sommerferien Workshops

Unsere kostenlosen Sommerferien Skateboard-Workshops in Kooperation mit innogy werden super angenommen und sind ein voller Erfolg. Bisher waren wir u.a. in Melle, Bad Iburg, Nottuln, Lembruch und Nörvenich. Neben  Skateboarding stand z.B. auch Materialkunde auf dem Plan...wie wechsele ich ein Kugellager, wie stelle ich die Lenkung ein, welches Set-Up ist für mich das Richtige etc. Weitere Stopps folgen bis zum Ende der Ferien und die Serie wird in den Herbstferien fortgesetzt. Good times!

19.06.2018
skate-aid-News

VANS x skate-aid

Unsere  Lieblings-Schuhmarke VANS unterstützt uns mit diesem wiederverwendbaren stylishen Bag. Von jedem vekauften Bag geht 1 Euro an die weltweiten skate-aid Projekte. Checkt euren Local VANS Store und holt ihn euch!

 

12.06.2018
skate-aid-News

TATTOOCON DORTMUND

...was für ein mega Wochenende! DANKE an alle, die uns auf der Messe besucht haben - insbesondere an skate-aid Supporter Lina Van de Mars und Evil Jared Hasselhoff ! Props gehen raus an Ingo Kantoreck für den Support!  Ein dickes THANX auch an Martin, Björn und Jochen von Wildcat für die kostenlose Standfläche direkt neben der Bühne und die hammer Orga. Besser ging´s nicht!

24.04.2018
skate-aid-News

Bücher spenden-Kindern helfen

Die cayla consulting group AG aus München unterstützt uns mit dieser tollen Aktion mit der man Kindern doppelt hilft:

1. Die cayla consulting group hat eine große Anzahl pädagogisch wertvoller Bücher im Rahmen eines Projektes mit der Süddeutschen Zeitung zur Verfügung gestellt und der Kauf eines oder mehrerer dieser Bücherpakete unterstützt direkt und ohne Umweg dort, wo es Not tut.

2. Die gekauften Bücher werden an deutsche Schulen und Kindergärten gespendet, wodurch Kinder aus sozial schwachen Familien, sowie Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund in Deutschland, profitieren.

1,-€ / Buch geht in die bekannten Kinderhilfsprojekte von skate-aid.

So kann man aktiv und gezielt Kindern ohne Kindheit ein Stück Lebensfreude und Zuversicht ermöglichen. 

Alle weiteren Infos dazu gibt es hier: https://www.cayla-consulting-group.com/spendenaktion/

27.02.2018
skate-aid-News

Skatepark in Namibia eröffnet!

Am 23. Februar wurde in Windhoek der erste inklusive Skatepark Namibias eröffnet. Durch eine Zusammenarbeit von The Global Experience Münster, Global Experience Namibia, den Münsteraner UNESCO-Schulen Schillergymnasium und Primussschule und skate-aid entstand am National Institute for Special Education (NISE) dieses einzigartige Projekt. Eingeweiht wurde der Park von Laura McLeod-Katjirua, der Gouverneurin der Region und skate-aid Gründer Titus Dittmann. Betreut werden die Kids in den nächsten Monaten von unserem erfahrenen Aktivisten Gabriel Santos, der für skate-aid auch schon in Kenia und Ruanda tätig war. Ab August sollen dann zwei „Weltwärts“ Freiwilligendienst-Plätze in Zusammenarbeit mit „Eine Welt Netz NRW“ eingerichtet werden.    

22.02.2018
skate-aid-News

BREAKING NEWS!

skate-aid Skatepark in Namibia wird eröffnet!

Die letzten Wochen waren nicht einfach in Windhoek, aber die komplette Bau-Crew hat sich mächtig ins Zeug gelegt und nun steht der offiziellen Eröffnung nichts mehr im Weg! Danke an alle, die dieses großartige Projekt möglich gemacht haben!

31.01.2018
skate-aid-News

skate-aid meets GOP

Charity-Gala / 06.März 2018 /

18 Uhr / GOP Essen

An diesem Abend geht es um die Kooperation von skate-aid e.V. Essen mit der Deutsch-Afghanischen Gesellschaft für den Bau eines Skateparks in Kabul. Hierzu und zu lokalen Projekten, wie z. B. „Skaten statt Ritalin“, werden Titus Dittmann und Oliver Noack (Vorstand skate-aid e.V. Essen) sprechen und die Arbeit vorstellen. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen und schönen Abend im und mit dem GOP Varieté-Theater Essen. Mit dem Reinerlös der Eintrittsgelder und der Versteigerung vieler von Prominenten handsignierter Objekte wird die Arbeit von skate-aid e.V. Essen unterstützt. Sängerin und Schauspielerin Nina Maleika wird durch das Programm führen und als Gäste und Special Guests auf der Bühne werden die TV-Schauspieler Henning Baum (u.a. „Der letzte Bulle“) und Torsten „Toto“ Heim (bekannt aus „Toto & Harry“) erwartet.

Karten erhältlich unter www.variete.de oder der Ticket-Hotline des GOP Essen 0201-2479393

16.01.2018
skate-aid-News

Skaten statt Ritalin

ADHS...na und?! Ab Februar bieten wir einen Skateboard-Workshop für hyperaktive Kinder und Jugendliche im Skaters Palace in Münster an. Anmeldung unter info@skate-aid.org

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Fotos: Paffhausen, Köster, Goy

04.12.2017
skate-aid-News

C&A skate-aid-night 2017

Fulminante Feier für die gute Sache!

Auch die 12. Auflage der C&A skate-aid-night powered by Lexus war ein voller Erfolg: Gut 250 Gäste, darunter zahlreiche Promis, wie Wotan Wilke Möhring, Frank Thelen, Simon Gosejohann und Lina van de Mars genossen am 2. Dezember  im Skaters Palace in Münster einen glänzenden Charity Gala-Abend, ganz nach dem Motto „Feiern und Fördern“. Der wunderbare André Gatzke führte dynamisch und humorvoll durch den Abend und neben zahlreichen Highlights sorgte u.a. auch der Auftritt von skate-aid Aktivist Isard Pindula aus Mosambik und der von Nikon produzierte Kurzfilm „I am Hope on 4 Wheels“ für Gänsehaut-Feeling. Natürlich wurden auch skate-aid Projekte in Deutschland vorgestellt, wie zum Beispiel die Ferienworkshops, die im Sommer in Kooperation mit C&A und im Herbst zusammen mit innogy stattfanden. „Was für eine rauschende skate-aid-night“, befand skate-aid Gründer Titus Dittmann am Ende des Abends mehr als zufrieden. Grund zur Freude lieferte auch das Ergebnis: Es wurden insgesamt rund 63.000,- Euro für die gute Sache gesammelt! Auch in diesem Jahr supporteten wieder namhafte Unternehmen die Veranstaltung als Sponsoren, darunter C&A, Lexus und Nikon. Ein echtes Commitment gab es von C&A Marketing Direktor Ralf Rothberger. Er kündigte auf der Bühne an, dass C&A sein Engagement auch 2018 fortsetzt und skate-aid mit 200.000 Euro unterstützen wird. Vielen Dank an alle Mitwirkenden und Beteiligten…see you next year auf der skate-aid-night 2018!

Hier geht's zur Bildergalerie

Hier geht´s zum Video

 

29.11.2017
skate-aid-News

Start der Spendenkampagne „skate-aidvent“

Pünktlich zur Adventszeit starten wir die Spendenkampagne „skate-aidvent“. Im Fokus der Kampagne steht die Erweiterung des Skateparks in Kamapala, Uganda.
Seit 2010 unterstützt skate-aid die Arbeit der Uganda Skateboard Union vor Ort. Während dieser jahrelangen Zusammenarbeit wuchs die Anzahl der Jugendlichen, die im Park skaten wollen, stetig. Momentan übersteigt jedoch die zunehmende Nachfrage das Angebot des aktuell noch sehr kleinen Skateparks. Deswegen soll nun im Rahmen der Spendenkampagne  „skate-aidvent“ Geld gesammelt werden, um das bereits begonnene Mittelstück des Skateparks fertig zu stellen und noch mehr Kindern das Skateboarden zu ermöglichen.

Hier geht’s zur Spendenseite.

16.10.2017
skate-aid-News

KING ICE x skate-aid

KING ICE, die angesagte Hip Hop Schmuck-Company aus LA, die Leute wie Snoop Dogg und The Game zu ihrer Family zählt, hat es sich nicht nehmen lassen einen KING ICE x skate-aid Kollabo-Anhänger plus Kette zu machen! Kaum waren die stylishen, versilberten oder vergoldeten Teile zu haben, hat sich Girl Skateboards Pro Brandon Biebel bei einem Besuch im KING ICE Headquarter schon mal sein Exemplar gesichert und für gut befunden. Mit dem Verkauf unterstützt KING ICE  die weltweiten skate-aid Projekte. HIER geht’s zum Schmuck.

25.09.2017
skate-aid-News

skate-aid Skateboard-Workshop Serie in Zusammenarbeit mit C&A

Im Skatepark im Hypopark München fand der 4. Skateboard-Workshop im Rahmen der skate-aid x C&A Skateboard-Workshop Serie statt. Kids aus München und Umgebung, u.a. auch aus diversen Flüchtlingseinrichtungen, konnten sich zwei Tage lang mit der Unterstützung von erfahrenen Skateboardern auf dem Skateboard austoben. Dabei wurden nicht nur die ersten Meter auf dem Board gemacht oder bereits vorhandene Fähigkeiten ausgebaut, sondern auch ein Einblick in die Geschichte des Skateboardens und in die Materialkunde gewährt. Boards und Safety-Equipment wurden dabei zur Verfügung gestellt und die Kids waren mit Motivation und Enthusiasmus bei der Sache…es war der Hammer! Der Wettergott meinte es wirklich gut mit der Isar-Metropole und alle Teilnehmer/innen waren extrem motiviert und begeistert! Thanx an Mike, Andre, Dani, Valentin und alle Eltern und Betreuer, die mit dabei waren. Bavarian kids rule!

Mehr Infos zu C&A x skate-aid HIER

29.08.2017
skate-aid-News

2. Sweet Tec Ferien-Finale 2017

Vom 26.08.17 bis 02.09.17 findet im Skatepark am Fairhafen Boizenburg in Zusammenarbeit mit uns ein täglicher Skateboard-Workshop statt. Eine Woche lang können Kids und Jugendliche unter professioneller Anleitung die Basics des Skateboardens erlernen: Vom Kickturn, über den Ollie bis hin zum ersten Drop-In. Alles kann – nichts muss, denn schließlich steht der Spaß im Vordergrund. Neben Skateboarding, inklusive Longboarding und Tipps zur Boardmontage können sich die Kids auch mit der Sprühdose und am Plattenteller austoben. Dieses Jahr steht sogar außerdem ein Besuch in der Sweet Tec Bonbonfabrik an, bei dem es sicherlich die eine oder andere Leckerei zu naschen gibt. Den Abschluss der Woche bildet am Samstag, den 02. 09., eine große Party mit diversen Hip-Hop und Rock Acts, DJs und den G-Breakern aus Lüneburg. Alle weiteren Informationen unter: https://www.sweettec.de/2-sweet-tec-ferien-finale-im-fairhafen-in-boizenburg-12-07-2017/

23.08.2017
skate-aid-News

2. Stopp der skate-aid x C&A Skateboard-Workshop Serie

Nach dem erfolgreichen Auftakt in Münster, machte die skate-aid x C&A Skateboard-Workshop Serie am 18. und 19. August in Hamburg halt. Unter fachkundiger Anleitung hatten die Kids, die trotz Schmuddelwetter zahlreich im Grindelberg Skatepark erschienen waren, die Möglichkeit ihre ersten Fahrversuche auf dem Skateboard zu machen oder vorhandenes Können zu erweitern. Dabei gab es durchaus auch eine wichtige pädagogische Komponente: Die Kids lernten, dass man auf dem Weg zum Erfolg durchaus hinfallen kann, solange man wieder aufsteht und nicht aufgibt. Der Workshop war ein voller Erfolg und sowohl Kinder als auch deren Eltern waren von dem actionreichen Wochenende total begeistert. Thanx an Volker Lux von Subvert Skateboarding für die tatkräftige Unterstützung vor Ort!

Für den nächsten skate-aid x C&A Skateboard Workshop am 25. und 26. August von 10-16 Uhr im Skatepark Zellerau in WÜRZBURG sind Anmeldungen noch bis zum 24. August unter info@skate-aid.org möglich.

17.07.2017
skate-aid-News

skate-aid x C&A Skateboard-Workshop in Gievenbeck

Am 28. und 29. Juli 2017 findet im Skatepark Gievenbeck, nähe Münster, ein kostenloser Skateboard- Workshop statt. Teilnehmen können Jungs und Mädels im Alter von 6 bis 15 Jahren. Skateboards, Schoner und Helme stellen wir vor Ort zur Verfügung…mitbringen müsst Ihr nur Sneakers und gute Laune! Der Workshop ist ein Gemeinschaftsprojekt von skate-aid, Clockhouse und der C&A Foundation. Anmeldungen bitte bis zum 26.07.2017 via Email an: t.egelkamp@skate-aid.org oder am 21.07.2017 von 11-15 Uhr und am 22.07.2017 von 12-18 Uhr direkt in der C&A / Clockhouse Filiale Münster-Innenstadt. Wir sind mit unserem Stand vor Ort!

12.07.2017
skate-aid-News

"Schönes Spiel"

Was für ein Abend! skate-aid Supporter Simon Gosejohann hat beim skate-aid Bürogolf-Turnier seine (Büro-)Golfer Qualitäten unter Beweis gestellt und den (nicht ganz ernst gemeinten) Ehrenpreis für den „Longest Drive“…“Die längste Anreise“… abgeräumt! Vielen Dank an alle Teilnehmer, Mitwirkende, Sponsoren, das Bürogolf Team GbR und für Eure großartige Spendenbereitschaft! Glückwünsche an die Gewinner…und weiterhin „Schönes Spiel“!

Hier geht's zum Video
01.06.2017
skate-aid-News

NIKON x skate-aid

Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit NIKON als unseren offiziellen Kamera-Partner! Das spektakuläre KeyMission 360 - Video über unsere Südafrika-Mission ist die erste Zusammenarbeit von NIKON und skate-aid. Mega Bilder und Gänsehaut-Garantie! And watch out...there's more to come!

 

Hier geht's zum Video!
15.05.2017
skate-aid-News

skate-aid Skatepark-Projekt in Namibia

Die nächste Hürde auf dem Weg zum skate-aid Skatepark-Projekt in Windhoek/Namibia ist genommen!
Im Rahmen einer Pressekonferenz in Münster, hat Adolf Kinda, Direktor der A.Shipena School aus Windhoek, die offizielle Baugenehmigungs-Urkunde der Gouverneurin Laura McLeod-Katjirua an Titus Dittmann, stellvertretend für skate-aid, überreicht. Damit ist die wichtigste Voraussetzung für den Bau eines Skateparks in Windhoek gegeben und das Projekt kann dieses Jahr noch umgesetzt werden. Das Projekt finanziert sich durch Spenden. Mehr Infos unter "Spenden" hier auf der Website.

28.04.2017
skate-aid-News

Skateboard-Workshop Brakel

Der skate-aid Skateboard-Workshop in Brakel war ein voller Erfolg! Unsere erfahrenen Flohbändiger Christian und Tobi waren am Start und haben eine Woche lang, mit kräftiger Unterstützung der Jugendfreizeitstätte Brakel, wieder alles gegeben, um den Kids ein breites Grinsen ins Gesicht zu zaubern. Am letzten Tag ließen es sich auch der Bürgermeister und die Sponsoren nicht nehmen, das Ganze einmal live anzuschauen. Danke für den tollen Support und die super Organisation vor Ort! Es hat den Kids und allen anderen Beteiligten riesigen Spaß gemacht. We'll be back!

10.04.2017
skate-aid-News

skate-aid im Land der Pharaonen

Unsere „Ägyptologen“ sind aus dem Land der Pharaonen zurück! Die Deutsche Schule Hurghada in Ägypten hatte zu einer Kulturwoche eingeladen, in deren Rahmen wir u.a. Skateboard-Workshops veranstaltet haben. Die Kids der Klassen 2-9 waren mit Begeisterung bei der Sache und die Projektwoche war ein voller Erfolg. Es gibt sogar schon konkrete Gespräche über weitere Kooperationen. Danke an alle Lehrer und Sponsoren, die das ermöglicht haben…und natürlich an die Kids, die mit ihrer Freude und ihrem Enthusiasmus alle begeistert haben. Maa alslama…see you next time!

29.03.2017
skate-aid-News

News aus Nairobi

Robin sagt Kenia Goodbye! Seit Juli letzten Jahres war Robin unser Freiwilliger im skate-aid Shangilia Skatepark in Nairobi. Neben den Skateboard-Workshops hat er u.a. an einer neuen Pyramide und an einem Action-Spielplatz mitgebaut. Sogar ein Besuch unseres Uganda-Projekts stand auf dem Programm. Jetzt ist seine ereignisreiche Zeit leider schon vorüber und wir möchten uns für sein tatkräftiges Engagement bedanken. Thanx, Robin…und gute Heimreise! Die Kids werden Dich definitiv vermissen!

01.03.2017
skate-aid-News

Projektarbeit in Namibia

Unser Anstifter Titus hat das Angenehme mit dem noch Angenehmeren verbunden und seinen Urlaub so gelegt, dass er dem von uns begleitendem Inklusions-Projekt der Münsteraner UNESCO-Schulen Primusschule und Schillergymnasium in Windhoek einen Besuch abstatten konnte, um an für das Projekt wichtigen Terminen teilzunehmen. Er ist auf eigene Kosten nach Windhoek geflogen um sich mit dem Gouverneur, dem Deutschen Botschafter und dem Außenministerium zu treffen. Während des Besuchs konnten auch schon die ersten von den Kids und Aktivisten gebauten Ramps eingeweiht werden. An gleicher Stelle soll außerdem bald ein skate-aid Beton-Skatepark entstehen.

14.02.2017
skate-aid-News

Amins großer Tag

Das war Amins großer Tag: Der 14-jährige Iraker hat sich beim wöchentlichen Flüchtlings-Skateboard-Workshop "Across the Bo(a)rders" im Skaters Palace in Münster dermaßen 'reingehangen und engagiert, dass er sich durch das skate-aid "Sozialpunkte-System" sein eigenes Skateboard verdient hat! Skateboard-Trainer Daniel und die Projekt-Betreuerinnen Kim und Anna überbrachten ihm die frohe Kunde...und natürlich das Skateboard. Herzlichen Glückwunsch von der gesamten skate-aid Crew an Amin und ein Dankeschön an die C&A Foundation für die Förderung des Projekts.

13.01.2017
skate-aid-News

Happy New Year aus dem skate-aid Headquarter

…und so kann das Jahr anfangen: Dwindle Distribution aus Los Angeles hat uns einen dicken Batzen Decks, Trucks und Wheels geflowt! Im Rahmen der AGENDA Tradeshow hat Maik den Jungs um Beau Brown einen Besuch abgestattet und die US-Kollegen haben spontan alles eingepackt, was entbehrlich war. So unkompliziert und einfach kann Support sein! Thanx a bunch, guys! Bis zum nächsten Kaltgetränk in Amiland oder bei uns in good ol`Germany!

15.12.2016
skate-aid-News

Öfter mal was neues: Spenden statt Schenken

Dieses Jahr zu Weihnachten möchtest du deinen Lieben gerne etwas unter den Baum legen, was nicht nur Freude bereitet, sondern auch anderen hilft? Dann verschenk eine skate-aid Fördermitgliedschaft oder eine Projektpatenschaft! "Spenden statt Schenken", auch zu Weihnachten ein außergewöhnliches und nachhaltiges Geschenk!

Mehr Informationen findest du hier: "Spenden statt Schenken"

02.12.2016
skate-aid-News

skate-aid Merch jetzt online kaufen!

Du schaffst es nicht zur Essen Motor Show oder zu unserem Stand auf dem Aegidii-Weihnachtsmarkt? Kein Problem: Bestell jetzt einfach bequem vom Sofa aus unseren aktuellen skate-aid Merch online zu dir nachhause!

Hier geht's zum Shop!
25.11.2016
skate-aid-News

skate-aid auf dem Aegidii-Weihnachtsmarkt

Münster

Es ist gerade mal Ende November, doch es Weihnachtet schon sehr bei skate-aid. Wir freuen uns auf dem Aegidii-Weihnachtsmarkt in Münster mit einem Stand vertreten zu sein. Auf euch warten täglich bis zum 23. Dezember viele tolle Geschenkideen mit denen ihr die Arbeit von skate-aid unterstützen könnt. Vielen Dank an Angela Kemper von der Aegidii-Weihnachtsmarkt GmbH für das ermöglichen unseres Standes. Kommt vorbei, von der skate-aid Nikolaus Mütze bis zum Zipper haben wir bestimmt auch das passende für dich dabei!

23.11.2016
skate-aid-News

Skateboard Workshop in Brakel

Video

Anfang Oktober hat skate-aid an der Jugendfreizeitstätte Brakel einen kostenlosen Workshop rund um das Skate- und Longboard fahren angeboten. Eine Woche lang konnten die Kids unter professioneller Anleitung der skate-aid Crew skaten und Boards mit Bennet Grüttner (Auckz) mit Graffiti verzieren und mit Tobi Müller (Mehr Als Magie) zaubern. Die Kids hatten viel Spaß. Vielen Dank an innogy für den Support!

Hier geht's zum Video!

Video Credit: Frostblau / OATIZ

21.11.2016
skate-aid-News

C&A skate-aid-night 2016 powered by Lexus

Am 12. November fand im Skaters Palace in Münster die C&A skate-aid-night 2016 powered by Lexus statt. Bereits zum 11. Mal lud skate-aid Anstifter Titus Dittmann, Skateboard-Pionier zu dem Charity-Event ein. Rund 265 geladene Gäste, unter ihnen Prominente wie Schauspieler Wotan Wilke Möhring, Formel 1 Legende Jochen Mass und Comedian Simon Gosejohann, wurden von André Gatzke und Lina van de Mars charmant durch einen unterhaltsamen und bewegenden Abend geführt. Am Ende kam die stolze Summe von rund 57.000 Euro für die weltweiten skate-aid Projekte zusammen. Seit 2006 steht der jährliche Event in dieser einzigartigen Location für „Feiern und Fördern“. Hier gibt es alle Fotos des Abends!

Hier geht's zum Video!
28.10.2016
skate-aid-News

Ausverkauft: C&A skate-aid-night 2016 powered by LEXUS

Am 12. November findet im Skaters Palace in Münster die skate-aid-night 2016 statt. Seit 2006 steht diese besondere Charity-Gala für „Feiern und Fördern“. 250 Gäste aus ganz Deutschland erwartet ein spannender Abend mit einer Mischung aus Action, Musik, Unterhaltung und Information. Wotan Wilke Möhring, Simon Gosejohann und viele weitere Top- Promis unterstützen die Gala nicht nur durch ihre Anwesenheit. Hollywood-Star Ralf Moeller („Gladiator“) lässt sich als Personal-Trainer und Dinner-Begleiter versteigern. Lina Van de Mars und André Gatzke werden durch den Abend führen und Einblick in die weltweiten skate-aid Projekte geben. Ein geselliges Aftershow Get-Together mit DJ, Prominenten und Künstlern runden den Abend ab.

Hier geht's zur offiziellen Pressemitteilung!
21.10.2016
skate-aid-News

skate-aid X Sweet Tec Sommercamp 2016

Gemeinsam mit der Sweet Tec GmbH haben wir von skate-aid Ende August im Fairhafen in Boizenburg einen Skateboard-Workshop für Kids und Jugendliche veranstaltet. Eine Woche lang gab es täglich ein Programm rund um Skateboarding, Graffiti, Rampenbau etc.. Ein riesen Dank an Lina Van de Mars, The Restless, Rene Turrek und Mehr Als Magie.

Hier geht's zum Video!

Credit: Stefan Lehmann

07.10.2016
skate-aid-News

Spende jetzt mit deinem "Like" für skate-aid

D+S communication

Im Oktober könnt ihr mit nur einem Click auf Facebook skate-aid Unterstützen. Jeder "Like" der Facebook Page von "D+S communication" bedeutet 1 € für die Projekte von skate-aid. Ein standortübergreifender Wettbewerb, mit dem D+S Spenden für caritative Einrichtungen sammelt. Gewinnt die D+S Münster unter allen teilnehmenden D+S-Standorten, verdoppelt sich die Spende (bis zu einem maximal Wert von 1000€ (1000 Likes), sprich bei einer Verdopplung werden es dann 2000€).

"Like" jetzt die Seite von D+S communication
06.10.2016
skate-aid-News

Skateboard-Workshop in Brakel

skate-aid und innogy SE veranstalten gemeinsam mit der Stadt Brakel vom 10.-14. Oktober an der Jugendfreizeitstätte Brakel einen kostenlosen Workshop rund um das Skate- und Longboard. Eine Woche lang können die Kids unter professioneller Anleitung der skate-aid Crew skaten und Boards mit Graffiti verzieren. Skating, creating…and having FUN!

Titus bei unserem "skate and create" Flüchtlingsprojekt im Skaters Palace, Münster / Credit: Stefan Lehmann

30.09.2016
skate-aid-News

Radikalisierung von jungen Flüchtlingen ist vermeidbar

Statement von skate-aid-Gründer Titus Dittmann

Berichte über die Radikalisierung von jungen Flüchtlingen häufen sich. Jüngst wurde ein junger Syrer in Köln festgenommen, da er mutmaßlich einen Sprengstoffanschlag zu planen schien. Die Kölner Polizei sprach von einer Turbo-Radikalisierung des Jugendlichen. Skateboard-Pionier Titus Dittmann aus Münster setzt sich mit seiner Stiftung skate-aid seit Jahren mit Flüchtlingsprojekten für jugendliche Flüchtlinge ein. Der studierte Pädagoge vertritt die Auffassung, dass Kinder und Jugendliche sich nicht radikalisieren lassen, wenn sie die Möglichkeit haben, sich selbstbestimmt während der pubertären Orientierungsphase zu entwickeln und sich als Teil einer Gesinnungsgenossenschaft fühlen. Seine Organisation skate-aid verfolgt diesen pädagogischen Ansatz mithilfe der bewegungsorientierten Jugendkultur Skateboarding und ermöglicht Kindern und Jugendlichen weltweit Sinnstiftung und Persönlichkeitsbildung dadurch zu erleben, indem sie sich von der Erwachsenwelt abgrenzen können, sich als Teil einer Gemeinschaft fühlen in der Hautfarbe, Religionszugehörigkeit und Herkunft keine Rolle spielen.

Hier geht's zum offiziellen Statement von Titus!
28.09.2016
skate-aid-News

skate-aid Flohmarkt in Münster

Samstag 1. Oktober

Draußen wird es langsam wieder ungemütlich - Doch wir haben was dagegen: Schicke Jacken von diversen Streetwear Brands in jeglichen Farben & Formen. Wo? Beim skate-aid Flohmarkt am Titus Outlet in Münster und das ganze für den Guten Zweck. Also kommt vorbei, los geht's ab 11 Uhr im Innenhof an der Scheibenstraße 121 in Münster.

Hier gibt's alle Info's zum skate-aid Flohmarkt!
23.09.2016
skate-aid-News

PENNY unterstützt lokales soziales Engagement mit dem „Förderkorb“

Vote jetzt!

Wir brauchen euer „Danke“! Unterstützt jetzt täglich bis zum 21. Oktober mit eurem digitalen „Danke“-Voting unser „Across the Bo(a)rders“-Projekt in München. Die zehn Vereine mit den meisten Danksagungen werden der „PENNY-Förderkorb“-Jury vorgestellt und erhalten so die Chance auf Fördergelder im Gesamtwert von 12.000 Euro.

Hier geht's zum Voting!
22.09.2016
skate-aid-News

skate-aid Skatepark-Eröffnung in Ruanda

Video

In Kigali, der Hauptstadt von Ruanda wurde im April diesen Jahres der jüngste skate-aid Skatepark, der in enger Zusammenarbeit mit "SOS Kinderdörfer weltweit" und "Betonlandschaften" entstand, feierlich eingeweiht. Dieser Park, welcher zudem durch das „Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)“ und von „Takko hilft e.V.“ finanziell unterstützt wurde, soll zukünftig der freien Entfaltung der dortigen Kinder und Jugendlichen dienen. Von skate-aid vor Ort waren neben Titus, Torben und Maik auch zahlreiche Aktivisten, die den Kids die ersten Basics auf dem Board beibringen konnten. Künstlerisch gestaltet wurde der Park von dem Osnabrücker Graffiti-Künstler René Turrek zusammen mit den Kindern des benachbarten SOS-Kinderdorfs. Ein dickes THX! auch an die Brands Jucker Hawaii, TITUS, Santa Cruz Skateboards und TSG die dieses Projekt ebenfalls supporten.

Hier geht's zum Clip!
20.09.2016
skate-aid-News

Weltkindertag

20. September

Heute ist "Weltkindertag" - Ein Grund unsere Kids in unseren weltweiten Projekten zu zeigen. Hier seht ihr eine Collage von den Kids die von 2008 - 2016 Teil unserer Projekte waren und sind. Help across the board!

(vl.) Marie Lindhoff, Karsten Ziegengeist, Titus Dittmann, Dr. Marie-Christine Ghanbari, Thomas Wehrmann, Torben Oberhellmann.                 Credit: Karsten Ziegengeist

16.09.2016
skate-aid-News

skate-aid-Ausstellung in der Pension Schmidt eröffnet

Am 14. September 2016 war es in Münster soweit – alle Akteure von Humans of Münster, der Pension Schmidt und skate-aid, die das Projekt skate & create in Kooperation für Flüchtlingskinder realisierten, gaben den Startschuss für die Ausstellung "I am because we are". skate-aid-Gründer Titus Dittmann, Vorstand Torben Oberhellmann, Sportpaten-Initiatorin und skate & create-Projektentwicklerin Dr. Marie-Christine Ghanbari, Across The Bo(a)rders-Leiterin Marie Lindhoff, Pension Schmidt-Betreiber Thomas Wehrmann und Fotograf Karsten Ziegengeist von Humans of Münster, gaben den Gästen Einblicke in das Projekt. Im Rahmen von skate & create-Aktionen erhielten Flüchtlingskinder u.a. die Möglichkeit Skateboards selbst zu gestalten. Die Erlebnisse der Kinder und Jugendlichen hielt Karsten Ziegengeist in Bild- und Interviewform über Monate fest. Porträts und Interviewzitate* sind wichtiger Teil der Ausstellung. Zwei Wochen lang können die Bretter für den guten Zweck in der Pension Schmidt erworben werden. Der Erlös kommt den Flüchtlingskindern und den skate-aid-Projekten zu Gute. Die Ausstellung gibt Kindern und Jugendliche eine Stimme und erzählt von ihren traumatischen Erfahrungen sowie ihrem Neuanfang in Deutschland.

*Alle Interviews in gesamter Länge können auf der Facebook-Seite Humans of Münster nachgelesen werden.

Hier geht's zur offiziellen Pressemitteilung!

skate & create, Gescher, 2016.

Credit: Jana Sobolewski

10.09.2016
skate-aid-News

"I am because we are" Vernissage

14. September | skate-aid Ausstellung | ab 19.30 | Eintritt frei

Am 14. September findet ab 19:30 Uhr in der Pension Schmidt, in Münster, die Vernissage "I am because we are" statt. Im Mittelpunkt stehen die Werke der Kids aus unseren Flüchtlingsprojekten "Across the Bo(a)rders" und dem "Sportpatenprojekt". Die Kinder konnten in mehreren Workshops ihr eigenes Skateboard künstlerisch gestalten und somit ihrer kulturellen Stärke ein Gesicht geben. Gleichzeit hatten sie dadurch die Möglichkeit, ihre traumatischen Erfahrungen zu verarbeiten. Das Fotografie-Projekt Humans of Münster des Fotografen Karsten Ziegengeist hat die Kinder dabei mit ihrer Geschichte porträtiert. Titus Dittmann, Torben Oberhellmann und Dr. Marie-Christine Ghanbari, die Initiatoren des skate-aid Projektes, stellen die Boards und Kunstwerke der Kinder in der Pension Schmidt vor und eröffnen offiziell die Ausstellung. Der Erlös der verkauften Decks fließt in die Projekte von skate-aid. Die Boards werden noch bis zum 28. September in der Pension Schmidt ausgestellt.

Hier geht's zur Veranstaltung!

(vl.) Dr. Marie Christine Ghanbari, Titus Dittmann, Simon Gosejohann, Torben Oberhellmann / Credit: Stefan Lehmann

01.09.2016
skate-aid-News

skate-aid Flüchtlings-Aktion „skate & create“ mit Simon Gosejohann

Im Rahmen des skate-aid Flüchtlings-Workshops „Across The Bo(a)rders“ fand im Skaters Palace in Münster eine „skate & create“ Aktion statt. Comedian und Aktions-Pate Simon Gosejohann und Skateboard-Pionier und skate-aid Gründer Titus Dittmann unterstützten dabei die Kids beim Erlernen der Grundlagen des Skateboardens und Gestalten der Boards. „Das ist eine ganz fantastische Idee. Ich habe selber eine Skateboard-Vergangenheit und glaube, dass da viele kreative Kräfte entstehen, die zur Selbstverwirklichung beitragen. Ich finde es einfach genial!“, so Simon Gosejohann über „skate & create“.

Hier geht's zur offiziellen Pressemitteilung!
29.08.2016
skate-aid-News

XOUNTS up your life!

Jetzt gibt's was auf die Ohren und Augen! In der Box, die zunächst wie eine stylische Lampe aussieht, steckt ein echtes Multitalent, das ein 360° Stereo Sound System und eine individuell gestaltete Lampe vereint. Egal ob in den eigenen vier Wänden, im Garten oder direkt am Lieblingsspot - die Beschallung durch die etwa ein Meter hohe Klangpyramide ist absolut top. Mittlerweile sind wir mit 3 exklusiven skate-aid Styles vertreten.

Pro verkauftem skate-aid Style fließt eine Provision zurück an skate-aid. "XOUNTS good"!

Hier geht's zur offiziellen Seite von XOUNTS!
26.08.2016
skate-aid-News

Spende jetzt und deine Spende wird verdoppelt!

skate-aid Flüchtlingsprojekte

Zusammen für Flüchtlinge: Am Freitag den 26. August um 15 Uhr fällt der Startschuss für die Spendenaktion "Zusammen für Flüchtlinge" bei der eure Spenden in Höhe von max. 200€ verdoppelt werden! Spenden könnt ihr für unsere deutschlandweiten Flüchtlingsprojekte. Jeder noch so kleine Betrag wird doppelt so wertvoll - Ab 15 Uhr geht's los!

Spende hier für unser Projekt "Across the Bo(a)rders" (Münster, Kassel, Würzburg, Dortmund, Siegen...)!

Spende hier für unser Flüchtlingsprojekt in München!

Spende jetzt!

Credit: Maik Giersch

26.08.2016
skate-aid-News

Skateboard-Workshop in Altenberge ein voller Erfolg

Münster/ Altenberge

Vom 15.-19. August 2016 fand in Altenberge in Zusammenarbeit mit RWE und der Gemeinde Altenberge ein kostenloser skate-aid Skateboard-Workshop statt. 50 Kinder und Jugendliche hatten fünf Tage lang die Möglichkeit sich auf dem Board auszutoben, unter fachlicher Anleitung ihr Fahrkönnen zu verbessern und gemeinsam Spaß zu haben.

Hier geht's zum offiziellen Video!
25.08.2016
skate-aid-News

skate-aid mit Sondaschule in Münster

Merchcowboy Yardsale am 26. August

Hitzefrei! Für den "Merchcowboy Yardsale" in Münster Friedrich-Ebert-Str. 7, (feat. skate-aid Stand mit hochwertiger, preisgünstiger Streetwear), haben sich die Jungs von Sondaschule extra frei genommen und werden am 26. August von 16-19 Uhr bei uns am Stand Autogramme schreiben und persönlich Tickets für ihre „15 Jahre Live“-Jubiläumsshow (18.Februar 2017, Oberhausen) verkaufen. Die exklusiven Hardtickets gibt es an unserem Stand ohne VVK-Gebühr zum Special-Preis! Nachsitzen mit Sondaschule lohnt sich also!

Hier geht's zur Veranstaltung!
15.08.2016
skate-aid-News

Skateboard Workshop in Altenberge gestartet

Am 15. August ging's los mit unserem Skateboard-Workshop in Altenberge in Kooperation mit dem RWE Energiekarussell und der Gemeinde Altenberge. Den Startschuss für die Workshop-Woche gaben Bürgermeister Jochen Paus, RWE-Kommunalbetreuer Franz-Josef Reinke und Ingrid Menden von der Gemeinde Altenberge. Wir freuen uns den rund 50 Kids eine Woche lang alles rund ums Skateboard näher bringen zu können, von der eigenen Deckgrafik, über Materialpflege, bis hin zu den ersten Basics auf dem Board.

Credit: Stefan Lehmann

02.08.2016
skate-aid-News

Flüchtlings-Workshop erreicht erstes Zwischenziel

skate-aid integriert jugendliche Flüchtlinge mit Hilfe des Skateboards

Zwölf junge Flüchtlinge des skate-aid Flüchtlings-Workshops „Across The Bo(a)rders“ in Münster haben sich über ihr persönliches Engagement und mit Hilfe eines „Sozial- Punkte-Systems“ ihr erstes eigenes Skateboard verdient. Torben Oberhellmann, Vorstand von skate-aid, konnte gemeinsam mit den Skateboard-Trainern und ehrenamtlichen Helfern den Kids ihre Boards feierlich überreichen.

Hier geht's zur offiziellen Pressemitteilung!
01.08.2016
skate-aid-News

skate-aid Flohmarkt in Münster

Samstag 6. August ab 11 Uhr

Diesen Samstag findet wieder der skate-aid Flohmarkt am Titus Outlet in Münster statt - Wir haben jede Menge neuen Stuff für euch von der Badehose bis zum Windbreaker alles dabei, außerdem auch jede Menge Kleidung für Kids. Kommt vorbei und holt euch Schnäppchen für den guten Zweck, los geht's ab 11 Uhr!

Hier gibt's alle Info's zum skate-aid Flohmarkt

Bild: (vl.) Martin Broich von "Motorbroich" und Benien von skate-aid.

29.07.2016
skate-aid-News

skate-aid sammelt alte Skateboards für Projekte

Sammelboxen deutschlandweit in Skateshops

Die skate-aid Sammelaktion ist erfolgreich angelaufen! In den Titus Shops in Berlin, Hamburg, Münster, Düsseldorf, Köln und Bonn und im ZigZag in Gütersloh stehen bereits die ersten formschönen Sammelboxen. Gebaut wurden die Boxen von unserem sehr geschätzen Freund des Hauses Martin Broich von "Motorbroich". In den Boxen kann jeder seinen gebrauchten, aber dennoch brauchbaren Stuff (Decks, Trucks, Wheels...) spenden und damit unsere Projekte im In- und Ausland unterstützen, für die wir dringend Hardware benötigen. Weitere Shops folgen...

23.07.2016
skate-aid-News

Sommercamp Skateboard-Workshop 2016 in Boizenburg

27. August - 3.September im Fairhafen - Jetzt anmelden!

Gemeinsam mit der Sweet Tec GmbH veranstalten wir Ende August im Fairhafen in Boizenburg einen Skateboard-Workshop für Kids und Jugendliche, der u.a. auch von Titus mit free Stuff unterstützt wird. Ab dem 27. August wird es eine Woche lang täglich ein Programm rund um Skateboarding, Graffiti, Rampenbau etc. geben, bis schließlich am 03. September die Band The Restless zur großen Abschlussparty im Fairhafen anlegen. Also Leinen los und ab nach Boizenburg! ACHTUNG! Anmeldungen zum skate-aid/ Sweet Tec GmbH Sommercamp Skateboard-Workshop 2016 sind ab jetzt auch online auf www.fairhafen.org möglich. Die Plätze sind sehr begrenzt

Hier geht's zu Anmeldung!
21.07.2016
skate-aid-News

skate-aid / Sweet Tec “Sommercamp 2016” in Boizenburg

Skateboard-Workshop vom 27.08. - 03.09.2016

Gemeinsam mit der Sweet Tec GmbH veranstalten wir Ende August im Fairhafen in Boizenburg einen Skateboard-Workshop  für Kids und Jugendliche. Ab dem 27. August wird es eine Woche lang täglich ein Programm rund um Skateboarding, Graffiti, Rampenbau etc. geben, bis schließlich am 03. September The Restless zur großen Abschlussparty im Fairhafen anlegen. Also Leinen los und ab nach Boizenburg!

Danke an die Titus GmbH, die den Workshop mit free Titus Stuff supporten!

ACHTUNG! Alle Infos und  Anmeldungen zum skate-aid/Sweet Tech “Sommercamp 2016“ sind ab jetzt auch online auf www.fairhafen.org  möglich. Die Plätze sind sehr begrenzt!

01.07.2016
skate-aid-News

skate-aid braucht deine Hilfe - Spende jetzt!

Southside 2016

Das Southside Festival 2016 hat seine Spuren hinterlassen: ca. 82 Verletzte, Zerstörung und schließlich die Absage des Festivals. Auch wir sind betroffen. Doch Glück im Unglück: wir tragen „nur“ einen materiellen Schaden davon, doch auch das trifft uns schwer. Unser eigenes und geliehenes Equipment ist so stark beschädigt worden, dass wir aktuell fast keine weiteren Events bestreiten können. Zelt, Einrichtung und die Flohmarktware wurden vom Unwetter mit bis zu 120 h/km Windstärke zerstört. Das trifft uns hart, da skate-aid mit dem Verkaufserlös von Kleiderspenden Geld für die weltweiten Projekte generiert. Wir benötigen dringend Eure Hilfe für einen neuen Flohmarktstand, um auf Veranstaltungen weiter Geld für skate-aid sammeln zu können. Spendet auf betterplace.org oder über unsere Homepage unter dem Stichwort: „Unwetter“ Jeder Euro zählt!

Hier geht's zum Clip!
30.06.2016
skate-aid-News

Titus X skate-aid Zelt auf dem "Vainstream Rockfest"

Flogging Molly, Anti-Flag, Apologies, I have none

Am 2. Juli findet in Münster das "Vainstream Rockfest" statt. Wir sind auch am Start im "Titus X skate-aid" Zelt! Dieses Jahr haben wir zwei besondere Highlights für euch: Um 17 Uhr schaut Matt Hensley mit seiner Band Flogging Molly zur Autogrammstunde vorbei. Und um 18 Uhr sind Anti Flag und die UK-Boys von Apologies, I have none am Stand und werden ein kleines Acoustic Set raushauen. Nicht verpassen und rumkommen!

Bild: Torben Oberhellmann, während der Projektreise nach Namibia, 2016.

30.06.2016
skate-aid-News

Help Across the Board - Perspektiven durch Skatekultur

Vortrag am 4. Juli in Münster vom skate-aid Vorstandsvorsitzenden Torben Oberhellmann

In der Reihe "Krieg im Leben - Leben im Krieg" spricht unser skate-aid Vorstandsvorsitzender Torben Oberhellmann, mit euch am Montag den 4. Juli um 20 Uhr in der Pension Schmidt in Münster über Perspektiven durch Skatekultur in Kriegs- und Krisengebieten, wie Afghanistan, Südafrika und dem Libanon. Der Eintritt ist frei, kommt vorbei!

Hier geht's zur Veranstaltung!
29.06.2016
skate-aid-News

skate-aid Mag No. 6

Jetzt online lesen!

Lies jetzt die aktuelle Ausgabe des skate-aid Mag online! News, Events, Projekte, Kollaborationen... Wir halten dich auf dem laufenden! Im skate-aid Mag No. 6 berichten wir unteranderem ausführlich über unseren neusten Skatepark in Kigali, Ruanda. In Kigali, der Hauptstadt von Ruanda, entstand gemeinsam mit »SOSKinderdörfern « weltweit in einer zweimonatigen Bauphase der erste Skatepark Ruandas. Seit 2009 bringen wir nun die Welt von Kindern und Jugendlichen auf  der ganzen Welt ins Rollen.

Hier geht's zum neuen skate-aid Mag No. 6!
27.06.2016
skate-aid-News

BUN BITES BEEF x skate-aid

Kollaboration

Münsteraner aufgepasst! Gemeinsam mit BUN BITES BEEF in Münster gibt es nun den "skate-aid Burger"! Inspiriert von Zutaten aus unseren Projektländern haben wir eine unglaublich schmackhafte kulinarische Kollabo auf die Beine gestellt. Natürlich unterstützt ihr mit dem Kauf des Burgers skate-aid! Wir wünschen guten Appetit!

Hier geht's zur BUN BITES BEEF Homepage!
27.06.2016
skate-aid-News

skate-aid und Sweet Tec veranstalten Sommercamp in Boizenburg

Vom 27.08. – 03.09. 2016 wird skate-aid in Kooperation mit der Sweet Tec GmbH, der Initiative „Fairhafen“, 1337 MATE und der Stadt Boizenburg eine Aktionswoche für Kinder und Jugendliche aus Boizenburg und der gesamten Region durchführen. Ort der Ferienfreizeit wird der Skatepark „Fairhafen“ am Hafen Boizenburg sein.

Hier geht's zur offiziellen Pressemitteilung!

Credit: Screenshot, Artland Studios 2016

21.06.2016
skate-aid-News

Jucker Hawaii x skate-aid

Kollaboration

Das „skaid“ complete Longboard ist das Ergebnis unserer zweiten Kollaboration mit Jucker Hawaii. In den Landesfarben unserer weltweiten Projekte, sticht dieses stylishe Board direkt ins Auge. Natürlich kann man damit auch auf der Straße die Kinnladen runterklappen lassen. Wir hatten das „skaid“ mit an Bo(a)rd bei unserem letzten Trip nach Ruanda aka dem „Land der tausend Hügel“ und Artland Studios hat dabei drauf gehalten – viel Spaß dabei! Ihr wollt eurer eigenes "skaid" Longboard und mit dem Kauf skate-aid unterstützen, dann holt es euch z.B. online im Jucker Hawaii Online Shop oder auf TITUS.de!

Hier geht's zum Clip!
19.06.2016
skate-aid-News

The Djuks - Neues Video "All the same"

skate-aid Supporter

Die Jungs von The Djuks haben ein neues Musikvideo zu ihrem Song "All the same". Die skate-aid Supporter bekennen Flagge und tragen skate-aid Shirt. Vielen Dank für euren Support Jungs - Prädikat: sehens und hörenswert und super Message! Schaut's euch an und überzeugt euch selbst!

Hier geht's zum Video zu "All the same"
14.06.2016
skate-aid-News

ESPEROS x skate-aid

Kollaboration

ESPEROS, der sozial engagierte Rucksack-Hersteller aus Texas, unterstützt skate-aid! Von jedem verkauften Rucksack fließt ein Teil des Erlöses direkt in die weltweiten skate-aid Projekte. Auch Style, Funktionalität, Haltbarkeit und faire Produktion lassen keine Wünsche offen - Danke für den Support! Wo ihr die Rucksäcke bekommt? Einfach hier entlang!

Hier geht's zum Video aus Ruanda!
09.06.2016
skate-aid-News

skate-aid erhält Spende vom "Lieblingshafen" Event

Partyreihe am Hafen in Münster

skate-aid sagt "Danke" - Das Event "Lieblingshafen", Anfang Mai am Hafen in Münster, hat den Gewinn der Veranstaltung an skate-aid gespendet. Mit dem Erlös werden nun die weltweiten Projekte von skate-aid unterstützt, um Kindern in Kriegs und Krisengebeiten, aber auch vor Ort in Deutschland z.B. bei Flüchtlingsaktionen mit der Hilfe des Skateboards eine Perspektive zu geben. Die Veranstaltung "Lieblingshafen", welche in vier Clubs am Hafen stattgefunden hat (Heaven, Pier House, Cafe Sieben und Hafentor), hat es sich zum Ziel gesetzt mit einer Partyreihe  ausgewählte Organisationen mit dem Erlös des Events zu unterstützen.

Hier geht's zum Artikel in den Westfälischen Nachrichten!
08.06.2016
skate-aid-News

skate-aid unterstützt Skate-Projekt in Lingen

Cara und Guido Kappen haben im Jugendzentrum Alter Schlachthof in Lingen, ein ehrenamtlichen Skateboardprojekt für Locals und Flüchtlingskids auf die Beine gestellt. Wir unterstützen die Aktion mit Boards und freuen uns zu sehen, dass die Hilfe ankommt - keep it up! Anbei findet ihr den aktuellen Artikel der "Neuen Osnabrücker Zeitung" plus Video.

Hier geht's zum Video!

Hier geht's zum Artikel der "Neuen Osnabrücker Zeitung"
05.06.2016
skate-aid-News

skate-aid bei "Rock am Ring"

Festivalsaison

Beim diesjährigen "Rock am Ring" Festival in Mendig war skate-aid mit einem Stand vertreten, doch durch schwere Unwetter wurde das Festival frühzeitig abgebrochen. Wir möchten uns bei allen bedanken die uns vor Ort an unserem Stand besucht haben und fleißig für den guten Zweck gesammelt haben. Wir freuen uns darauf euch beim "Southside", "Vainstream", "Wacken" und beim "Reload" ebenfalls mit unserem Stand begrüßen zu dürfen. Bis dahin - rock on!

02.06.2016
skate-aid-News

Am 4. Juni ist wieder skate-aid Flohmarkt in Münster

Hilf mit und werde ein Teil des Teams!

Samstag ist wieder skate-aid Flohmarkt am Titus Outlet in Münster. Es locken wieder Schnäppchen für den guten Zweck - kommt vorbei los geht's bereits um 10 Uhr. Du möchtest nicht nur stöbern sondern helfen? Dann schreibe uns eine Email an info@skate-aid.org und werde teil des Teams: hilf uns am Samstag aktiv beim skate-aid Flohmarkt!

01.06.2016
skate-aid-News

Titus Gas Viper fährt für skate-aid über die Ziellinie des 24h-Rennens 2016

Das Titus-Gas-Viper-Team rund um Skateboard-Pionier, skate-aid Gründer und Motorsport-Veteran Titus Dittmann (67) aus Münster bestritt am Sonntag das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Trotz eines Unfalls im Qualifying und nächtlicher Reparaturen schaffte es die „alte Lady“ über die Ziellinie des spektakulärsten Rennens der Welt. Die Viper fährt seit sieben Jahren für Dittmanns Initiative skate-aid durch die „Grüne Hölle“ und war auch 2016 der Publikumsmagnet auf der und um die Strecke.  Die skate-aid-Tombola, die in diesem Jahr erstmalig stattfand, erfreute sich großer Beliebtheit und generierte Spendeneinahmen für die internationalen skate-aid-Projekte.

Hier geht's zur offiziellen Pressemitteilung!
25.05.2016
skate-aid-News

skate-aid Grün Gas Viper in der Grünen Hölle

24-Stunden-Rennen am Nürburgring (26.-29.05)

Vom 26. bis 29. Mai ist es wieder soweit: Die 44. Auflage des ADAC Zurich 24h-Rennens findet am Nürburgring statt. Ein Teilnehmerfeld von fast 200 Rennfahrern trifft auf rund 300.000 begeisterte Rennsportfans. Auch in diesem Jahr ist die grüne Gas-Viper für skate-aid mit von der Partie. Ein rund 40 köpfiges Team um Titus Dittmann, bestehend aus Freiwilligen und Ehrenamtlichen, hat über 3000 Arbeitsstunden lang an der Chrysler Gas-Viper geschraubt, damit die Fahrer in der Grünen Hölle Vollgas geben können. Die mit LPG Autogas betriebene 20 Jahre „alte Lady“ hat es im vergangenen Jahr mit ihren 420 PS in ihrer Klasse (AT=Alternativer Treibstoff) auf einen unfassbaren 2. Platz geschafft und in der Gesamtwertung den 81. Platz bei 151 Startern belegt. Neben der Rennstrecke lockt die große skate-aid Tombola mit attraktiven Preisen rund um den Rennsport von namenhaften Sponsoren. Der Erlös aller verkauften Lose fließt komplett in die Projekte von skate-aid. Wer nicht live dabei sein kann, schaut sich das Rennen im TV an: Die Übertragung wird auf RTL Nitro von Samstag auf Sonntag rund 25 Stunden lang, live vom Ring geschaltet.

Hier ein kurzes Video über die Viper von BUX Car Service - Designs - Motorsport!

Hier geht's zur offiziellen Pressemitteilung!
20.05.2016
skate-aid-News

skate-aid statt Schulsport

In Zusammenarbeit mit dem Wilhelm-Hittorf-Gymnasium Münster, fand im Skaters Palace ein skate-aid Skateboard Workshop statt, bei dem sich Schüler des WHG zusammen mit ihren jeweiligen „Patenkindern“ unter Anleitung zusammen auf dem Board austoben konnten. Von unserem Gründer und Anstifter Titus Dittmann erfuhren sie alles über die Geschichte des Skateboards und die Arbeit von skate-aid. Zum Schluss gab’s noch lecker Eis und somit waren alle erschöpft aber happy! Danke an alle Beteiligten und see you next time!

14.05.2016
skate-aid-News

skate-aid goes TV - Reportage über skate-aid Anstifter Titus Dittmann!

Jetzt online in der WDR Mediathek anschauen!

Der WDR zeigte in seiner Sendereihe „Doku am Freitag – Pioniere aus NRW“ ein 45-minütiges filmisches Porträt über Skateboard-Pionier und skate-aid-Gründer Titus Dittmann.

Titus gibt dem WDR Einblicke in Stationen seines Lebens und Wegbegleiter und Freunde berichten über gemeinsame Erlebnisse. Die Doku erzählt von viel Mut, vom Wiederaufstehen und dem Bedürfnis seinem brennenden Herzen zu folgen.
Jetzt die Reportage in voller Länger nochmal online anschauen!

> Klick hier für den Trailer!

Hier geht's zur Reportage in der WDR Mediathek!
10.05.2016
skate-aid-News

Vote jetzt für skate-aid bei der 57wasser Abstimmung!

Vote jetzt für skate-aid bei der 57wasser Abstimmung! 57wasser spendet 57% des Bruttogewinns an soziale & humanitäre Projekte in Deutschland und der ganzen Welt - hilf uns auch unsere skate Projekte für die Unterstützung von 57wasser zu qualifizieren - Vote jetzt bis zum 22. Mai um 18 Uhr!

Hier geht's zur Abstimmung!
06.05.2016
skate-aid-News

Skatepark-Eröffnung als Zeichen des Friedens und des Zusammenhalts

Kigali, Ruanda neuer skate-aid Skatepark

In Kigali/Ruanda öffneteim April der neueste skate-aid Skatepark seine Pforten. Das in Zusammenarbeit mit „SOS Kinderdörfer weltweit“ und „Betonlandschaften“ realisierte Projekt, wurde zudem durch das „Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)“ und von „Takko hilft e.V.“ finanziell unterstützt. Es wurde u.a. von Torben Oberhellmann und Titus Dittmann und unter großem öffentlichen und medialen Interesse eingeweiht.

Hier geht's zur offiziellen Pressemitteilung!

Klick hier für weitere Informationen zum Projekt!

25.04.2016
skate-aid-News

skate-aid präsentiert: "The Restless" in Münster

Punkrock am 28. April im Heimat Haven

Nicht verpassen! Skate-aid presents: The Restless live at Heimat Haven! Die Punkrocker und skate-aid Supporter von The Restless aus Mühldorf am Inn, machen diesen Donnerstag (28.04.) auf ihrer Tour zum neuen Album "BOMBS FOR FREEDOM" Halt im Heimat Haven in Münster. Kommt vorbei!

Hier geht's zur Veranstaltung

Credit: Pura Vida

24.04.2016
skate-aid-News

Spende jetzt für unser Projekt in Costa Rica

Hilf skate-aid einen Nutzgarten zu errichten!

Mit euren Spenden wollen wir den Kids vor Ort in unserem Projekt in Costa Rica nicht nur einen Nutzgarten, sondern auch Kochkurse ermöglichen. Vom Sähen bis zur Ernte und dem letztendlichen gemeinsamen Zubereiten. Die Mädchen und Jungen können von Anfang an teilhaben und sich gezielt einbringen. Sie werden einbezogen in die Auswahl des Saatguts, dass auf der 25m² großen Fläche ausgebracht werden soll, sie lernen die verschiedenen Bedürfnisse der Pflanzen kennen, um diese so gut wie möglich zu versorgen.

Hier geht's zur Spendenplattform!
20.04.2016
skate-aid-News

Lieblingshafen am 4. Mai zugunsten von skate-aid

Jetzt Tickets sichern!

Lieblingshafen Münster | Skate Aid - Feiern für den Guten Zweck in Münster! 1 Hafen / 4 Clubs / 1 Fest - der Erlös vom Lieblingshafen  Event geht an skate-aid - also sichert euch euer Ticket (VVK 6 €) für den 4. Mai online unter: www.lieblingshafen.de oder bei folgenden Vorverkaufsstellen:

Heaven Club, Pier House, Restaurant Hafentor, Weinbar Idéal & im Titus Rollsport in der Münsteraner Innenstadt.

Hier geht's zur Lieblingshafen Website!
11.04.2016
skate-aid-News

Ruanda Skatepark Eröffnung

Los geht’s für Torben, Benien und Maik nach Ruanda!  Am Montagmorgen sind die skate-aid Jungs in den Flieger von Düsseldorf nach Kigali gestiegen. Dort wird ein neuer  skate-aid Skatepark eingeweiht, der in Zusammenarbeit mit SOS Kinderdörfer weltweit entstanden ist. Der Park, der von „Betonlandschaften“ aus Köln gebaut und im März fertiggestellt wurde, wird in dieser Woche noch farblich verschönert, bis dann am Freitag die große Eröffnungsfeier stattfindet. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden…

08.04.2016
skate-aid-News

Rückblick zur Afrika-Projektreise von skate-aid Vorstand Torben Oberhellmann

Part III Mosambik

Die letzte Etappe für Torben war unser skate-aid Projekt in Mosambik. Dort unterstützten wir seit 5 Jahren die Associação do Skate de Moçambique - ASM. Neben der Begleitung zum offiziell anerkannten Status des Vereins sammelten wir auch Spenden für die ersten Rampen. Wie es dort mittlerweile aussieht und was für die Zukunft geplant ist, lest ihr im letzten Teil von Torben's Afrika Projektreise!

06.04.2016
skate-aid-News

Nightkick – Flüchtlingsprojekt in Würzburg gestartet

Gemeinsam mit einem Würzburger Netzwerk bestehend aus dem Verein „Da sind wir e.V.“, dem Jugendzentrum Heuchelhof, der Mittelschule und dem SC  Heuchelhof, setzt skate-aid ein Flüchtlingsprojekt im Rahmen des Projektes „Nightkick“ um. Den  Jugendlichen mit und ohne Fluchterfahrung wird mit Hilfe eines offenen Sportangebots die Möglichkeit  zur Bewegung und zur interkulturellen Begegnung geboten werden. Bei gemeinsamen Aktionen wie  Skateboarden, Fußball spielen, Kochen oder auch Ausflügen in die Region können die Jugendlichen sich  und ihre neue Umgebung kennen lernen. Die „Tribute to Bambi Stiftung“ hatte im Oktober  vergangenen Jahres im Rahmen der „Tribute to Bambi“-Gala, die 2015 ganz im Zeichen der  Flüchtlingsarbeit in Deutschland stand, dem skate-aid Anstifter Titus Dittmann eine Spende für das  Projekt in Würzburg überreicht. Durch diese Spende kann das Flüchtlings-Projekt finanziert und  umgesetzt werden.

Hier geht's zur offiziellen Pressemitteilung!
05.04.2016
skate-aid-News

Vielen Dank an EMP!

skate-aid Flohmarkt

Der „skate-aid-Flohmarkt für den Guten Zweck" am ersten April-Wochenende war wieder ein voller Erfolg, was bestimmt nicht nur am strahlenden Sonnenschein, sondern auch an dem neuen Schwung Ware, die wir anbieten konnten, lag. Ein dickes Dankeschön geht an dieser Stelle an EMP für den geflowten Stuff. Flohmarkt verpasst? Kein Problem, wir sind jeden ersten Samstag im Monat, ab 11 Uhr vor dem Titus Outlet anzutreffen - Nächster Termin ist der 7. Mai !

Hier gibt es alle Info's zum skate-aid Flohmarkt in Münster!

Unser Freiwilliger Julius mit einem Kind aus unserem Projekt in Südafrika, Kapstadt 2016, Torben Oberhellmann.

25.03.2016
skate-aid-News

Rückblick zur Afrika-Projektreise von skate-aid Vorstand Torben Oberhellmann

Part II Südafrika

Nach dem erfolgreichen Spatenstich für unser neues Projekt in Namibia, ging Torben´s Flieger weiter nach Kapstadt. Dort traf er auf alte Bekannte, aber auch auf unseren skate-aid Aktivisten Julius. Der Stopp in Kapstadt brachte viele neue Eindrücke, aber vor allem zeigte die Reise den Fortschritt von skate-aid in Südafrika auf und das unsere Arbeit die Kids vor Ort bewegt!

Was alles passiert ist in Südafrika lest und seht ihr hier!

Bild: Namibia 2016, Torben Oberhellmann.

24.03.2016
skate-aid-News

"Spenden statt Schenken" zu Ostern!

Dieses Jahr zu Ostern möchtest du deinen Lieben gerne etwas ins Nest legen, was nicht nur Freude bereitet, sondern auch anderen hilft? Dann verschenk eine skate-aid Fördermitgliedschaft - "Spenden statt Schenken", auch zu Ostern ein außergewöhnliches und nachhaltiges Geschenk!

Mit 20 € können wir unseren Kids in den Projekten schon ein paar neue Schuhe zum skaten ermöglichen!

Hier geht's zur Spenden statt Schenken Aktion!
23.03.2016
skate-aid-News

skate-aid Flohmarkt am 2. April in Münster

Der Flohmarkt für den Guten Zweck! Nächste Woche Samstag am 2. April ist skate-aid-Flohmarkt am Titus Outlet Münster - los geht's ab 11 Uhr. In gewohnter Manier wieder mit massig Markenstreetwear zu Schnäppchenpreisen. Also nicht verpassen - Datum notieren und schicke Schnäppchen ergattern!

Hier geht's zur offiziellen Facebook skate-aid Flohmarkt Seite!
17.03.2016
skate-aid-News

Rückblick zur Afrika-Projektreise von skate-aid Vorstand Torben Oberhellmann

Part I Namibia

Der erste Stop für unseren Vorstandsvorsitzenden Torben war unser bevorstehendes Projekt in Windhoek Namibia. Vor Ort angekommen, musste sich Torben der ersten Hürde stellen – denn der erste feierliche Spatenstich stand kurz bevor, doch Torbens Gepäck war leider nicht angekommen. Nachdem er sich schnell Ersatz Hemd und Hose zugelegt hatte konnte er auch dem namibischen TV Sender NBC in deren Frühstücks-TV Rede und Antwort stehen.

Neugierig wie es weiter ging?

Hier findet ihr alle Bilder und Info's zum Part I von Torben's Projektreise!

Bild: Namibia, Februar 2016, Torben Oberhellmann

10.03.2016
skate-aid-News

Spende deinen alten Skate-Stuff!

Für unsere Projekte benötigen wir gerade händeringend Skateboard-Stuff, vor allem Achsen und Rollen, aber auch Decks. Schaut doch z.B. mal in den Keller und spendet euren alten, gebrauchten Skate-Stuff. Mit dem Equipment können wir es Kids rund um die Welt ermöglichen, Teil unserer skate-aid Projekte zu werden.

 

Ihr habt noch Skateboard-Stuff, den ihr uns spenden wollt?

Dann schreibt einfach eine Mail an: info@skate-aid.org

Bild: Dr. Marie-Christine Ghanbari, 2015.

09.03.2016
skate-aid-News

Das Sportpatenprojekt in der WDR Lokalzeit Münsterland!

Unter dem Dach von skate-aid ist das 2012 ins Leben gerufene Sportpatenprojekt von Dr. Marie-Christine Ghanbari ein fester Bestandteil, um unteranderem gemeinsam ein integratives Zeichen für die Flüchtlingsarbeit in Münster zu setzen. Schaut's euch an!

Hier geht's zum Projekt!

Klickt hier für den Beitrag in der WDR Lokalzeit Münsterland!
04.03.2016
skate-aid-News

Morgen ist wieder skate-aid Flohmarkt!

Hochwertige Marken-Streetwear zu günstigen Preisen

Morgen ist wieder skate-aid Flohmarkt in Münster. Diesmal bereits um 10 Uhr passend zum "Lager Sale" im Titus Outlet. Kommt vorbei, es lohnt sich doppelt: wir haben wieder schicke Marken-Streetwear zu günstigen Preisen für euch und der Clou - der Erlös fließt in die Projekte von skate-aid. Also nicht vom Wetter abschrecken lassen und schnell noch z.B. eine tolle Jacke abgreifen!

Hier gibt es alle aktuellen Info's zum skate-aid Flohmarkt!

Credit: EIN AUSBLICK, Costa Rica, 2015.

03.03.2016
skate-aid-News

Werde Teil unserer Projekte in Costa Rica und Bolivien!

Bewirb dich jetzt als Freiwilligerhelfer!

Du willst die Welt entdecken und dich für skate-aid engagieren? Dann bewirb dich jetzt, denn wir suchen Freiwillige für unsere Projekte in Bolivien und Costa Rica! Zusammen mit Eine Welt Netz NRW versenden wir über Weltwärts Freiwillige zu unseren Projekten nach La Paz, Bolivien und San Isidoro, Costa Rica.

Alle Info's dazu findet ihr hier!

Bild: Harry Gerrard

26.02.2016
skate-aid-News

skate-aid Skatepark in Ruanda

Unser Park-Bauprojekt in Ruanda, gemeinsam mit betonlandschaften geht voran - der Bau ist in vollem Gange. Auch unser Freiwilliger Gabriel, aus unserem Projekt in Kenia, ist nun vor Ort und packt mit an!

Bild: Benien, Namibia Februar 2016

25.02.2016
skate-aid-News

Bring die Hilfe ins Rollen!

Werde jetzt skate-aid Fördermitglied!

Als Fördermitglied kannst du dauerhaft helfen und uns damit Verlässlichkeit schenken, mit der wir planen können. Du hilfst uns,  die Projektbegleitung, Verwaltungs- und Öffentlichkeitsarbeit sowie die  Vereinsadministration zu finanzieren. Denn genau das ist besonders wichtig, damit unsere weltweiten Projekte nachhaltig erfolgreich sein können. Ab einem monatlichen Betrag von 5 Euro ermöglichst du uns, auch in Zukunft Skateboarding-Initiativen auf der ganzen Welt zu pushen. Mit deiner dauerhaften Spende können wir uns auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist: Das Glück auf vier Rollen in die Welt zu tragen.

Hier geht's zur Fördermitgliedschaft!
24.02.2016
skate-aid-News

Sweater-Versteigerung zugunsten von skate-aid

Blackout Problems bei Circus Halli Galli

Die Band Blackout Problems versteigern ihre Circus HalliGalli Outfits, aus der Sendung vom vergangenen Montag, teils zugunsten von skate-aid! Das Highlight? Die Sweater sind nicht nur von der Band signiert worden sondern auch von Joko und Klaas und Nicholas Müller (von Brücken)!

Vielen Dank an alle die so fleißig mitgesteigert haben!

24.02.2016
skate-aid-News

Spende für Skatekurse mit Flüchtlingen in München

Integration durch Sport - skate-aid unterstützt Skateboarding München e.V. bei der Realisierung von Skatekursen in Flüchtlingseinrichtungen in München. Dafür werden dringend neue Skateboards und Schutzausrüstungen benötigt, damit die Kinder sicher skaten können. Bringt mit uns die Hilfe ins Rollen!
 

Hier geht's zur Spendenaktion!
23.02.2016
skate-aid-News

Video zum Covershot des aktuellen skate-aid Mags No. 5!

Hier geht's zum Video Covershot des aktuellen skate-aid Mags mit Benien im Skaters Palace. Die aktuelle Ausgabe findet ihr online und im Titus Shop in eurer Nähe. skate-aid bringt seit 2009 die Welt für Kinder und Jugendliche ins Rollen und diese Welt beginnt exakt vor unserer Haustür! 2015 haben wir nochmal unser bereits bestehendes Flüchtlingsengagement mithilfe des Bretts intensiviert, denn unsere Erfahrung beweist: Skateboarding ist Sinnstiftung pur und genau das benötigen Jugendliche und Kinder, die aus Krisen- und Kriegsgebieten stammen.

Hier geht's zum Video!
22.02.2016
skate-aid-News

Playstation 4 in der 20th Anniversary Edition

Versteigerung zugunsten von skate-aid

3 - 2 - 1 -Deins! Wir von skate-aid haben ein ganz besonderes Schmankerl für euch gehabt - zugunsten von skate-aid haben wir eine von Sony PlayStation Deutschland zur Verfügung gestellte Playstation 4 in der 20th Anniversary Edition, in Originalverpackung versteigert! Interesse?
Vielen Dank an alle die so fleißig mitgesteigert haben! - Der Erlös fließt in die Projektarbeit von skate-aid.

Bild: Volker Brügg

17.02.2016
skate-aid-News

Erster feierlicher Spatenstich für neuen skate-aid Skatepark in Namibia

Am gestrigen Dienstag fand auf dem Campus der Special Needs School (NISE) in Windhoek-Khomasdal der symbolische Spatenstich für den Bau eines Skateparks statt. Der erste feierlicher Spatenstich für unseren neuen Skatepark in Namibia wurde gemeinsam mit unserem Projektleiter Torben Oberhellmann gemacht. Es kann los gehen!

 

Hier geht's zum Artikel der Allgemeinen Zeitung aus Namibia!

Foto/ Text: Reintges

15.02.2016
skate-aid-News

Reintges spendet an skate-aid

7200 Gäste der Essener Motor Show spenden ihr Pfand zugunsten von skate-aid

Das Autohaus Reintges spendet im Rahmen der Essener Motor Show an skate-aid - wir sagen: Danke! Alle Besucher des Ford-Reintges Messestandes wurden eingeladen auf der Messe im November, sich mit einer Dose des Energy-Drink Herstellers Rockstar zu stärken und das Dosenpfand zu Gunsten von skate-aid zu spenden. Insgesamt 7.200 Gäste nahmen das Angebot an. Und so kamen insgesamt 1.800 € für den guten Zweck zusammen! Heute wurde der Betrag von den skate-aid Aktivisten Klaus-Peter Reintges, Oliver Noack und Tim Klötzing an skate-aid Anstifter Titus Dittmann übergeben!

15.02.2016
skate-aid-News

skate-aid Skatepark in Ruanda

Hier sind die ersten Fotos vom Bau des Skateparks im SOS Kinderdorf Kigali in Ruanda. Die Jungs von Betonlandschaften geben alles!  Die Kids können es kaum noch abwarten ihre erste skate-session im Park zu starten!

12.02.2016
skate-aid-News

News aus Windhoek in Namibia

Benien, der gerade für skate-aid in Namibia ist, trifft sich vor Ort mit dem zweiten namibisch-deutschen Inklusions Austausch Projekt von Global Experience. Schüler der Moreson School, A. Shipena Seconday School, der Primusschule Münster und des Schillergymnasiums Münster nehmen an diesem Austausch teil. Die Kids werden bei den Vorbereitungen für einen skate-aid Skatepark in Windhoek, Namibia helfen. Ab Montag wird dann unser Projektleiter Torben Oberhellmann auch vor Ort sein. Thanks Benien - die Kids haben sichtlich Spaß!

Hier geht's zu den aktuellen Bildern!
04.02.2016
skate-aid-News

I support skate-aid – mit HEROshopping.org!

Die Kleinigkeit zum Valentinstag im Netz bestellen? Den Urlaub 2016 online buchen? Den Kleiderschrank mit der neuen Frühjahrskollektion bestücken? Die passenden Shops dafür findest du bei HEROshopping. Unterstütze skate-aid mit jedem Online-Einkauf, ohne dass es dich einen Cent extra kostet: auf www.heroshopping.org starten, Shop anklicken und einkaufen wie immer. Helfen ist so einfach !-)

Credit: SkatePAL, Facebook 2016

26.01.2016
skate-aid-News

SkatePAL erhält skate-aid Charity Award

skate-aid auf der BRIGHT Tradeshow in Berlin

Vergangene Woche waren wir auf der BRIGHT in Berlin, um dort inzwischen zum 4. Mal den skate-aid Charity Award im Rahmen der BRIGHT European Skateboard Awards verleihen zu dürfen - diese Mal an SkatePAL!
Glückwunsch an das Team aus England - ihr macht einen super Job!

25.01.2016
skate-aid-News

Dank an Lemonaid für den Support!

skate-aid auf der BRIGHT Tradeshow in Berlin

Auf einer Messe wird bekanntlich viel Gesabbelt und das macht extrem durstig!Ein dickes Danke geht somit an die Jungs und Mädels von Lemonaid, die uns und unsere Standbesucher auf der BRIGHT  Tradeshow  in Berlin vergangene Woche mit ihren Limos bestens versorgt haben! Insbesondere am „Morgen nach der Award-Party“ war das perfekt, um wieder auf die Beine zu kommenIn diesem Sinne: Cheers to Lemonaid & wir freuen uns schon auf die nächsten Events!

25.01.2016
skate-aid-News

skate-aid Flohmarkt am 6. Februar

Der gesamte Erlös geht in die Projekte von skate-aid

Kalt draußen, der Winter ist nun angekommen, aber deine Winterjacke hat den Geist aufgegeben? Dann komm zum skate-aid-Flohmarkt am 6. Februar, wir haben wieder Winterjacken zu top Preisen für euch und das Beste? Jeder Cent geht in die Projekte von skate-aid. Ab 11 Uhr geht's los!

Hier gibt's alle Info's zu unseren skate-aid Flohmärkten!
15.01.2016
skate-aid-News

NO HATE GO AID

Skateboard-Pro Buddy Carr unterstützt die Kampagne

Unsere Kampagne NO HATE GO AID gegen den Hass kennt keine Grenzen und hat inzwischen sogar Kalifornien erreicht...auch wenn US-Skateboarder Buddy Carr den Slogan auf seine Weise interpretiert.

Werde auch du ein Teil der Aktion: Du möchtest das NO HATE GO AID Shirt bei uns für 24,99 € inkl. Versand kaufen? Dann sende uns eine Email an info@skate-aid.org. Schicke uns ein Foto (jpg) von dir im NO HATE GO AID Shirt und zeig Flagge!  Mit deinem Einverständnis posten wir dann dein Bild auf der skate-aid FB-Seite und im Rahmen der Kampagne auf skate-aid.com und Instagram, gemeinsam mit vielen prominenten skate-aid Supportern.

Hier geht's zum Video!
12.01.2016
skate-aid-News

skate-aid erhält Spende von TravelWorks

Vielen Dank an alle die mitgevotet haben!

Im Dezember habt ihr fleißig den TravelWorks skate-aid Facebook-Post geteilt und geliked, um eine Spende für die skate-aid Projekte zu bekommen. Kerstin von Travelworks war bei uns um uns die frohe Botschaft zu verkünden, dass unser Post der erfolgreichste war und um uns die Spende zu überreichen. Eure Hilfe kommt an, vielen Dank für euren Support!

11.01.2016
skate-aid-News

Spende jetzt für unser skate-aid Projekt in Bolivien!

Das Ziel unseres Projekts ist es, Jugendlichen und Kindern von La Paz und El Alto neue, sinnvolle Freizeitmöglichkeiten zu eröffnen und eine neue Perspektive zu geben. Auch drogenabhängige Jugendliche haben die Möglichkeit, in dem Pura Pura Skatepark zu skaten. Jeder soll mitmachen können, egal welchen Geschlechts oder sozio-ökonomischen Hintergrunds.

Hier geht's zur Spendenaktion!
11.01.2016
skate-aid-News

Das neue skate-aid Mag No. 5 ist da!

skate-aid bringt seit 2009 die Welt für Kinder und Jugendliche ins Rollen und diese Welt beginnt exakt vor unserer Haustür! 2015 haben wir nochmal unser bereits bestehendes Flüchtlingsengagement mithilfe des Bretts intensiviert, denn unsere Erfahrung beweist: Skateboarding ist Sinnstiftung pur und genau das benötigen Jugendliche und Kinder, die aus Krisen- und Kriegsgebieten stammen.

Hier gehts zur online Version des neuen skate-aid Mag No. 5!
07.01.2016
skate-aid-News

News von unserem skate-aid Projekt in Khartum im Sudan

Yalla. Go skate Khartoum

Neue Fotos von unserem skate-aid Projekt im Sudan in Khartum, gemeinsam mit Yalla. Go skate Khartoum, haben wir erhalten. Die Kids haben sichtlich Spaß an dem Skateboard-Workshop. Keep it up!

Klick hier für die Bilder!
05.01.2016
skate-aid-News

Spende jetzt für eine neue Minirampe für unsere Kids in Kapstadt!

Salesian Skatepark

Mittlerweile nutzen wir die Minirampe in unserem Skatepark am Salesian Don Bosco Zentrum seit 5 Jahren täglich mit den Kids.Nach mehrmaligem Instandsetzen der Minirampe, ist es nun an der Zeit eine Rundumerneuerung vorzunehmen.

Hier geht's zur Spendenaktion!
04.01.2016
skate-aid-News

Neue Fotos vom skate-aid Projekt in Kapstadt, Südafrika

Salesian Skatepark

Neue Bilder vom skate-aid Projekt in Kapstadt (Salesian Skatepark Cape Town), schaut's euch an! Vielen dank an Lars unseren Freiwilligen vor Ort!

Hier geht's zu den Bildern!
03.01.2016
skate-aid-News

Neues Jahr - neuer Flohmarkt

skate-aid Flohmarkt am 9.01.2016

Das Jahr startet direkt mit dem nächsten skate-aid Flohmarkt durch! Am 9. Januar habt ihr wieder ab 11 Uhr die Möglichkeit Marken-Streetware und einzigartige Schnäppchen zu ergattern. Kommt vorbei - ihr findet uns im Innenhof der Scheibenstraße 121 in Münster, neben dem Titus Outlet.

 

Hier gibt's alle Info's zu unseren skate-aid Flohmärkten!
30.12.2015
skate-aid-News

skate-aid Libanon Projekt

Video von der Projektreise

Im September reiste unser Projektleiter Torben für skate-aid in den Libanon. Vor Ort machte er sich selbst ein Bild von den Geschehnissen, unter anderem in den syrischen Flüchtlingslagern. Gebeutelt von ihrem Schicksal haben die Kids oft nicht mehr als einen Fahrradschlauch oder einen Stock zum Spielen. skate-aid packt dieses Problem am Kragen und wird 2016 ein Projekt im Libanon umsetzen.

Hier geht's zum Video!
25.12.2015
skate-aid-News

NO HATE GO AID

Ex-Preußen Münster Torwart Daniel Masuch unterstützt die Kampagne

Daniel Masuch – seines Zeichens Ex-Torwart von Preußen Münster – unterstützt die Kampagne „NO HATE GO AID“. Hass prallt an ihm ab wie ein von Lewandowski geschossener Elfmeter, den hielt Masuch nämlich problemlos im Spiel gegen die Bayern (FC Bayern München) - der Teufelskerl zwischen den Pfosten!

 

Hier geht's zur Aktion!
23.12.2015
skate-aid-News

skate-aid weltweit

Eindrucksvoller Trailer von KUBUNIKA

skate-aid bringt weltweit die Hoffnung ins Rollen! Vielen Dank an KUBUNIKA für diesen tollen Zusammenschnitt unserer Projekte, hammer Ding!

Hier gehts zum Video!
23.12.2015
skate-aid-News

Vielen Dank für euren Support in 2015!

Danke, Thank you, Muchas Gracias, Merci...

Das gesamte skate-aid Team möchte sich bei allen Supportern und Unterstützern für dieses ereignisreiche Jahr 2015 bedanken! Ohne euch hätte vieles nicht so umgesetzt werden können. Ein Gruß geht auch raus an unsere vielen Freiwilligen in unseren weltweiten Projekte, ihr bringt die Hoffnung ins Rollen!

Wir wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Unser Büro ist zwischen dem 24. Dezember und dem 3. Januar nicht besetzt, ab dem 4. Januar sind wir wieder für euch da.

Foto: AllesMünster.de / Thomas Hölscher

21.12.2015
skate-aid-News

Skaten statt Ritalin

Jahres- und Kursabschluss-Training

„Skaten statt Ritalin – der Name ist seit 2012 Programm im Skaters Palace in Münster. Seit fast vier Jahren arbeiten Titus Dittmanns Initiative skate-aid und die Kinder- und Jugendpsychiatrische Praxis Dr. Dirksen & Franke erfolgreich an einem Weg für Jugendliche in eine ritalinfreie Zukunft. Am 17. Dezember fand das letzte Training von „Skaten statt Ritalin“ und der Kursabschluss für das Jahr 2015 statt. skate-aid Anstifter Titus Dittmann war zum Abschlusstermin vor Ort und beantwortete Fragen zum Projekt und gab einen Ausblick auf Geplantes in 2016.
Alternative Behandlung hat einen Namen - Skateboarding: Der Kurs richtet sich an Kinder und Jugendliche, die ein lebhaftes, impulsives, reizoffenes oder gehemmtes Verhalten zeigen. Sie nutzen Skaten als ein alternatives oder ergänzendes Angebot zu den in der Praxis vorgehaltenen Therapieverfahren. Im Skateworkshop im Skaters Palace lernen die Kinder und Jugendlichen zwischen 10 und 14 Jahren, sich mittels koordinativer Bewegung über einen längeren Zeitraum zu konzentrieren.

Hier geht's zum Bericht von AllesMünster.de
 

19.12.2015
skate-aid-News

Contest im Shangilia Skatepark Nairobi, Kenia

King of S.K.A.T.E.

An diesem Wochenende fand der King of S.K.A.T.E. Contest in unserem Projekt in Nairobi, Kenia, im Shangilia Skatepark statt. Auch unser Freiwilliger Gabriel (Bild: 2. v.l.) und unser Regional Leiter von Ostafrika Daniel waren am Start.

Die Regeln des Game of S.K.A.T.E. sind simpel:  Ein Skater fängt an und macht einen Trick vor, den er zuvor benannt hat. Gelingt ihm der Trick  muss der nächste Skater diesen Trick nachmachen. Schafft er den Trick nach dem 2. Versuch nicht, so wird ein Buchstabe vergeben. Wer als erster das Wort "S.K.A.T.E." voll hat, hat verloren.

Hier geht's zu den Bildern vom Contest!
18.12.2015
skate-aid-News

NO HATE GO AID

skate-aid Supporter André Gatzke unterstützt die Kampagne

Viele von euch, die bereits Nachwuchs haben, kennen bestimmt André Gatzke  als Moderator aus der  "Sendung mit dem Elefanten". Alle anderen spätestens seit den letzten beiden skate-aid-nights, bei denen er ebenfalls das Mikro in der Hand hielt. Zufällig ist André auch noch passionierte Skateboarder und somit ein Top-Kandiat für unsere NO HATE GO AID Kampagne!
Werde auch du ein Teil der Aktion: Du möchtest das NO HATE GO AID Shirt bei uns für 24,99 € inkl. Versand kaufen? Dann sende uns eine Email an info@skate-aid.org. Schicke uns ein Foto (jpg) von dir im NO HATE GO AID Shirt und zeig Flagge!  Mit deinem Einverständnis posten wir dann dein Bild auf der skate-aid FB-Seite und im Rahmen der Kampagne auf skate-aid.org und Instagram, gemeinsam mit vielen prominenten skate-aid Supportern.

Hier geht's zum Video!
17.12.2015
skate-aid-News

Spende jetzt für eine neue Minirampe für unsere Kids in Kapstadt!

Mittlerweile nutzen wir die Minirampe in unserem Skatepark am Salesian Don Bosco Zentrum seit 5 Jahren täglich mit den Kids.Nach mehrmaligem Instandsetzen der Minirampe, ist es nun an der Zeit eine Rundumerneuerung vorzunehmen.

Hier geht's zur Spendenaktion!
16.12.2015
skate-aid-News

Möge die Kraft von Heroshopping mit euch sein!

Jetzt mit Heroshopping skate-aid unterstützen!

Seit Mitte dieser Woche pilgern wieder eingefleischte Star Wars Fans deutschlandweit in die Kinos, viel Spaß euch allen!
Falls dort noch Inspirationen für die letzten Weihnachtsgeschenke auftauchen: Use the Force of HEROshopping.org! Online-Einkauf auf HEROshopping.org starten, danach wie gewohnt einkaufen und so skate-aid unterstützen, ohne einen Cent extra zu zahlen!

14.12.2015
skate-aid-News

The Djuks supporten skate-aid!

Die Band Punk/Rock Band The Djuks supportet von nun an skate-aid. Super Sache wie wir finden, hört mal rein!

Hier geht's zur Facebook-Page der Jungs!
11.12.2015
skate-aid-News

Spenden statt Schenken

Ihr habt keine Lust auf den Konsumrausch und den Geschenkestress zu Weihnachten? Die zu Beschenkenden wünschen sich nichts oder haben schon alles? - Dann verschenke doch eine skate-aid Fördermitgliedschaft oder eine Projektpatenschaft! Ein außergewöhnliches Geschenk, mit dem du die Hilfe für Kinder und Jugendliche weltweit ins Rollen bringst!

Hier gibt's alle Info's zum "Spenden statt Schenken"!
11.12.2015
skate-aid-News

NO HATE GO AID

skate-aid Supporter und Magier Tobias Müller unterstützt die Kampagne

Abrakadabra so einfach kann es sein! NO HATE GO AID heute mit Magier und Mentalist Mehr Als Magie - Tobias Müller.
Werde auch du ein Teil der Aktion: Du möchtest das NO HATE GO AID Shirt bei uns für 24,99 € inkl. Versand kaufen? Dann sende uns eine Email an info@skate-aid.org. Schicke uns ein Foto (jpg) von dir im NO HATE GO AID Shirt und zeig Flagge!  Mit deinem Einverständnis posten wir dann dein Bild auf der skate-aid FB-Seite und im Rahmen der Kampagne auf skate-aid.com und Instagram, gemeinsam mit vielen prominenten skate-aid Supportern.
 

Hier geht's zum Video!
11.12.2015
skate-aid-News

Skateboarding ONLY -Skateboard Jam

Am Samstag den 12.12. in der Skatehalle Aurich!

Am 12.12.2015 heißt es bei unseren Freunden von Deutschland´s größter Skatehalle Aurich - Skateboarding ONLY - die wohl heißeste Skateboard Jam unterm Tannenbaum mit Mile Of Style - Soundbombing und bei Glühwein, Bier und Omas Hausgemachte Kekse! Natürlich darf die Best Trick Bescherung mit dem Weihnachtsmann nicht fehlen. Und bevor es zur Aftershowparty ins DINIS geht - gibt’s einen kleinen Umtrunk bei und mit den Jungs und Mädels der Skatehalle Aurich!

09.12.2015
skate-aid-News

Neuigkeiten vom skate-aid Projekt in Bolivien

Aktuelle Impressionen von unserem skate-aid Projekt in Bolivien von unseren Freiwilligen vor Ort! Vom putzen bis zum Englisch-Unterricht und einem kleinen Contest, sind die Kids voll motiviert und involviert, weiter so!

Hier geht's zu den Bildern
09.12.2015
skate-aid-News

Mit Titus Dittmann auf einen Glühwein für den guten Zweck

skate-aid ist auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt in Münster aktiv. Gemeinsam mit den Betreibern der „Hamele Hütte“ mit der Standnummer 49 im hinteren Teil des Aegidiimarktes in Münster wird Glühwein, Punsch und Kakao zugunsten von skate-aid über den Tresen gereicht. Ein besonderes Highlight lockt am Montag den 14. Dezember ab 17 Uhr, bei dem Titus Dittmann während eines „Meet & Greets“ in der  „Hamele Hütte“ selbst Glühwein ausschenkt. Ein Teil des Erlöses geben die Betreiber der Hamelen Hütte an skate-aid, um die weltweiten Kinder-und Jugendprojekte zu fördern. 
Noch bis zum 23. Dezember haben Besucher des Weihnachtsmarkts die Chance am Stand der „Hamele Hütte“ am Aegidiimarkt ihr weihnachtliches Heißgetränk für den guten Zweck zu trinken, den Preis für die Tasse, die man anschließend behalten kann, bestimmt dabei jeder selbst.
 

05.12.2015
skate-aid-News

NO HATE GO AID

skate-aid Supporter Wotan Wilke Möhring unterstützt die Kampagne

Schauspieler und skate-aid Supporter Wotan Wilke Möhring lässt es sich nicht nehmen auch Teil unserer Aktion zu sein: NO HATE GO AID! "Weil Hass ist etwas - das uns trennt - voneinander!"

Werde auch du ein Teil der Aktion: Du möchtest das NO HATE GO AID Shirt bei uns für 24,99 € inkl. Versand kaufen? Dann sende uns eine Email an info@skate-aid.org. Schicke uns ein Foto (jpg) von dir im NO HATE GO AID Shirt und zeig Flagge!  Mit deinem Einverständnis posten wir dann dein Bild auf der skate-aid FB-Seite und im Rahmen der Kampagne auf skate-aid.com und Instagram, gemeinsam mit vielen prominenten skate-aid Supportern.
 
 

Hier geht's zum Video!
03.12.2015
skate-aid-News

Santa Cruz Boards für skate-aid

Vielen Dank!

Ja ist denn da schon Weihnachten? Noch nicht ganz - aber die Stimmung hier im Büro ist mindestens schon so, wie am 24sten!

Danke an Santa Cruz Skateboards für die volle Ladung Boards inklusive 52mm RICTA WHEELS und Bullet Trucks die heute Morgen bei uns aus Übersee gelandet sind und im gleichen Atemzug ein großes Dankeschön an EMO Trans für die reibungslose Abwicklung des Transports. Ihr seid der Hammer!

03.12.2015
skate-aid-News

skate-aid Flohmarkt

05.12. und 19.12.

Nicht verpassen! Am Samstag ist wieder Skate-Aid-Flohmarkt am Titus Outlet Münster! Bei uns gibt's Glühwein, heißen Kakao und Kuchen. Kuchenspenden werden dankend angenommen! Los geht's ab 10 Uhr, denn im Outlet winkt zusätzlich der Outlet Mega Sale. Um euch das Weihnachtsshopping noch mehr zu erleichtern, gibt es noch einen 2. Weihnachts-Flohmarkt für euch, undzwar am 19.12.! Also vorbei kommen und dem Nikolaus einen Schritt voraus sein, wir sehen uns!

Hier gibt's alle Info's zu unseren skate-aid Flohmärkten!
02.12.2015
skate-aid-News

Jetzt "Die Happy" Meet & Greet zugunsten von skate-aid ersteigern!

Sende uns dein Gebot an info@skate-aid.org

Die Band Die Happy konnte am Samstag leider nicht live bei der skate-aid-night vor Ort sein, dennoch haben Sie für euch ein nettes Paket da gelassen. Wir versteigern ein Meet & Greet mit Die Happy zu ihrem großen Jahresabschluss Konzert am 30. Dezember in Hamburg, inklusive signierter CD. Sende uns dein Gebot per Email an info@skate-aid.org bis zum 15. Dezember, der Höchstbietende wird dann am 16. Dezember kontaktiert! Der Erlös geht in die Projekte von skate-aid. Viel Erfolg!

Hier geht's zum Video!
02.12.2015
skate-aid-News

skate-aid-night 2015 Fotogalerie jetzt online!

Die ersten Impressionen zur skate-aid-night 2015 in Münster sind jetzt online! Schaut euch Bilder von Marco Wehler und AllesMünster.de jetzt an. Vielen Dank für die tollen Fotos!

Zur Galerie geht's hier entlang!
30.11.2015
skate-aid-News

Video zur 10. skate-aid-night in Münster

Unsere große Jubiläums-Gala, die 10. skate-aid-night in Münster war ein voller Erfolg! Für alle die nicht dabei sein konnten gibt es hier wundervolle Aufnahmen der Gala von Manuel Rueda. Vielen Dank Manuel, für das tolle Video und vielen Dank an alle die diesen Abend zu einem so wundervollen gemacht haben.

Hier geht's zum Video!

Credit: Marco Wehler

30.11.2015
skate-aid-News

10. skate-aid-night in Münster ein voller Erfolg

Ein riesen Dank an alle Gäste, Supporter und jede helfende Hand der vergangenen skate-aid-night am Samstag!  Das Event war ein voller Erfolg und wir sind stolz, dass der Abend auf so positive Resonanz gestoßen ist. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Weitere Fotos und Videos vom Samstag - coming soon!

27.11.2015
skate-aid-News

NO HATE GO AID

skate-aid Supporter Frank Thelen unterstützt die Kampagne

 Here we go again! Frank Thelen, Founder, Investor (in dieser Funktion auch bekannt aus der VOX Fernseh-Show Die Höhle der Löwen ) und passionierter Skateboarder(!), hat genug von Hass und Hatern und ist darum Teil unserer „NO HATE GO AID“ - Aktion!

Werde auch du ein Teil der Aktion: Du möchtest das NO HATE GO AID Shirt bei uns für 24,99 € inkl. Versand kaufen? Dann sende uns eine Email an info@skate-aid.org. Schicke uns ein Foto (jpg) von dir im NO HATE GO AID Shirt und zeig Flagge!  Mit deinem Einverständnis posten wir dann dein Bild auf der skate-aid FB-Seite und im Rahmen der Kampagne auf skate-aid.com und Instagram, gemeinsam mit vielen prominenten skate-aid Supportern.
 

Hier geht's zum Video!
26.11.2015
skate-aid-News

skate-aid x Hamele Hütte auf dem Weihnachtsmarkt in Münster

Glühwein trinken und damit skate-aid supporten!

Der erste Advent steht vor der Tür und somit auch die Weihnachtsmarkt-Zeit. skate-aid ist in diesem Jahr auch auf dem Weihnachtsmarkt in Münster vertreten, zusammen mit den Jungs der Hamelen Hütte. Kommt vorbei und trinkt euch euren Glühwein für den Guten Zweck. Wir sehen uns am Stand der Hamele Hütte am Aegidiimarkt in Münster!

25.11.2015
skate-aid-News

THE RESTLESS - Neues Video „Ignorance“

skate-aid Supporter

Mit dem Video zu ihrem Song “Ignorance” ist den bajuwarischen Punks und skate-aid Supportern THE RESTLESS ja mal ein genialer Wurf gelungen! Geile Mukke mit geschmeidigen Hooks und  einer konkreten Aussage, coole Bilder, rasanter Schnitt und gutes Skating von local Skateboardern…was will man mehr? Punk Rock at its finest! 10 von 10 Punkten!!

Hier geht's zum Video!
24.11.2015
skate-aid-News

Gewinnt jetzt Tickets für Such Gold in Münster am 4. Dezember!

Mitmachen und Tickets gewinnen! SUCH GOLD, die Punk Rock / Melodic Hardcore Band aus New York, segelt jetzt auch unter der skate-aid Flagge! Auf ihrer derzeitigen Europa-Tour machen sie am 04.12.2015 in Münster im Café Lorenz (Lorenz-Süd) halt. Dafür vergeben wir zusammen mit Schallhafen.de - Das Magazin für Musik & Popkultur 2 X 2 Tickets inklusive „Meet & Greet & Skate“ mit den Jungs von SUCH GOLD im Skaters Palace! Schreib uns einfach unter unseren Facebook-Beitrag warum gerade DU die Tickets brauchst! Den Gewinner verraten wir euch dann am Dienstag (1.12.)!

Hier geht's zur Verlosung!


…und hier geht’s zur Veranstaltung

20.11.2015
skate-aid-News

NO HATE GO AID

skate-aid Supporter Evil Jared Hasselhoff unterstützt die Kampagne

Unsere NO HATE GO AID Kampagne gemeinsam mit TEAM WANDRES Werbeagentur geht in die nächste Runde! skate-aid Supporter, Enfant Terrible Jared Hasselhoff, vielen auch bekannt als Bassist der berühmt-berüchtigten Bloodhound Gang, könnte sich auf der Stelle übergeben, wenn er an den ganzen Hass denkt, der zurzeit verbreitet wird. Er zieht aber dann doch erstmal das „NO HATE GO AID“ T-shirt an und ist damit Teil unserer Aktion!

Werde auch du ein Teil der Aktion: Du möchtest das NO HATE GO AID Shirt bei uns für 24,99 € inkl. Versand kaufen? Dann sende uns eine Email an info@skate-aid.org. Schicke uns ein Foto (jpg) von dir im NO HATE GO AID Shirt und zeig Flagge!  Mit deinem Einverständnis posten wir dann dein Bild auf der skate-aid FB-Seite und im Rahmen der Kampagne auf skate-aid.com und Instagram, gemeinsam mit vielen prominenten skate-aid Supportern.

Hier geht's zum Video!

Dr. Marie Christine Ghanbari und skate-aid Anstifter Titus Dittmann gemeinsam mit Sportpatenkind und Klassenkameraden

16.11.2015
skate-aid-News

skate-aid fördert die Integration von Flüchtlingen mit Hilfe vom Sportpatenprojekt

Jetzt auch Sportpate werden!

Sport bewegt. Nicht nur den Körper, sondern auch den Geist. Dieses sportliche Potenzial nutzt skate-aid weltweit seit vielen Jahren um die Hoffnung mit der Kraft des Skateboards ins Rollen zu bringen. Unter dem Dach von skate-aid wird nun das 2012 in Leben gerufene Sportpatenprojekt von Dr. Marie-Christine Ghanbari ein fester Bestandteil, um gemeinsam ein integratives Zeichen für die Flüchtlingsarbeit in Münster zu setzen. Sportwissenschafts- Studenten der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Oberstufenschüler der Friedensschule in Münster agieren als sogenannte Sportpaten.

Hier geht's zur offiziellen PM

Hier geht's zum Projekt!
14.11.2015
skate-aid-News

skate-aid bietet Freiwilligen-Dienst Plätze über weltwärts in Costa Rica und Bolivien

Die Bewerbungsphase für 2016/2017 startet jetzt!

Gemeinsam mit Weltwärts senden wir von skate-aid wieder Freiwillige zu unseren Projekten. Diesmal bieten wir zwei Plätze in Bolivien und einen in Costa Rica. Die Bewerbungsphase für 2016/2017 startet jetzt!

Alle Info's dazu findet ihr hier!
13.11.2015
skate-aid-News

NO HATE GO AID

skate-aid Supporter Henning Wehland unterstützt die Kampagne

Unsere NO HATE GO AID Kampagne geht in die nächste Runde! skate-aid Supporter Henning Wehland, vielen auch bekannt als Juror bei The Voice Kids und zurzeit on Tour mit den Söhne Mannheims, macht‘s vor: Shirt anziehen und dem Hass die Kalte Schulter zeigen!

Werde auch du ein Teil der Aktion: Du möchtest das NO HATE GO AID Shirt bei uns für 24,99 € inkl. Versand kaufen? Dann sende uns eine Email an info@skate-aid.org. Schicke uns ein Foto (jpg) von dir im NO HATE GO AID Shirt und zeig Flagge.  Mit deinem Einverständnis posten wir dann dein Bild auf der skate-aid FB-Seite und im Rahmen der Kampagne auf skate-aid.com und Instagram, gemeinsam mit vielen prominenten skate-aid Supportern.

Hier geht's zum Video!
12.11.2015
skate-aid-News

skate-aid Flüchtlings- Skateboardworkshop in München

Auch in München wird von unseren skate-aid Aktivisten jetzt ein wöchentlicher Skateboardworkshop für Flüchtlinge angeboten. Gut geschützt mit Helm und Schonern ging es in der letzten Woche zum ersten Mal auf die Rollbretter und die Kids freuen sich schon auf das nächste Mal.

11.11.2015
skate-aid-News

Skateboard Sticker Shop spendet an skate-aid

Kauft einen skate-aid Sticker und Skateboard Sticker Shop verdoppelt euren Betrag!

Vielen Dank für eurer Engagement Skateboard Sticker Shop! Für jeden gekauften skate-aid Sticker im Sticker Shop legen die Jungs und Mädels nochmal 0,50 € drauf und spenden den Gesamtbetrag an skate-aid, vielen Dank! Super Aktion, also sichert euch auch eure Sticker!

Credit Foto Köster

10.11.2015
skate-aid-News

10 Jahre skate-aid-night – Das große Jubiläum im Skaters Palace

Sichern Sie sich jetzt die letzten Tickets!

Die 10. skate-aid-night in Münster steht schon in den Startlöchern. Am 28. November ist es wieder soweit: zwischen Skateboard-Rampen und Graffiti, Kristallglas und Kerzenschein heißt es traditionsgemäß: „Feiern und Fördern“. Ziel in diesem Jahr ist es, insbesondere Spenden für die skate-aid Flüchtlingsprojekte in Deutschland zu sammeln. 250 Gäste und unter ihnen zahlreiche Prominente, wie Starkoch Tim Mälzer, werden zur skate-aid-night im Skaters Palace in Münster erwartet. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums gibt es ein Wiedersehen mit prominenten Gästen und Moderatoren der vergangenen skate-aid-nights. Als Showact liefert unter anderem der Breakdancer „AIRDIT“ eine packende Show. Die Gäste erwartet außerdem als Musik-Act Henning Wehland, der im Rahmen seiner Solo-Tournee „Der Letzte an der Bar“ performt. Natürlich gibt es auch in diesem Jahr wieder spannende Einblicke in die weltweite Arbeit von skate-aid und ein abwechslungsreiches Catering auf höchstem Niveau. Ausklingen wird der Abend mit DJ Sounds und einem entspannten Get-Together – sichern Sie sich jetzt die letzten Tickets!


Tobi aus unserem skate-aid Projektbüro hat sich auch schon ablichten lassen: NO HATE GO AID!

100% Baumwolle

Ausschnitt: Normaler Rundhals | Schnitt: Regular Fit | Schnitt-Länge: Normal

06.11.2015
skate-aid-News

NO HATE GO AID

Mach mit!

NO HATE GO AID - lautet unsere Devise. Daher starten wir gemeinsam mit Team Wandres die gleichnamige Kampagne im Zeichen der guten Sache! Hass, egal gegen wen, hat noch zu keinem Ziel geführt. Deshalb setzen wir ein Zeichen und packen es an: NO HATE GO AID. Denn nur wer Taten auf seine Worte folgen lässt, kann auch langfristig etwas bewegen. 
Setzt auch ihr gemeinsam mit uns ein Zeichen und helft denjenigen, die wirklich Hilfe brauchen! 
Hol dir jetzt das NO HATE GO AID Shirt und zeig der Welt, dass auch du den Hass da draußen nicht teilst, denn von jedem verkauften Shirt fließt ein Teil des Erlöses in die Projekte von skate-aid. Unser Anstifter Titus startet die Aktion NO HATE GO AID, hier geht's zum Video! 
Werde auch du ein Teil der Aktion: Du möchtest das NO HATE GO AID Shirt bei uns für 24,99 € inkl. Versand kaufen? Dann sende uns eine Email an info@skate-aid.org. Schicke uns ein Foto (jpg) von dir im NO HATE GO AID Shirt und zeig Flagge.  Mit deinem Einverständnis posten wir dann dein Bild auf der skate-aid FB-Seite und im Rahmen der Kampagne auf skate-aid.com und Instagram, gemeinsam mit vielen prominenten skate-aid Supportern. 
 

Hier geht’s zur NO HATE GO AID Foto/Video-Galerie!
02.11.2015
skate-aid-News

Element X skate-aid Kollabo

Wer braucht schon ein Hoverboard?!  Die brandneuen Element X skate-aid Kollabo Decks sind da  ...und funktionieren sogar auch exzellent ohne Achsen und Rollen!  Wer ist nochmal Marty McFly? Ab geht er, der Benien!

Hier geht's zum Video
28.10.2015
skate-aid-News

1Live zu Gast beim skate-aid Flüchtlingsprojekt in Münster

Hört's euch an am 28.10.15 zwischen 14-16 Uhr live!

Am Dienstag den 27.10. war 1Live bei unserem Flüchtlingsprojekt "Across the Bo(a)rders" im Skaters Palace zu Gast. Unser Aktivist Ali hat Tim von 1Live Rede und Antwort gestanden. Hören könnt ihr das Ganze schon am Mittwoch den 28.10. zwischen 14-16 Uhr auf 1Live. Also einschalten!

23.10.2015
skate-aid-News

Votet für skate-aid beim "Energietopf"!

Stimmt für das skate-aid Flüchtlingsproekt "Across the Bo(a)rders"

Wir brauchen eure Hilfe! skate-aid nimmt am diesjährigen Facebook-Wettbewerb "Energietopf" der RWE Stiftung teil. Landen wir auf dem 1. Platz, winken ganze 3.000 € für unser Projekt “Across the Bo(a)rders – Nachhaltige Förderung der Jugendarbeit mit unbegleiteten Flüchtlingen in Münster“. Votet und helft uns zu gewinnen! 

23.10.2015
skate-aid-News

Welcome Refugees Roll Session am 31.10. in Mühlhausen

Thüringener aufgepasst! Am 31.10. ab 13 Uhr findet im Skatepark Thuringia Funpark XXL in Mühlhausen eine "Welcome Refugees Roll Session" statt. Wir von skate-aid unterstützen die Veranstaltung, also kommt vorbei!

22.10.2015
skate-aid-News

Vote jetzt für skate-aid bei der 57wasser-Abstimmung!

Wir freuen uns riesig, dass auch skate-aid in diesem Jahr für die 57wasser-Abstimmung nominiert wurde! 57wasser spendet 57% des Bruttogewinns an soziale & humanitäre Projekte in Deutschland und der ganzen Welt.
Votet noch bis zum 1.November (18:00 Uhr) für skate-aid bei der 57wasser-Abstimmung !

(v.l.) Marcel Mettelsiefen, Titus Dittmann und Johannes B. Kerner

©Hubert Burda Media Harald Fuhr Tribute to Bambi 2015, Berlin.

19.10.2015
skate-aid-News

skate-aid erhält Spende von TRIBUTE TO BAMBI Stiftung

Am 15. Oktober 2015 war es wieder soweit: das Charity-Ereignis TRIBUTE TO BAMBI – Hilfe für Kinder in Not lud zum 15. Mal rund 600 hochkarätige Gäste aus Unterhaltung, Wirtschaft, Politik und Medien in die STATION-Berlin ein. Johannes B. Kerner führte durch den glamourösen Gala-Abend und stellte verschiedene  Kinderhilfsprojekte vor, die in diesem Jahr eine besondere mediale Aufmerksamkeit und finanzielle Unterstützung erhalten sollen. Das zentrale Thema des Abends war der Einsatz für Flüchtlinge in Deutschland, den auch skate-aid maßgeblich deutschlandweit, mit verschiedenen Projekten leistet. So durfte sich auch Titus Dittmann gemeinsam mit skate-aid über eine Einladung zum Charity-Ereignis freuen.

Hier geht's zur ganzen Pressemitteilung!
15.10.2015
skate-aid-News

Neue Schuhe für die Kids von we_school in Indien

skate-aid dankt allen Spendern!

Eure Spenden kommen an! Bei der Spendenaktion für unser Projekt in Indien kam ein beachtlicher Betrag zusammen, sodass für die Kids anstatt der geplanten 30 Paar Schuhe sogar 75 gekauft werden konnten! Ein großer Dank geht an alle Spender! Die Spendenaktion für Schuhe für die Kids in Khartum im Sudan braucht ebenfalls eure Unterstützung

Hier gehts zu den Bildern aus Indien!
09.10.2015
skate-aid-News

Jetzt noch für den skate-aid Charity-Award 2016 bewerben!

Registrierung bis zum 25.10.2015!

Eure Chance auf den skate-aid Charity Award 2016 – bewerbt euch jetzt noch bis zum 25.Oktober! Ihr leistet einen aktiven Beitrag zur Jugendhilfe bzw. Entwicklungszusammenarbeit mittels des Skateboarding? Führt eigenständige Projekte im Rahmen eines offiziell registrierten gemeinnützigen Vereins oder einer NGO durch und könnt eine finanzielle Unterstützung für eure Organisation gut gebrauchen? Dann bewerbt euch jetzt!
 

Alle Info's zum skate-aid Charity Award gibt es hier!
08.10.2015
skate-aid-News

Diesen Samstag ist skate-aid Flohmarkt in Münster!

Kleiner Reminder für alle unter euch die noch eine schicke neue Winterjacke suchen: Am Samstag ist es wieder soweit, der skate-aid-Flohmarkt findet ab 11 Uhr im Innenhof vom Titus Outlet Münster an der Scheibenstraße 121 statt. Also kommt vorbei!

Hier geht's zum skate-aid Flohmarkt
05.10.2015
skate-aid-News

Oktoberfest für Flüchtlinge in Münster

skate-aid bot Skateboard-Workshop für Flüchtlinge

Am Sonntag waren Wir bei einem großen Meet & Greet für Flüchtlingsfamilien in Münster dabei. Neben Live-Musik und einem großen gemeinsamen Essen sollten natürlich auch die Kleinen nicht zu kurz kommen. Wir hatten ein paar Skateboards im Gepäck & die Kids hatten sichtlich Spaß, wir auch!

05.10.2015
skate-aid-News

US Skateboard Pro Matt Bennett supportet skate-aid

Die amerikanische Switch- und Fakie-(Toy) Maschine Matt Bennett ist das neueste Mitglied  in der skate-aid Supporter-Familie! Der sympahtische Californier (u.a. Pro für Neff Headwear), Erfinder des einzigartigen Bennett Grinds (bs 180 to switch back smith), freut sich über die Neff X skate-aid Collabo-Caps, Beanies und, dass er jetzt im Dienst der guten Sache unterwegs ist. Welcome, Matt!

 

Hier geht's zum Video!
04.10.2015
skate-aid-News

kitchenart und Jan Löchel spenden für skate-aid Projekte

Vielen Dank an das Team von kitchenart münster, welches bei ihrem OpenKitchen-Event kräftig Spenden für skate-aid gesammelt hat! An dieser Stelle auch ein riesen Dank an Jan Löchel mit Jylland, der einen Teil seiner Gage zusätzlich an skate-aid gespendet hat!

03.10.2015
skate-aid-News

Neue Schuhe für das skate-aid Projekt im Sudan

Spendet jetzt für die Kids in Khartum

Die vom Goethe-Institut organisierte Projekt-Reihe „Yalla“ hat mit diversen Workshops für viel Freude bei den Kindern im Sudan gesorgt. Neben einem Kunst- und einem Musikworkshop hatten die Kids die einzigartige Gelegenheit, sich zum ersten Mal in ihrem Leben auf ein Skateboard zu stellen. Skateboarding als Sport gilt im Sudan als völlig unbekannt. skate-aid konnte das Projekt mit der nötigen Skateboard-Ausstattung versorgen. Das “Yalla, GO Khartum“ geht auf die Idee einer Praktikantin beim Goethe-Institut im Jahr 2013 zurück. Die Kids in unserem Projekt in Khartum im Sudan brauchen neue Schuhe und ihr könnt helfen, damit sie nicht mehr Barfuß skaten müssen: Jeder Betrag hilft!

Spenden könnt ihr ganz einfach auf betterplace!
30.09.2015
skate-aid-News

skate-aid beim Finale des COS-Cup in Rust

Schaut hier nochmal das Finale!

Wer nicht Live beim COS-Cup in Rust dabei sein konnte, hier nochmal ein Zusammenschnitt des Finales vom Club Of Skaters - The Official German Skateboarding Championships  im Europa-Park in Rust. An dieser Stelle natürlich nochmal herzlichen Glückwunsch an unseren skate-aid Supporter Flo Westers für einen hervorragenden 5. Platz, zu sehen ist Flo ab 0:59 Min!

Hier geht's zum Video vom Finale in Rust!
27.09.2015
skate-aid-News

Skaten mit Flüchtlingen

skate-aid bei RTL West

RTL WEST war beim skate-aid Flüchtlingsprojekt im Skaters Palace in Münster zu Besuch. Hier könnt ihr den Beitrag nochmal online nachschauen! Schaut’s euch an!

21.09.2015
skate-aid-News

skate-aid realisiert Skateboard-Workshop für Flüchtlingskinder in Münster

Wir von skate-aid bedanken uns bei allen Supportern, die uns vergangenen Montag tatkräftig beim Workshop mit den Flüchtlingskids unterstützt haben! Hammer, wie ihr diesem quirligen Ameisenhaufen gebändigt habt! Die Kids hatten großen Spaß und kommen gerne wieder. Unser Projekt für unbegleitete Flüchtlinge in Münster hat nach wie vor eine langfristige Zielsetzung: der Skateboardworkshop soll nun wöchentlich im Skaters Palace etabliert werden.

Hier geht's zur ausführlichen Pressemitteilung "Gelebte Integration mit dem Brett: skate-aid realisiert Skateboard-Workshop für Flüchtlingskinder"

Hier geht's zu unserem YouTube Video zum Projekt

Hier geht's zum Beitrag über das Projekt von der WDR Lokalzeit

09.09.2015
skate-aid-News

GIGSTARTER.ROCKS Konzert sammelt Spenden für skate-aid

Auf der Freilichtbühne in Mühlheim an der Ruhr sind im August Schwarzfry, Sebastian Dey und Blackout Problems für skate-aid im Rahmen des Charity Events GIGSTARTER.ROCKS aufgetreten! Als Höhepunkt wurde die Dokumentation „Brett vorm Kopp“ über das Leben von Titus Dittmann gezeigt. Trotz des Monsun artigen Regens blieben die Zuschauer bei bester Laune und sammelten kräftig Spenden zugunsten von skate-aid. Hier geht's zum Clip von KARACHO.tv zum gelungenen Charity Event. Ein dickes Dankeschön an die grandiose Organisation von Oliver Noack und an das Team des Vereins Regler Produktion.

07.09.2015
skate-aid-News

skate-aid verstärkt Flüchtlingshilfe in Münster

Spendet eure alten Skateboards

Am 14. September startet skate-aid einen Skateboard-Workshop in der Diakonie am Blaukreuzwäldchen in Angelmodde. Das Projekt hat eine langfristige Zielsetzung, die in weiteren Schritten Integration fördern soll und schließlich im Skaters Palace fest etabliert werden soll. Die Zielgruppe für dieses Projekt ist klar definiert: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. Diese Kids benötigen besondere Aufmerksamkeit! Aus diesem Grund ermöglicht skate-aid den Kids eine altersgerechte Entwicklung, damit sie selbstbewusst in eine bessere Zukunft blicken.

Auch ihr könnt helfen: spendet euer altes Skateboard-Equipment an skate-aid!

 

Hier gibt's mehr Infos zum Projekt und zur Spendenoption
04.09.2015
skate-aid-News

skate-aid Logo in Aurich

Erst vor kurzem waren wir zu Gast in der Skatehalle Aurich e.V. und auch in unserem aktuellen Mag haben wir bereits über den Support der Skatehalle berichtet. Neben den Sachspenden für unsere Projekte zeigen die Jungs und Mädels nun auch überdimensional Flagge direkt vor Ort, nicht nur mit einem Banner, sondern sogar mit einem schicken gesprayten skate-aid Logo.

Danke an das gesamte Team aus Aurich für die hammer Unterstützung!

03.09.2015
skate-aid-News

Neuer Blog-Eintrag von Torben und Meike

Die Reise von Torben und Meike durch den Libanon geht weiter. So geht auch der Blog von Torben und Meike in die nächste Runde. Lest im neuen Blogeintrag von Dienstag und Mittwoch alles über die Meetings die die beiden vor Ort haben und über die persönlichen Eindrücke in dem zerrütteten Land.

 

Zum Blog geht es hier entlang!
02.09.2015
skate-aid-News

Impressionen aus dem Libanon

Heute gibt es, statt des regulären Blogeintrags von Meike und Torben, ein paar Bilder von der aktuellen Situation im Libanon von den beiden.

Zur Bilder Galerie geht's hier entlang!
01.09.2015
skate-aid-News

Blog zu unserem Projekt im Libanon

Wie bereits in den News angekündigt, sind unser Projektleiter Torben und unsere Aktivistin Meike nun in Beirut angekommen. Von nun an werden die beiden euch mit ihren persönlichen Blogeinträgen auf dem Laufenden halten, wie die Situation vor Ort ist. Heute gibt es gleich zwei Einträge, von Sonntag und Montag.

Zum Blog geht es hier entlang!
28.08.2015
skate-aid-News

skate-aid Libanon Projekt steht in den Startlöchern

Wir haben euch bereits im Bericht über unseren kaputten LKW kurz darüber informiert, dass wir ein Projekt im Libanon starten werden. Heute macht sich unser Projektleiter und Vorstandsvorsitzender Torben gemeinsam mit unserer Aktivistin Meike Rüd auf den Weg nach Beirut um einen ersten Eindruck über die Situation vor Ort zu erlangen.

26.08.2015
skate-aid-News

Bilder der 1. Siegener skate-aid night ab jetzt online!

Nach dem phänomenalen Video von Manuel Rueda, folgen nun die ersten Bilder der 1. skate-aid night in Siegen. Vielen Dank an Marco Wehler für die tollen Bilder!

 

Hier geht's zur Galerie!
24.08.2015
skate-aid-News

skate-aid-night Siegen 2015

Ein dickes THX!!! an 1000MAL und alle Beteiligten für diesen mehr als gelungenen Abend!

...und last but not least an Manuel Rueda, der in derselben Nacht noch diesen tollen Clip erstellt hat! Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste skate-aid-night am 28. November 2015 in Münster!

Save the date!

21.08.2015
skate-aid-News

Beeindruckender Film über Ostafrika Projekte!

Engin Altinova und Meys Al Jezairi  haben einen eindrucksvollen Film über über das Skateboarding in Ostafrika. Unteranderem über die Uganda Skateboard Union in Kampala. Bereits bevor skate-aid die Idee hatte in Uganda ein Projekt zu starten , formierte sich die Uganda Skateboard Union. 2006 bauten Jackson Mubiru und Shael Swart gemeinsam mit einheimirschen Kids die erste Skateboardrampe. Schaut den Film und erfahrt mehr über die Projekt Arbeit von skate-aid in Uganda. Schaut den Film und erfahrt mehr über die Projekt Arbeit von skate-aid in Ostafrika.

19.08.2015
skate-aid-News

Jucker Hawaii x skate-aid

Das Team von JUCKER HAWAII ist einfach nur hammer!!!
Über 25.000 Euro sind inzwischen durch unsere gemeinsame Kollabo an skate-aid und damit direkt in die skate-aid Projekte geflossen! Ohne Worte - wir sind immer noch sprachlos und mehr als glücklich, so einen tollen Partner an Board zu haben. Vielen Dank!

Hier geht's zu den Jucker Hawaii x skate-aid Kollabo Boards

14.08.2015
skate-aid-News

Einbruch in skate-aid Projekt-LKW

Leider haben wir schlechte Neuigkeiten diese Woche. Vielen Dank an die „netten“ Menschen, die versucht haben in der Nacht vom 10.8. auf den 11.8. unseren LKW für unser geplantes Libanon-Projekt (pssst, noch geheim) zu klauen. Eine kaputte Scheibe, ein defektes Zündschloss und zwei defekte Türschlösser haben die Münsteraner Spurensicherung auf den Plan gerufen und uns wieder Geld, Zeit und Nerven gekostet. Sollte jemand zufällig etwas ungewöhnliches am Skaters Palace in Münster gesehen haben in der Nacht - meldet euch.

07.08.2015
skate-aid-News

Esperos supportet skate-aid!

Esperos, ihres Zeichens Hersteller stylischer, funktioneller Backpacks und Bags für alle Lebenslagen, supportet skate-aid! Mit Flo Westers, ebenfalls schon Mitglied unserer ständig wachsenden skate-aid Familie, haben sie auch gleich einen Top-Skater als Teamfahrer an Bord. Ein Teil des Erlöses der verkauften Backpacks geht ab sofort direkt in unsere weltweiten Projekte. Warum also nicht ein Meisterwerk der Rücken-Trage-Vorrichtungen erwerben und gleichzeitig eine gute Tat tun?!

…und hier geht’s direkt zu den Esperos Backpacks

Flo Westers / skate-aid Supporter / Fotos: Maik Giersch

05.08.2015
skate-aid-News

Freiwilliger für unser Projekt in Kenia gesucht!

Wir suchen wieder einen Freiwilligen für unser skate-aid Projekt in Kenia! Ab sofort bieten wir für 4-12 Monate eine Freiwilligen Stelle im Shangilia Skatepark in Nairobi, Kenia. Die Voraussetzungen? Du solltest mindestens 21 Jahre alt sein, bereits Erfahren im Umgang mit Beton aufweisen, Skateboard fahren und Englisch sprechen können. Trifft auf dich zu? Dann schicke deine Bewerbung per Mail an unseren Projektleiter Torben: t.oberhellmann@skate-aid.org

Hier geht's zum Projekt!
31.07.2015
skate-aid-News

THE RESTLESS unterstützt skate-aid!

THE RESTLESS die bayrischen Punkrocker aus Mühldorf am Inn (u.a. Gewinner des „Battle Of The Bands“-Contests) supporten ab sofort skate-aid! Welcome to the family! Checkt ihre aktuelle Single „Defend Your Town“ und seht sie live z.B. am 06. August 2015 im „Backstage“ in München zusammen mit Teenage Bottlerocket im Rahmen des „Free & Easy“- Festivals. Eintritt frei!

30.07.2015
skate-aid-News

The Skater - eindrucksvolles Video über Peter aus Kapstadt

Wir versuchen euch stets unsere weltweiten Projekte näher zubringen. Doch welche Kids besuchen eigentlich unsere Skateparks? Hier ein sehr eindrucksvolles Video von Ginkgo Agency über Peter aus Kapstadt, der regelmäßig unseren Skatepark, in Kooperation mit Don Bosco, besucht. Be part of the philosophy, be part of the mission, be part of skate-aid! Greetings to Peter!

Hier geht's zum Video!
24.07.2015
skate-aid-News

Osnabrücker Bergrennen am 1. und 2. August

Am 1. und 2. August findet auf dem „Uphöfener Berg“ in Hilter-Borgloh das 48. Internationale Osnabrücker ADAC Bergrennen „Cars&Fun“ statt. Auch wir sind am Start um Spenden für skate-aid zu sammeln. Unser skate-aid Gründer Titus Dittmann pilotiert dort für uns einen 65er Rennmustang ( siehe Foto ) . Zwischen den Wertungsläufen gehört die Rennstrecke uns und großzügige Spender werden von Titus persönlich im Renntempo über die Rennstrecke chauffiert.

Mehr Infos
22.07.2015
skate-aid-News

Rückblick auf die BRIGHT in Berlin

Vom 08.-10. Juli 2015 fand in Berlin die BRIGHT Tradeshow statt. Auf der größten europäischen Skateboardmesse konnte man sich am skate-aid Stand über aktuelle und geplante Projekte informieren, brandneue Collabo Produkte in Augenschein nehmen oder mit einem Hamburger Kaltgetränk erfrischen. Ab und zu gab es sogar den ein oder anderen Promi zu entdecken. Alles in allem war die BRIGHT eine runde Sache und für skate-aid sehr erfolgreich, da viele neue Kontakte geknüpft wurden und etlichen Menschen die skate-aid Philosophie näher gebracht.

Hier die Gewinner des skate-aid Charity Awards 2013: "Pura Vida Skateboarding"

21.07.2015
skate-aid-News

skate-aid Charity Award 2016 - jetzt bewerben!

Ihr leistet einen aktiven Beitrag zur Jugendhilfe bzw. Entwicklungszusammenarbeit mittels des Skateboarding? Führt eigenständige Projekte im Rahmen eines offiziell registrierten gemeinnützigen Vereins oder einer NGO durch und könnt eine finanzielle Unterstützung für eure Organisation gut gebrauchen? Dann bewerbt Euch jetzt!

Hier findet ihr mehr Infos zum Bewerbungsverfahren
17.07.2015
skate-aid-News

adiadas SKATE COPA am 18.Juli

Morgen geht's rund in Berlin beim ADIDAS SKATE COPA! Internationale Teams verschiedenster Skateshops kämpfen in den USA, Brasilien, Spanien und Deutschland um einen Platz im Finale, welches am 19. September in The Berrics in Los Angeles Kalifornien stattfindet. Wir von skate-aid sind auch mit einem Stand in Berlin dabei, also kommt rum und besucht uns!

Hier geht's zum Facebook-Event
17.07.2015
skate-aid-News

News aus Costa Rica

Unsere Aktivistin Lydia hat uns neue Bilder von unserem Projekt mit Pura Vida in Costa Rica gesendet. Sehr eindrucksvoll, man sieht, dass der Skatepark bei den Kids richtig gut ankommt. Neben dem skaten finden vor Ort auch viele Bastelaktionen statt, klickt euch einfach durch das Fotoalbum. Danke Lydia!

Zum Fotoalbum
17.07.2015
skate-aid-News

skate-aid X Powell Peralta Kollabo-Rolle

Da ist sie endlich, unsere skate-aid X Powell Peralta Collabo. Letzte Woche waren wir auf der anderen Seite des Teichs und haben mit einem dicken Grinsen unsere erste skate-aid X Powell Peralta Kollabo-Rolle überreicht bekommen. Schon in wenigen Tagen hat das Schmuckstück die Reise aus Kalifornien geschafft und wird dann in jedem guten Skateshop erhältlich sein. Wir freuen uns drauf!

13.07.2015
skate-aid-News

Das neue skate-aid Mag ist da!

Bereits seit Ende 2009 bringen wir mit skate-aid die Hoffnung ins Rollen. Zeit für einen Rückblick! Im vierten skate-aid Mag gibt es alle aktuellen Projekte, Aktivitäten und Aktionen von 2015/ 2016 zum Nachlesen. Wir blicken auf Erreichtes zurück - und geben einen Ausblick darauf, was noch kommt. Denn es gibt noch viel zu tun. Klickt auf den Link um euch online unser Flipbook anzuschauen.

07.07.2015
skate-aid-News

Ab in die Wüste!

Vielen Dank an GTA Distribution für das Spenden von LBC und Palmer Snowboards für unser Sandboarding-Projekt in Kapstadt, Südafrika. Die Sandboards werden dort in Zusammenarbeit mit Ridge Riders eingesetzt, um Straßenkindern aus den skate-aid Projekten und benachteiligten Kindern aus den Slumgebieten, das Sandboarding zu ermöglichen. Neben Skateboarding werden dann regelmäßig kostenfreie Sandboardkurse für die Kids organisiert und dies erweitert das Angebot einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung von skate-aid in Kapstadt.

03.07.2015
skate-aid-News

Danke Ben!

Unser Volugrapher Ben Kuhlmann hat seinen Support für unser Projekt in Palästina, Bethlehem  beendet und ist wieder in Deutschland angekommen. Wir von skate-aid wollen uns bei Ben für die tolle Zusammenarbeit und die einzigartigen Fotos die er geschossen hat bedanken! Hammer Job & Keep it up!

Hier geht's zum Projekt

01.07.2015
skate-aid-News

Spenden mit Longboardtour durch Niedersachsen

Jetzt anmelden bei WSM Funsport

Unsere Freunde vom WSM Funsport haben sich für die Sommerferien eine super Aktion ausgedacht. Die „Longboard Niedersachentour. Vom Meer in die Hauptstadt“ - einmal mit dem Longboard quer durch Niedersachsen, von Norddeich bis Hannover. Mit professionellen Trainern hat jeder ab 13 Jahren die Chance, das carven, cruisen und dancing mit dem Longboard zu erlernen. Die Tour geht vom 28.7. – 4.8.2015.  Zudem wird mit jedem gerollten Kilometer Geld gesammelt , welches skate-aid als Spende zugutekommt. Top Sache finden wir! Für mehr Info’s, klickt auf das Bild oder checkt die Facebook Seite von WSM Funsport.

30.06.2015
skate-aid-News

"Kampf der Start-ups" mit Titus Dittmann auf ZDF

Unser Anstifter Titus ist ab heute Abend wieder im TV zusehen. „Kampf der Start-Ups“ auf ZDF geht nach der erfolgreichen Pilotfolge im Januar in die nächste Runde. Erneut mit Titus in der Jury, als Coach für die aufstrebenden Jungunternehmer. Also schaut heute Abend ZDF WISO ab 0:50 Uhr oder in der ZDF Mediathek!
 

26.06.2015
skate-aid-News

Video vom Projekt in Bethlehem

Beeindruckendes Bildmaterial aus Palästina, Bethlehem. Ein Video von unserem Aktivisten Harry Gerrard vom skate-aid Projekt in Bethlehem. Der Skatepark, welcher gemeinsam mit SOS-Kinderdörfer im April eröffnet wurde, trägt die ersten Früchte. Die Jungs machen mit ihren Decks sowohl die Stadt, als auch unseren farbenfrohen Skatepark unsicher. (Bild von Ben Kuhlmann)

Hier geht's zum Clip!

22.06.2015
skate-aid-News

skate-aid night Siegen am 22. August

skate-aid night Siegen am 22. August

skate-aid veranstaltet gemeinsam mit der Firma 1000MAL aus Siegen am 22. August die 1. Siegener "skate-aid night" im historischen Lokschuppen der Stadt Siegen. Mit der Spendengala "skate-aid night" werden unter dem Motto "Feiern und Fördern" unsere weltweiten Projekte sowie ein lokales Flüchtlingsprojekt in Siegen unterstützt. Es können ganze Tische oder auch Einzelplätze gebucht werden. Bestellungen der begehrten Karten werden hier entgegen genommen.

Mehr erfahren

19.06.2015
skate-aid-News

Skatehalle Aurich spendet an skate-aid

Torben und Jens aus dem skate-aid Projektbüro aus Münster besuchten die Skatehalle Aurich. Es wurde über unsere weitere Projektkooperation gesprochen. Ausgediente Boards und Helme konnten wir dann auch noch mitnehmen. Die Kinds aus unseren weltweiten Projekten werden sich sehr freuen, danke für die gegenseitige Unterstützung!

19.06.2015
skate-aid-News

Baltic Sea Charity Rallye

Für skate-aid besuchten Titus und Torben diese Woche die Nyhues GmbH & Co. KG - Internationale Teppichkollektionen in Münster. Grund dafür ist die Teilnahme von Nicole und André Nyhues bei der Baltic Sea Charity Rallye, bei der auch skate-aid nicht zukurz kommen soll. Begeistert von den großzügigen Spenden der Sponsoren und dem fertiggestellten Rallye G drücken wir Nicole und André Nyhues alle Daumen für die Baltic Sea Charity Rallye, über die sie auch Spenden für skate-aid einfahren. Vielen Dank und viel Erfolg!

16.06.2015
skate-aid-News

Skateboard Contest in Altenerding

Am Samstag fand der „Skateboard und BMX Contest“  vom Jugendtreff in Altenerding statt bei dem skate-aid zum 2. Mal mit am Start war. Die rund 200 Besucher wurden bei strahlendem Sonnenschein mit den Jams der Fahrer unterhalten, mit leckerem Essen und Getränken versorgt und zu guter Letzt brachte ein DJ noch die passenden Beats dazu. Durch verschiedene Verkäufe kam für skate-aid eine ordentliche Summe zusammen.

15.06.2015
skate-aid-News

Beeindruckender Clip aus Costa Rica

Inspirierendes Skateboarding und jede Menge Spaß - die Jungs in unserem Projekt im Pura Vida Skatepark in Costa Rica geben Vollgas. Wir sind beeindruckt von dieser kreativen Session und lernen jetzt direkt Laybackairs!

 

 

Hier geht's zum Clip
15.06.2015
skate-aid-News

Bethlehem im Rampenlicht

Letzte Woche besuchte uns eins TV Sender in unserem Park in Bethlehem. Unser Park stößt auf immer größeres öffentliches Interesse. Das liegt nicht zu letzt an Ben's riesen Einsatz für unser Projekt in Bethlehem. Ben Kuhlmann ist für uns drei Monate als Freiwilliger in Palästina. Seit April 2015 unterstützt Ben vor Ort unser Projekt und bringt den Kindern Skateboard fahren bei. An dieser Stelle vielen Dank an Ben der vor Ort ganze Arbeit leistet.

03.06.2015
skate-aid-News

Ferienprogramm in Bethlehem

Gute Nachrichten aus Bethlehem! Dort haben bereits die Sommerferien begonnen, somit starten auch einige Ferienprogramme. Eine Gruppe aus dem Aida Refugee Camp, besuchte unseren Park.

 

Mehr erfahren
29.05.2015
skate-aid-News

Siebdruck-Aktion für skate-aid in Bremen

Gestalten, Drucken, Gutes tun - unter diesem Motto initiierte die Bremer Künstlerin Astrid Schlamann im Rahmen der Offenen Ateliers am 09.05.2015 in der Bremer Neustadt in der KALLE Co-Werkstatt gemeinsam mit Werkstattleiterin Saskia Behrens eine Siebdruck-Aktion und entwarf kurzerhand ein typisches Nordlichtsymbol - den Anker - mit skate-aid Branding, das gegen eine Spende für skate-aid auf allerlei Textilien gedruckt wurde. Die Erlöse der Benefizaktion in Bremen fließen dabei vollständig in unser geplantes Flüchtlingsprojekt in Syrien.

Mehr erfahren
26.05.2015
skate-aid-News

Titus Münster supportet skate-aid

Wer in letzter Zeit einen Schaufensterbummel durch Münsters Innenstadt gemacht hat, ist bei dem Anblick des skate-aid Schaufensters garantiert stehen geblieben. Danke an das Team von Titus Münster für das auffällig gestaltete Schaufenster – sieht nicht nur gut aus, sondern macht bestimmt auch viele Leute auf unsere Arbeit und die damit verbundenen Produkte von skate-aid aufmerksam.

Mehr erfahren
22.05.2015
skate-aid-News

Stöbern, Staunen, Schnäppchen kassieren!

Am Sa, den 06. Juni 2015, ist wieder Flohmarkt-Zeit! Pünktlich ab 11 Uhr heißt es in der Scheibenstraße in Münster wieder schnell sein und Schnäppchen abgreifen. Hochwertiger Skateboard-Stuff und Streetweare zu niedrigen Preisen. Vorbeikommen lohnt sich!

21.05.2015
skate-aid-News

Unfassbarer 2. Platz für Titus und sein Team beim 24-Stunden-Rennen

Erfolge brauchen Grenzgänger: Titus und sein Team haben mit der Dodge Gas-Viper GTS die grüne Hölle am Nürburgring bezwungen, wovon nicht zuletzt auch skate-aid profitiert. Wir sind begeistert! Chapeau!!

Mehr erfahren
20.05.2015
skate-aid-News

Neues Curb in Bethlehem – Yeeah!

Ben, unser Freiwilliger von Volugrapher in Bethlehem gibt Vollgas! Kurzerhand baute er frei nach dem Motto „Do-It-Yourself“ dieses neue Curb. Respekt und ein dickes Dankeschön für so viel Eigeninitiative - keep it up!

07.05.2015
skate-aid-News

Unser Volugrapher in Bethlehem

In Kooperation mit Volugrapher wurde der erste Bewerber nach Palästina versendet. In einem clip stellt Ben Kuhlmann sich und seine Arbeit vor und verrät uns seine Motivation hinter seiner Freiwilligenarbeit für Volugrapher und skate-aid.

Hier geht's zum clip
29.04.2015
skate-aid-News

In Bethlehem läuft's rund!

Ähnlich wie eine unscheinbare Raupe entwickelte sich Skateboarding und der Skatepark in Bethlehem zu einem farbenprächtigen Schmetterling, was nicht zuletzt an der täglich wachsenden Zahl der Locals liegt. Schaut euch unseren aktuellen Clip an und überzeugt euch selbst!

16.04.2015
skate-aid-News

Update aus Palästina

Gestern erreichte uns das erste Lebenszeichen von Ben, unserem Foto-Volontär von Volugrapher, aus Palästina:                    
"Moin Leute, hier bekommt ihr mal erste Eindrücke aus dem Skatepark in Bethlehem. Die Kids sind absolut verrückt, alles andere wäre auch langweilig. Beste Grüße, Ben"

 

Mehr erfahren
31.03.2015
skate-aid-News

Bethlehem rules!

Mit Sicherheit habt ihr die Updates über den Bau unseres Skateparks in Bethlehem, Palästina, regelmäßig auf unserer FB–Seite verfolgt. Am 16.03.2015, war es endlich soweit: Noch kurz vor der großen Eröffnungsfeier wurde der Park farbenprächtig von den Kids bemalt, bevor sie sich an ihren ersten Drop-In wagten. Danke auch an Thomas Diekmann, der mit seiner Kamera dabei war.

Mehr erfahren
31.03.2015
skate-aid-News

adidas X skate-aid

Unsere Kollabo mit adidas skateboarding wächst und gedeiht! Das liegt natürlich auch an dem tollen Support, den wir diesbezüglich von unseren Partnern bekommen. Wie zuletzt vom Webteam des Titus Onlineshops, die aus unserem Foto direkt einen schicken Startseitenteaser gebastelt haben... Thx dafür & hier geht`s zum Schuh

 

26.03.2015
skate-aid-News

skate-aid-night kommt am 22. August nach Siegen

Südwestfalen-Nachrichten Bürgerzeitung

1000MAL und skate-aid e.V. veranstalten einmaligen Charity-Event im Siegener Lokschuppen - Aufgebot an Prominenten, Show-Acts und internationalen Stars.


25.03.2015
skate-aid-News

1. Siegener "skate-aid-night"

Die Firma 1000MAL veranstaltet am 22. August 2015 gemeinsam mit uns die 1. Siegener "skate-aid-night" im historischen Lokschuppen der Stadt Siegen.

Mehr erfahren
24.03.2015
skate-aid-News

Spende für Shangilia Skatepark

Dank der großzügigen Spende von GameDuell , die über 2500,- EUR zur Verfügung stellen, konnte im Shangilia Skatepark in Nairobi endlich mit den längst überfälligen Reparaturarbeiten begonnen werden.

Mehr erfahren
23.03.2015
skate-aid-News

Support via Jucker Hawaii Longboard

Dieses großartige Longboard ist das Ergebnis einer Kollab von Jucker Hawaii und skate-aid. Pro verkauftem Longboard fließen ganze 10 % des Erlöses , d.h. 13 € pro Board, direkt in unsere weltweiten Projekte. Ein dickes Dankeschön dafür an Mike Jucker von Jucker Hawaii.

Mehr erfahren
16.03.2015
skate-aid-News

Shangilia Skatepark Jam

Der Shangilia Skatepark in Kenia kommt bei den Kids bestens an, was uns auch dieser eindrucksvolle Clip von unserem Supporter Daniel zeigt. Ein "Dickes Danke" in seine Richtung nach Nairobi! Unbedingt ansehen

13.03.2015
skate-aid-News

Bitte votet für unser Syrien-Projekt auf iduwi.de

Wir möchten einen LKW zu einer mobilen Skateboard-Anlage umbauen, um damit Flüchtlingslager in und um das Krisengebiet Syrien anzufahren. Mit diesem Projekt werden wir so den vom Krieg traumatisierten Kindern und Jugendlichen Abwechslung, Selbstvertrauen und Spaß vermitteln. skate-aid lebt von seinen Unterstützern und wir freuen uns über jeden, der hier auf iduwi.de für dieses Projekt votet.

11.03.2015
skate-aid-News

Support für Palästina

Für den Aufenthalt von Ben in Palästina, unserem Freiwilligen/ Foto-Volontär, der ab Anfang April das Projekt in Bethlehem durch Workshops, Skateboardtraining und die fotografische Dokumentation tatkräftig unterstützen wird, werden noch dringend Spenden benötigt! Wer helfen möchte, geht auf betterplace.org

http://bit.ly/1GrrQbU

 

06.03.2015
skate-aid-News

In Bethlehem geht`s weiter voran!

Bereits in 1,5 Wochen steht die offizielle Eröffnung des Skateparks an und bis dahin haben die Helfer vor Ort noch alle Hände voll zu tun auch wenn die aktuellsten Bilder schon zeigen, dass es dank ihrer tatkräftigen Unterstützung mit großen Schritten in die richtige Richtung geht.

04.03.2015
skate-aid-News

adidas Skateboarding X skate-aid

Der erste adidas Skateboarding X skate-aid Kollab-Schuh ist da! ...und das feiern wir natürlich! Genau wie unser Supporter Benien, der damit mal eben die Miniramp im Skaters Palace auseinander nahm und nächste Woche damit für uns in den Flieger nach Namibia steigen wird. Adidas spendet dabei einen Teil des Erlöses direkt an uns, wodurch man mit dem Kauf die weltweiten Projekte unterstützt! Gibt`s ab sofort im Skateshop und auf www.titus.de

 

20.02.2015
skate-aid-News

Anstifter zu Gast beim ZDF

Am Dienstag, 24. Februar 2015 um 09:05 Uhr ist Titus Dittmann zu Gast im ZDF-Magazin „Volle Kanne“. Moderatorin Nadine Krüger beleuchtet im filmischen Portrait das Leben des 66-jährigen und spricht über seine Initiative skate-aid.

Mehr erfahren
23.01.2015
skate-aid-News

Kenia holt Charity-Award

Die „Skateboarding Society of Kenya” ist in Berlin mit dem skate-aid-Charity Award 2015 ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand im Rahmen der „Bright European Skate Awards“ statt. Der Award ist mit einer Fördersumme von 5.000 Euro dotiert.

Mehr erfahren
14.01.2015
skate-aid-News

Foto-Volontär/in in Palästina gesucht

Du liebst die Fotografie und kannst skateboarden. Dann ist dieses Projekt genau richtig für Dich! In Zusammenarbeit mit dem neuen Volontärs-Projekt Volugrapher suchen wir Dich für Palästina. Haben wir dein Interesse geweckt, dann schau dir hier alle wichtigen Infos zum Volugrapher Projekt an.

Mehr erfahren
05.01.2015
skate-aid-News

Neue skate-aid-Shirts

Gemeinsam mit Buckaneer Merch wurde das neue skate-aid-Shirt designed. Das Shirt ist in zwei verschiedenen Farben und Designs erhältlich. Beide Varianten sind mit dem skate-aid-Leitgedanken „Help across the Board“ bedruckt.

Mehr erfahren
10.12.2014
skate-aid-News

Neuer Freiwilliger für Kapstadt

Seit Anfang Dezember haben wir einen neuen Freiwilligen nach Südafrika entsendet. Tobias Egelkamp ist ab sofort in Kapstadt für skate-aid im Einsatz, um den gesamten Bestand auf Vordermann zu bringen. Mit den ersten Bauarbeiten hat er bereits begonnen. Seine Erfahrungen hält er in einem Blog fest.

Mehr erfahren
05.12.2014
skate-aid-News

Bauarbeiten haben begonnen - Titus reist nach Palästina

Ein einzigartiges Projekt nimmt in Palästina Formen an. In Betlehem wird derzeit ein Skateboardpark gebaut – auf dem Gelände des SOS-Kinderdorfs. skate-aid-Anstifter Titus Dittmann wird noch vor den Weihnachtsfeiertagen nach Betlehem reisen. Die Eröffnung des Parks ist für das Frühjahr 2015 vorgesehen.

Mehr erfahren

Die Uganda Skateboard Union holte den Charity-Award 2014

03.12.2014
skate-aid-News

Nominierten stehen fest - Jetzt abstimmen!

Im Januar 2015 wird auf der „Bright Tradeshow“ in Berlin der „skate-aid-Charity Award“ vergeben. Die Preisverleihung findet im Rahmen der „European Bright Skateboard Awards“ statt. Der Gewinner darf sich über einen Förderpreis von 5000 Euro freuen. Nach einer ersten Auswahl stehen nun die vier Nominierten fest.

Mehr erfahren
28.11.2014
skate-aid-News

AIDventskalender für
den guten Zweck

Zum Auftakt in die Weihnachtszeit kommt der AIDventskalender. Hinter jedem Törchen verbergen sich hochkarätige Produkte, die für den guten Zweck ersteigert werden können. Mit dabei: Einzigartige Preise von Thomas D., Wotan Wilke Möhring, Simon Gosejohann, Henning Wehland und natürlich Titus Dittmann.

Mehr erfahren
19.11.2014
skate-aid-News

Wotan Wilke Möhring bei ARD für skate-aid

Schauspieler Wotan-Wilke Möhring wird am Samstag, den 22.11.2014  bei der TV-Sendung „Klein gegen Groß – das unglaubliche Duell“ (ARD, 20.15 Uhr) für skate-aid an den Start gehen. Bei der Familien-Spielshow treten Kinder mit besonderen Fähigkeiten gegen Prominente an. Die Gewinnsumme kommt einem wohltätigen Zweck zugute.

Mehr erfahren
17.11.2014
skate-aid-News

Weihnachtsflohmarkt am Nikolaustag

Nicht nur der Stiefel, sondern auch der skate-aid-Weihnachtsflohmarkt steht am Nikolaustag in diesem Jahr vor der Tür. Dabei dürfen sich am 06.12.2014 alle Trödel-Fans auf vorweihnachtliche Besonderheiten freuen. Zum schicken Longboard gibt es zum Beispiel gleich den farblich passenden Tannenbaum dazu.

Mehr erfahren
13.11.2014
skate-aid-News

Freiwillige gesucht - Jetzt bewerben

Wir suchen Dich! Hast du Lust dich für einen wohltätigen Zweck zu engagieren? Dort mit viel Herzblut anzupacken, wo dringend helfende Hände benötigt werden? Wir suchen Freiwillige für unsere Projekte in Kenia, Bolivien, Costa Rica, Südafrika und Palästina.
 

Mehr erfahren
07.11.2014
skate-aid-News

Bauarbeiten in Palästina starten

Mit dem Bau des geplanten multifunktionalen Skateparks in Betlehem wird noch im November begonnen. Dafür hat skate-aid ein internationales Bau-Team zusammengestellt. Die Eröffnung des ersten Bauabschnitts wird im März 2015 stattfinden.

Mehr erfahren
03.11.2014
skate-aid-News

"Ein tolles Gefühl gutes Tun zu können"

Daniel Wilms ist seit vielen Jahren ehrenamtlicher Aktivist von skate-aid. Welche große Leidenschaft ihn nach Münster geführt hat und warum er sich in seiner Freizeit für die Wohltätigkeitsorganisation einsetzt, hat er uns in einem Gespräch erzählt.

Mehr erfahren
23.10.2014
skate-aid-News

Das war die skate-aid-night 2014

Ob Filmstar Wotan Wilke Möhring, Comedian Simon Gosejohann, Bundesregierungs-Beauftragter für Menschenrechte Christoph Strässer oder Musiker und skate-aid-night-Moderator Henning Wehland: Alle waren Titus Dittmanns Einladung in den Skaters Palace gefolgt, um für den guten Zweck zu feiern.

Mehr erfahren
09.10.2014
skate-aid-News

Wotan Wilke Möhring kommt zur
skate-aid-night

Wotan Wilke Möhring ist zu Gast bei der 9.skate-aid-night im Skaters Palace. Seit Jahren macht er sich für skate-aid stark. Überzeugt von der guten Sache haben viele weitere Prominente ihre Anwesenheit zugesagt. Die Veranstaltung ist ausverkauft.

 

Mehr erfahren
26.09.2014
skate-aid-News

Fingerboard-Spezial auf Flohmarkt

Nach der Premiere im September steht am Samstag, den 04.10.2014, der nächste skate-aid-Flohmarkt an. Ab sofort wird es dabei pro Monat regelmäßige Aktionen geben. Im Oktober steht das „Fingerboard-Spezial“ an. Profis aus der Fingerboard-Szene geben kostenlos Training.

Mehr erfahren
23.09.2014
skate-aid-News

Neuer Freiwilliger für Skatepark in Kenia

skate-aid hat einen neuen Freiwilligen für ein halbes Jahr nach Afrika entsendet. Kiaro Hinz ist ab sofort im Skatepark in Kenia im Einsatz. Vor der Abreise spricht der 20-Jährige nun über seine Beweggründe, die Liebe zum Skateboarden und die hohe Bedeutung des sozialen Engagements in seinem Leben.

Mehr erfahren
18.09.2014
skate-aid-News

Henning Wehland moderiert
skate-aid-night

Am 11. Oktober um 18 Uhr ist es wieder soweit: Zwischen Skateboard-Rampen und Graffiti, Kristallglas und Kerzenschein heißt es traditionsgemäß: „Gutes Feiern und Fördern“. skate-aid freut sich 2014 auf eine Premiere – Musiker und TV-Juror Henning Wehland moderiert den bekannten Charity-Event.

Mehr erfahren
05.09.2014
skate-aid-News

Neuer skate-aid-Flohmarkt

Die Wohltätigkeitsorganisation skate-aid veranstaltet ab September regelmäßig den ersten Skateboard-Flohmarkt in Münster. Schnäppchen-Jäger dürfen sich dabei jeden ersten Samstag im Monat auf einzigartig günstigen Skateboard-Stuff sowie Streetwear freuen. Zudem wird mit Waffeln, Eis und Barbecue auch für das leibliche Wohl aller Trödel-Fans gesorgt.

03.09.2014
skate-aid-News

900 Schüler und Lehrer laufen für skate-aid

Die stolze Spendensumme von insgesamt 5759,11 Euro durfte Titus Dittmann an der Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule in Nordkirchen entgegen nehmen. Zuvor hatten 900 Schüler und Lehrer bei einem Sponsorenlauf für die Wohltätigkeitsorganisation gesammelt.

Mehr erfahren
27.08.2014
skate-aid-News

Jetzt bestellen
4YOU-skate-aid-Rucksack

In Zusammenarbeit mit 4you ist ein praktisches, robustes und stylisches Backpack, nicht nur für Skateboarder, entstanden. Fünf Euro pro verkauften Rucksack gehen an skate-aid-Projekte, um dadurch Kindern in Krisengebieten zu helfen.

Mehr erfahren
15.08.2014
skate-aid-News

Neue Ausrüstung für Kids in Brasilien

Durch Spenden konnten neue Helme für die Kinder in Brasilien organisiert werden. Diese wurden direkt von Skatern der ONG Social Skate getestet. skate-aid unterstützt das Projekt "ONG Social Skate“ seit 2013, dass sich dafür einsetzt Kindern und Jugendlichen eine Möglichkeit zu bieten, in einem sichern Umfeld Skateboard fahren zu lernen.

13.08.2014
skate-aid-News

skate-aid
Charity-Award

Bereits zum dritten Mal wird im Januar 2015 auf der „Bright Tradeshow“ in Berlin der „skate-aid Charity Award“ vergeben. Die Preisverleihung findet im Rahmen der „European Bright Skateboard Awards“ statt.

Jetzt bewerben
07.08.2014
skate-aid-News

"Beste Skate-Erfahrung in
meinem Leben"

Gareth Ellison und James Clark („The Great Euro Skate“) aus Großbritannien sind mit ihren Skateboards in 14 Tagen über 500 Meilen durch 5 Länder gefahren. Während ihrer Reise sammelten sie neben einzigartigen Erfahrungen vor allem auch Spenden für skate-aid.

Mehr erfahren
02.08.2014
skate-aid-News

Neue Rampen für Mosambik

Große Fortschritte in Mosambik. In den letzten Wochen wurden neue mobile Rampen gebaut. Diese befinden sich derzeit in Maputo. skate-aid unterstützt die Arbeiten der Associação do Skate de Moçambique hauptverantwortlich. 

Mehr erfahren
30.07.2014
skate-aid-News

Von London nach Münster mit dem Skateboard

Vierzehn Tage, fünf Länder, zwei Männer auf acht Rollen. Mit dem Skateboard haben sich Gareth Ellison und James Clark in England zugunsten von skate-aid auf den Weg gemacht. Über Frankreich, Belgien und die Niederlande werden die beiden planmäßig am kommenden Freitag in Münster ihr Ziel erreichen. Um 19.30 Uhr wird das Duo vom skate-aid-Team rund um Titus Dittmann vor dem Skaters Palace in Empfang genommen.

25.07.2014
skate-aid-News

skate-aid jetzt auch in Bayern unterwegs

skate-aid ist ab sofort, neben den Standorten in Münster und Essen, auch in München vertreten. In der bayrischen Landeshauptstadt übernimmt Boris Schmelz die Leitung des Projektbüros. Als primäres Ziel soll die Projektarbeit von skate-aid auch in Süddeutschland voran getrieben werden.

Mehr erfahren
11.07.2014
skate-aid-News

Planungen für Skatepark in Palästina

Im SOS Kinderdorf in Betlehem plant skate-aid den Bau eines Skateparks. Nach ersten Gesprächen mit den Verantwortlichen, wurden nun vor Ort die Gegebenheiten gesichtet. Die aktuellen Konflikte in der Region erschweren die Planungen.

Hier mehr
02.07.2014
skate-aid-News

skate-aid beim Teamwettbewerb in Bayern

Grenzen ausloten und mit Freunden neue Tricks lernen! Darum ging es beim Skateboard-Teamwettbewerb in Grasbrunn in der Nähe von München. Zahlreiche Skater und begeisterte Zuschauer machten diesen Tag zu einem vollen Erfolg. skate-aid hat das Event unterstützt.

Mehr erfahren
24.06.2014
skate-aid-News

Besuchen oder Stand buchen -
Flohmarkt steht an

Es ist wieder mal Flohmarkt-Zeit. Der vierte "Münster Monster Market" findet am Samstag, den 28.Juni statt. Los geht´s auf dem Innenhof des Skaters Palace um 10 Uhr. Eine kostenlose Standbuchung gibt es unter info@skate-aid.org.

12.06.2014
skate-aid-News

Mit skate-aid-App
20.000 Euro gewinnen

Die WM in Brasilien beginnt und damit auch unser skate-aid-Tippspiel! Holt euch jetzt unsere skate-aid-App auf euer Handy und macht mit. Die punktbesten Spieler aller teilnehmenden Apps von Tobit.Software können bis zu 20.000 Euro gewinnen.

Hier mehr
06.06.2014
skate-aid-News

Jetzt den
"Donator" holen

Holt euch jetzt den "Donator" . In Kooperation mit Jucker Hawaii haben wir dieses schicke Longboard entwickelt. Ein Einkauf hat auch wieder einen super Hintergrund. Denn 13 € gehen pro verkauften Board an unsere Projekte. Hier gibts das Board.

Mehr erfahren
03.06.2014
skate-aid-News

Training für
Kinder mit Sprachbehinderung

skate-aid will auch hier vor Ort immer etwas bewegen. Deswegen haben wir Schüler der „Förderschule für sprachbehinderte Kinder in Münster“ ins Skaters Palace eingeladen – Nach einer Trainingseinheit durften die Kids dann selbst rollen und hatten richtig Spaß dabei.

 

27.05.2014
skate-aid-News

Gebrauchte Schuhe spenden

Warum sollten Sie gebrauchte Schuhe wegwerfen, wenn es so einfach ist damit Geld für einen guten Zweck zu sammeln? Denn unser Koopartionspartner "SHUUZ - wir sammeln Schuhe" bietet ein transparentes und faires System, wie sie skate-aid unterstützen können.Wie es geht, erfahren Sie hier.

Zum Video

Erstes Gruppenbild im neuen Skatepark in La Paz

23.05.2014
skate-aid-News

Neuer Skatepark in Bolivien

La Paz in Bolivien freut sich über einen neuen Skatepark. Drei Wochen lang haben dort 80 freiwillige Helfer den neuen Park aufgebaut. Gemeinsam mit der Organisation „Make Life Skate Life“ hat skate-aid das ganze Projekt unterstützt. Zusätzlich wird es die Gelegenheit geben über ein Jahr einen Freiwilligendienst abzuleisten. Hier geht es zur Anmeldung.

16.05.2014
skate-aid-News

Flohmarkt für Streetware und mehr!

skate-aid organisiert den dritten „Münster Monster Market“ für alle und alles. Am 24. Mai habt ihr die Chance auf günstige Streetware und mehr. Der Flohmarkt (10-17 Uhr) findet auf dem Innenhof des Skaters Palace statt. Eine kostenlose Standbuchung gibt es unter info@skate-aid.org.

30.04.2014
skate-aid-News

"Skate to Live" - das Video zum skate-aid Song

"Skate to Live" - dafür steht skate-aid. Metaphysics und Dear Zim geben uns ihre Stimme gepaart mit tollen Impressionen aus unseren Projekten - und fertig ist das neue skate-aid-Musikvideo "Skate to Live".

Zum Video
25.04.2014
skate-aid-News

Hinfallen, aufstehen, weitermachen

Am 23. April hatte Titus zum Skate-Event eingeladen: Elf Kinder des Düsseldorfer Kinderhilfezentrums kamen zu ihm ins „Skaters Palace“, um den ganzen Tag auf den wahren Brettern der Welt zu stehen und sich vielleicht ein paar Tricks vom deutschen Skateboardpapst abzuschauen.

Mehr erfahren

Wenn Golfbälle und skate aid zusammenkommen ist es Zeit für Charity-Golfen

16.04.2014
skate-aid-News

Außergewöhnlich Golfen für den guten Zweck

Am 7. Mai darf wieder einmal fleißig eingelocht werden. Diesmal geht die Bürogolf-Charity Aktion für skate-aid an den Start. Austragungsort ist entsprechend das Skater´s Palace.

Mehr erfahren

Hier entstehen Lagerräume in Uganda

13.04.2014
skate-aid-News

Fortschritte in Uganda

Autonomie und Nachhaltigkeit sind uns bei den Projekten, die wir unterstützen, besonders wichtig. In Uganda wurde ein weiterer wichtiger Schritt in diese Richtung getan: Der erste Spatenstich zum Bau der Büro- und Lagerräume fand nun statt.

Hier mehr

Skate Workshop für autistische Kinder

04.04.2014
skate-aid-News

Skate-Workshop für autistische Kinder

Die BlueBox Rollsportarena in Augsburg-Oberhausen öffnete am 9. März zum mittlerweile vierten Mal ihre Türen für autistische Kinder. Im Rahmen des Skateboard-Projektes „AutistaSkates“ lernen die 10 bis 17-jährigen Teilnehmer unter Anleitung erste Bewegungen  auf dem Rollbrett.

Mehr erfahren

Der indische Künstler Raghava KK hat dieses Artboard gestaltet.

20.03.2014
skate-aid-News

Künstler gestalten Skateboards für Skatepark in Indien

Raghava KK, Joi Ito, Ernst Handl – sie gehören zu den Kunststars, die sich für ein besonderes Projekt einsetzen: den Bau eines Skateparks in Indien. Hierfür haben die Künstler aus aller Welt „ART-/SKATEBOARDS“ gestaltet, die nun versteigert werden. Vom 20. bis 26. März kann auf ebay für die Kunst-Unikate geboten werden.

Mehr erfahren

Titus Dittmann und Max Henninger verkünden den Award-Gewinner.

13.02.2014
skate-aid-News

Uganda-Projekt erhält skate-aid-Award und 5000,- Euro

Der mit 5000 Euro dotierte skate-aid-Award ist dieses Jahr an die Uganda Skateboarding Union vergeben worden. Titus Dittmann verkündete den Gewinner vor rund 300 geladenen Gästen im House of Vans in Berlin. Einmal im Jahr werden in der Hauptstadt die Besten der europäischen Skateboard-Branche geehrt.

Mehr erfahren

Drop-in in die Miniramp im Skaters Palace.

11.02.2014
skate-aid-News

„Skaten statt Ritalin“ startet in die nächste Runde

Das 2012 erfolgreich als Pilotprojekt von skate-aid und Praxis Dr. Dirksen & Franke gestartete Programm „Skaten statt Ritalin“ wird auch 2013/2014 fortgesetzt. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche, die ein lebhaftes, impulsives, reizoffenes Verhalten zeigen. Sie nutzen das Skaten als ein alternatives oder ergänzendes Angebot zur Therapie.

Mehr erfahren

Ein Mädchen lernt die ersten Tricks mit dem Skateboard.

20.12.2013
skate-aid-News

Tagebuch eines Skateworkshops in Khartum

Nach zwei Monaten der Planung und Organisation für unser Projekt „YALLA! Go Skate Khartoum!“ war für Deniz Ertin der Tag gekommen: Im Juni reiste er mit den skate-aid-Boards im Gepäck zu Larissa in den Sudan. Wie er den ersten Skateboardworkshop Khartums erlebte, berichtet er in seinem Tagebuch-Auszug.

Mehr erfahren
20.12.2013
skate-aid-News

Trixi Bannert, Detlev Jöcker und Titus Dittmann spenden für skate-aid

Neue Töne im Skaters Palace: Am 23. Februar 2014 gastiert dort um 15 Uhr der Münsteraner Kinderlieder-Star Detlev Jöcker zusammen mit der „Si-Sa-Singemaus“. Zu dieser ungewöhnlichen Konstellation kam es, als Titus und die Weinfachberaterin Trixi Bannert bei einem Benefizessen ein privates Küchen-Konzert mit Detlev Jöcker ersteigerten und es zu Gunsten von skate-aid weiter spendeten.

 

 

Mehr erfahren
09.12.2013
skate-aid-News

"Das Lächeln der Kids ist der Wahnsinn"

Seit vier Monaten ist Ali Krick in Nairobi. „Das Skateboard-Programm läuft in vollem Gange. Jeden Tag skaten ca. 30 Kinder im Freizeitprogramm von Shangilia. Es wird immer wild gemischt, sodass möglichst viele Kids die Chance haben, sich auf dem Board auszuprobieren“, berichtet unser skate-aid-Aktivist.

Mehr erfahren
26.11.2013
skate-aid-News

Startschuss für den Heldenalarm

Der Heldenalarm macht’s möglich: Mit diesem Add-on vergessen Nutzer künftig nicht mehr, bei jedem Onlineeinkauf für skate-aid zu spenden. Am 16. November bei der skate-aid-night in Münster war es so weit: Skateboard-Pionier Titus Dittmann und Comedian Simon Gosejohann schalteten den Heldenalarm von Heroshopping frei. Das Browser-Add-on ist für Firefox, Safari, Google, Chrome und Internet Explorer verfügbar und erinnert den Kunden bei einem Besuch der Partner-Shops daran, zuerst den kleinen Umweg über HEROshopping.org zu machen.

Mehr erfahren
26.11.2013
skate-aid-News

skate-aid-Skatepark Mozambique geplant

„Ich habe in der Vergangenheit oft Drogen genommen, aber seit ich skate, habe ich das alles hinter mir gelassen. Jetzt ist das Skateboard meine einzige Droge. Viele meiner Freunde hatten nicht so viel Glück, weil sie nicht skaten und an den Drogen zugrunde gegangen sind.“

Mehr erfahren
22.11.2013
skate-aid-News

Skate to Live zum Download

Ab heute gibt's den offiziellen skate-aid-Song "Skate to Live" zum Download bei simfy.

Die Lyrics kommen von Metaphysics, Musik und Produktion von Joachim Poschmann, Vocals von Dear Zim.

Wer sich den Song herunterlädt, tut damit auch noch was Gutes: Von allen Einnahmen aus dem Verkauf der Single geht die Hälfte an skate-aid.

Weitere Infos in der Pressemitteilung.
21.11.2013
skate-aid-News

skate-aid auf der Essen Motor Show

Vom 30.11 bis zum 8.12.2013 präsentiert sich skate-aid auf der Essen Motor Show und informiert über die aktuellen Projekte. Messe-besucher können ihre alten Skateboards aus dem Keller holen und nach Essen mitbringen. Highlight für Gäste in Geberlaune: Die ersten 50 Spender erhalten freien Eintritt.

Mehr Infos in der Pressemitteilung
18.11.2013
skate-aid-News

Das war die skate-aid-night 2013

Leise Töne, große Gefühle - die achte skate-aid-night war ein voller Erfolg. Ob Profiboxer Hamid Rahimi, Comedian Simon Gosejohann, TV-Starkoch Nelson Müller oder Politiker Ruprecht Polenz: Wenn das skate-aid-Team rund um Titus Dittmann zur festlichen Gala ruft, kommen sie alle. Hier geht's direkt zu den Impressionen.

Foto: Foto Köster

14.11.2013
skate-aid-News

Wieder freie Plätze für die skate-aid-night

Jetzt aber schnell: Es sind wieder Plätze für unsere skate-aid-night am kommenden Samstag, 16. November, frei geworden. Denn Ministerpräsidentin Hannelore Kraft musste kurzfristig absagen. Neue Termine rund um den SPD-Parteitag haben ihren Kalender gesprengt. Wissenschaftsministerin Svenja Schulze wird das Grußwort übermitteln.

12.11.2013
skate-aid-News

Skate-aid Ally

Diese Künstler treten am 16. November für Sie auf - Applaus für unsere Band „skate-aid Ally“. Sie wird erstmals live den offiziellen skate-aid-Song "Skate to Live" der Öffentlichkeit präsentieren. Organisiert hat diese einmalige Band Giulia Wahn. DANKE!

Mehr erfahren
11.11.2013
skate-aid-News

Erster offizieller skate-aid-Song

Man nehme Metaphysics, Musikproduzent und Rapper mit Wurzeln in Simbabwe, den deutschen Komponisten J-Tube sowie den amerikanischen Sänger Dear Zim und heraus kommt: der brandneue offizielle skate-aid-Song "Skate to live".

Hier reinhören
08.11.2013
skate-aid-News

Nelson Müller kommt zur skate-aid-night

Wenn das skate-aid-Team rund um Titus Dittmann zur skate-aid-night ruft, kommen sie alle. Jetzt kam die Zusage von TV-Starkoch und Musiker Nelson Müller. „Wir haben Nelson Müller schon seit einigen Jahren auf unserer Wunsch-Gästeliste“, erzählt Titus Dittmann, „dabei scheint es, dass wir bei ihm offene Türen eingerannt haben“.

Weitere Infos in der Pressemitteilung
07.11.2013
skate-aid-News

Skateboarden stärkt Selbstbewusstsein

Nach der erfolgreichen Vorbereitung der Skate-Workshops in Khartum waren Larissa und Deniz gespannt, wie die Kids auf dieses neue Sportgerät reagieren würden.

Mehr erfahren
05.11.2013
skate-aid-News

„Wir waren die ersten Skater in Khartum“

Anfang April reiste Larissa Fuhrmann in den Sudan nach Khartum, um ein Praktikum am Goethe Institut zu absolvieren. „Was wollen Sie hier in Khartum verwirklichen?“, wurde sie gefragt. Ihre Antwort „einen Skateboard-Workshop“ erntete verwirrte Blicke. Wie Larissa sich durchsetzte, erzählt sie hier.

Mehr erfahren
29.10.2013
skate-aid-News

„Bevor Ali geht, will ich skaten können!“

Kangemi, Nairobi. Rund 200 Kinder leben hier im Kinderheim von Shangilia. Der Verein bietet ihnen eine Unterkunft, Essen, Freizeitbeschäftigung und eine Ausbildung. Seit 17 Jahren arbeitet Japheth Njenga für Shangilia. Zur Eröffnung des skate-aid-Skateparks wollten wir von dem 49-Jährigen wissen, wie er zum Skateboarden steht.

Mehr erfahren

Titus Dittmann und Hannelore Kraft

25.10.2013
skate-aid-News

Hannelore Kraft kommt zur skate-aid-night

Jetzt ist es offiziell bestätigt: Ministerpräsidentin Hannelore Kraft kommt zur skate-aid-night. Als überzeugte „Supporterin“ unterstützt sie skate-aid bereits seit 2012: „Bei uns ist das Skateboard ein Sportgerät, das Spaß macht. Aber dort, wohin Titus Dittmann es bringt, da ist es noch viel mehr. Ihm gelingt es, mit dem Skateboard an vielen Brennpunkten auf der Welt neuen Lebensmut ins Rollen zu bringen“, erklärt Kraft.

24.10.2013
skate-aid-News

skate-aid gewinnt IAKS Award

Der von der Titus Dittmann Stiftung unter „skate-aid“ initiierte und umgesetzte Skatepark in Dodoma, Tansania, hat einen von drei Architektur-Sonderpreisen des IOC/IAKS Award erhalten. Ausgezeichnet wurden die soziale und gesellschaftliche Bedeutung der Skateboardanlage.

Mehr erfahren
21.10.2013
skate-aid-News

skate-aid eröffnet ersten Skatepark Kenias

Mit einem feierlichen Festakt hat Titus Dittmann am 20. Oktober in Nairobi den ersten multifunktionalen Skatepark Kenias eröffnet. Nach einer Darbietung der Kinderband des Kinderheims Shangilia und einer Akrobaten-Nummer durchschnitt Titus das rote Band.

Mehr erfahren

Jörn Schürmann mit seiner Rasselbande

09.10.2013
skate-aid-News

"Eine intensive Zeit"

Vier Monate war skate-aid-Aktivist Jörn Schürmann bei unserem Projekt in Kapstadt. Der 31-Jährige hat u.a. dafür gesorgt, dass die Rampen in gutem Zustand sind und die Kids täglich skaten können. Jetzt ist Jörn wieder in Deutschland. skate-aid hat mit dem Sportwissenschaftler gesprochen.

Mehr erfahren

Foto: Foto Koester

04.10.2013
skate-aid-News

skate-aid-night 2013

Am 16. November ist es wieder soweit: Zum achten Mal laden Titus Dittmann und das Palace-Team zur Charity-Nacht. Rund 400 Gäste werden bei der skate-aid-night am 16. November ab 18 Uhr im Skaters Palace erwartet. Der Erlös fließt komplett in laufende und zukünftige Projekte der gemeinnützigen Organisation.

Zum Video-Rückblick 2012
04.10.2013
skate-aid-News

skate-aid braucht Dich!

Werde jetzt Fördermitglied und bring die Hilfe ins Rollen. Im Video erklärt Dir Titus, warum skate-aid Deine Hilfe braucht.

Hier geht's direkt zum

Fördermitgliedschaftsantrag
13.05.2013
skate-aid-News

Videodreh zum skate-aid-Song

Wenn man Meta Physics, Jockel "Beattube" Poschmann, Share-ity und skate-aid in einen Topf packt kommt was Gutes dabei raus. Aber seht selbst ...

Zum MÜNSTERAMA Bericht

Foto-Credit: Hahne Photography

20.11.2012
skate-aid-News

Danke für euren Support

Die 7. skate-aid night ist vorbei und das ganze Team gerührt von so viel Unterstützung. Jedes Jahr aufs Neue können wir es kaum glauben, wie tief alle in die Tasche greifen, um unsere Arbeit zu unterstützen. 40.000 Euro kamen 2012 zusammen, die uns 2013 die Weiterführung und Neuplanung von Projekten ermöglichen.

Ein ganz großes Dankeschön an euch alle!

Titus in Kabul mit Shkiab Akrami, einem Mitarbeiter unseres neuen Partnervereins HSPRO.

05.10.2012
skate-aid-News

skate-aid in Afghanistan

Titus ist zusammen mit unserem Unterstützer und Fotografen Maurice Ressel in Afghanistan. Sie besuchen dort nicht nur unseren Skatepark in Karokh, sondern treffen sich auch mit Vertretern des Deutschen Akademischen Auslandsdienstes (DAAD) und der Universität Herat. Damit treiben sie die Partnerschaft der Universitäten Münster und Herat voran.

Foto: Maurice Ressel

07.09.2012
skate-aid-News

Unser Kalender 2013

Nach dem positiven Feedback auf unser skate-aid-Magazin bringen wir den allerersten skate-aid-Kalender an den Start. 2013 begleiten euch zwölf wunderbare Bildmotive aus unseren Projekten in Afghanistan und Afrika.

Titus schraubt wie immer selbst.

07.09.2012
skate-aid-News

Grüngas-Viper gibt Gas

Die Grüngas-Viper schnappte noch einmal frische Rennluft und fuhr beim 45. Int. Osnabrücker Bergrennen Spenden für skate-aid ein. Vielen Dank an den MSC Osnabrück e.V. fürs Möglich-Machen!

07.09.2012
skate-aid-News

„This Ain´t California“

Die Open-Air Premiere von „This Ain´t California“ auf Mega-Leinwand vor dem Münsteraner Schloss faszinierte mehrere Hundert Zuschauer mit der DDR-Historie des Rollbrettfahrens. Vielen Dank an das Cineplex Münster, denn wir konnten die Besucher am skate-aid-Stand über unsere Arbeit informieren.

Foto: Nick Padberg

07.09.2012
skate-aid-News

Stadtwerke Jam Münster

Der Stadtwerke Jam lockte zum elften Mal Besucher aller Altersklassen an. skate-aid lud zusammen mit dem Skaters Palace und dem Münsterland Rollsport e.V. zur gemeinsamen Skatesession, Grillen und Chillen auf dem Vorplatz der Stadtwerke Münster. Vielen Dank an die Stadtwerke Münster, die erneut T-Shirts zugunsten von skate-aid zur Verfügung stellten.

Das skate-aid Team mit unseren Supportern von Radio Havanna

07.09.2012
skate-aid-News

AREA 4 Festival

Beim AREA 4 fand unsere Festivalsaison dann einen fulminanten Abschluss. Gnadenlose Skateboardaction auf der Miniramp, Rekordtemperaturen und Supporter-Besuch am skate-aid Stand von den Donots und Radio Havanna – Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Bald wird Titus selbst wieder Boards und Schutzausrüstung in Afghanistan übergeben.
Foto: Maurice Ressel

07.09.2012
skate-aid-News

Projektnews Afghanistan

In der ersten Oktoberwoche wird der Geschäftsführer des Sportwissenschaftlichen Institutes der Universität Münster, Michael Brach, zusammen mit Titus nach Afghanistan fliegen und erste Gespräche mit dem Rektor der Universität in Herat führen – hoffentlich der Beginn einer fruchtbaren Uni-Partnerschaft. Ziel ist der Aufbau eines Sportwissenschaftliches Institutes an der Uni Herat. Skateboarding soll in die Lehrerausbildung implementiert werden, sodass die Lehrer als skate-aid-Projektleiter an den jeweiligen Schulen eingesetzt werden können.
Bei dieser Gelegenheit unser skate-aid-Projekt in Karokh besuchen. Wir haben bereits 30 Skateboards und Schutzausrüstung mit der DHL nach Kabul gesendet. Gerade helfen wir bei der Zollabwicklung. Diese Skateboards werden in Zukunft von unserem Unterstützer Mirwais in Kabul und von unserem neuen Partnerverein HSPRO in Karokh mit regelmäßigem Betreuungsangebot eingesetzt. Vielen Dank dafür an almaterra, der Hamburger Verein ist selbst in Afghanistan aktiv und hat uns den Kontakt zu HSPRO vermittelt.

07.09.2012
skate-aid-News

Projektnews Argentinien

Anfang August war skate-aid Vorstand Torben zum dritten Mal beim Internationalen Jugendaustausch in Chemnitz. Zusammen mit unserem Partner, dem AJZ Chemnitz, und den Jugendlichen aus Österreich, Argentinien, Deutschland, Spanien und Tschechien arbeitete er an den Planungen für unser skate-aid Projekt in Argentinien. In diesem Jahr ging es vor allem um die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising. In Moreno, einem Vorort von Buenos Aires, wollen wir einen Skatepark bauen. Das Grundstück für den Skatepark gibt es schon, auch der Entwurf für den Skatepark von Ralf Maier und Betonlandschaften ist bereits abgesegnet.

07.09.2012
skate-aid-News

Projektnews Uganda

Jack, der Präsident unseres Projektpartners in Uganda, der „Uganda Skateboard Union“ hat seit sechs Monaten Nachwuchs. Seine Tochter heißt „Tita“ - die weibliche Form von Titus! Denn Titus besuchte ihn zusammen mit Torben kurz vor der Geburt in Kampala und finalisierte die Pläne für den Ausbau des Skateparks im Township Kitintale. Die gehen mittlerweile voran: Die Skateboarder Kampalas haben den schlechten Belag ihrer Anlage entfernt. skate-aid finanziert und organisiert nun den neuen Belag, damit die Jungs und Mädels wieder Skateboarden können. Außerdem wird skate-aid ein kleines Büro mit Lagerraum neben dem Park bauen.

07.09.2012
skate-aid-News

Projektnews München

Unser unterstütztes Projekt ACROSS THE BOaRDERS vom Brick e.V. in München ist jetzt in Besitz einer mobilen Miniramp. So können die Flüchtlingskinder, für die im Rahmen des Projekts Skateboardtraining angeboten wird, auch außerhalb der Workshops ihrer neuen Leidenschaft nachgehen. Dabei gilt natürlich „Safety first“, unsere Profi-Supporter der 24/7 Distribution haben daher zwölf Sets Schutzausrüstung für das Projekt bereitgestellt. Vielen Dank dafür!
In Zukunft kann die Miniramp übrigens beim Brick e.V. angemietet werden, die Erlöse kommen selbstverständlich dem Projekt zu Gute.
 

Hier geht’s zum Brick e.V.
03.08.2012
skate-aid-News

Skateboarding goes stern TV

Titus nutzt schon früh die verbindende Kraft des Skateboards. Eine zentrale Rolle spielt Titus auch in der Rollbrett-Szene der DDR. Mit viel Engagement unterstützt er Skateboarder auf der anderen Seite der Mauer. Einer von ihnen ist René Falk Thomasius. Zusammen erzählten sie nun ihre Geschichte –live bei stern TV.

Anlass ist der Film „This Ain`t California“, ein dokumentarischer Trip durch die kuriose Welt der ostdeutschen Rollbrettfahrer der achtziger Jahre. Titus ist fester Bestandteil der Ost-Szene. Skateboards wie Equipment der Marke TITUS gelten in der DDR als heiß begehrt, doch nicht zu bekommen. Unkonventionell aber effektiv, lässt Titus über seine Mitarbeiterin „Hexe“, Bretter an der Staatsmacht vorbeischmuggeln. Das Objekt der Begierde tauscht man ganz einfach gegen das marode Ost-Modell. Damit nicht genug - Titus hilft mit, die internationale Euroskate `88 in Prag unter dem kritischen Auge der Diktatur zu realisieren. Ehrensache, dass er in dem Film sich selbst spielt!

Doch nicht nur darum ging es bei stern TV. Natürlich nutzte Titus auch die Gelegenheit, über skate-aid zu sprechen und Moderator Steffen Hallaschka seinen allerersten Skate-Trick beizubringen.
 

03.08.2012
skate-aid-News

This Ain´t California | Open-Air Premiere
Fr, 10. August 2012, 20 Uhr, Schlossplatz Münster

Das Cineplex Münster verlegt im Sommer regelmäßig einen Kinosaal nach draußen. Das Sommernachtskino vor spektakulärer Schlosskulisse bietet einzigartige Freiluftunterhaltung. Und zeigt in diesem Jahr mit der Vorpremiere von „This Ain´t California“ den Publikums- und Kritikerhit der Berlinale 2012.
Kritiker sind begeistert, wie es Regisseur Marten Persiel gelingt, ein beeindruckendes Bild der DDR-Subkultur zu zeichnen. Zusammen mit den Produzenten Ronald Vietz und Michael Schöbel bannt er die Helden von damals auf die Leinwand. Ein leidenschaftlicher Film über ein packendes Stück deutsch-deutscher Geschichte!
Die Rollbrettfahrer bringen die Mauer nicht zum Einsturz. Doch ihre Freiheitsliebe unterwandert den Arbeiter- und Bauernstaat. Das beweist die politische Kraft des Skateboards. Eine Kraft, die wir auch mit unserem Engagement in Afghanistan nutzen.

Bei der Open-Air Premiere werden der Regisseur, die Produzenten und eine Reihe von Protagonisten anwesend sein – Titus fehlt dabei natürlich nicht.

Einlass ist ab 20:00 Uhr, Programmbeginn nach Einbruch der Dunkelheit, zwischen 21:30 und 22:00 Uhr.
VVK im CINEPLEX, im Schloßtheater und im WN-Ticket-Shop am Prinzipalmarkt. Karten kosten im VVK: 7,00 / erm. 6,00 Euro, an der Abendkasse auf dem Schlossplatz: 8,00 / erm. 7,00 Euro.

Eine weitere Premiere von „This Ain´t California“ findet am 13. August 2012 in Hamburg statt. Dort werden ebenfalls Regisseur Marten Persiel und Titus anwesend sein.
This Ain´t California
13. August 2012, 20 Uhr, Abaton Kino - Allendeplatz 3, Ecke Grindelhof, 20146 Hamburg

 

Das skate-aid Team mit den Donots beim Greenville Festival. Schön wars!
Foto: Isabelle Rogge
 

03.08.2012
skate-aid-News

skate-aid on Tour – die Zweite

Wie jedes Jahr war die Bright Tradeshow in Berlin für skate-aid ein absoluter Pflichttermin. Bei der größten Streetwear- und Skateboard-Messe Europas feierte diesen Sommer außerdem das allererste skate-aid Mag Premiere.
Auch die Grüngas-Viper durfte aus ihrer Garage und begeisterte nicht nur die Autofans. Bei der Neueröffnung von auto PARTNER Hartmann in Bad Essen und dem Custom Day in Bielefeld machte sie eine wirklich gute Figur. Beim US Car Treffen in Oberhausen wurden Taxifahrten rund ums Centro angeboten. Die Fahrer spendeten den Erlös im Anschluss an skate-aid. Vielen Dank dafür! Danke auch an Ulrich Müller vom Cadillac Museum Hachenburg, der 10% seiner Einnahmen skate-aid zukommen ließ.
Ende Juli rockten wir dann noch das Greenville Festival in der Nähe von Berlin. Die Veranstalter zeigten ihren Support und sammelten an der Gästeliste Spenden für skate-aid. Vielen Dank, Greenville! Ein dickes Danke gilt auch unseren Standnachbarn von „Kein Bock auf Nazis“, die den Spendenerlös der DONOTS Autogrammstunde mit skate-aid teilten.
 

03.08.2012
skate-aid-News

noventum runs – skate-aid wins

Unter diesem Motto steht beim diesjährigen Münster Marathon am 9. September 2012 die Teilnahme von noventum consulting. Die Münsteraner IT Management Beratung geht mit insgesamt fünf Staffeln an den Start. Jede Staffel spendet einen festgelegten Beitrag an skate-aid. Ehrensache, dass auch Titus seine Laufschuhe anzieht und als einer der Staffelläufer mit von der Partie ist. Ebenso wie der Münsteraner Oberbürgermeister Markus Lewe übrigens.
Wir freuen uns auf den Marathon und sagen: Vielen Dank, noventum!
 

03.08.2012
skate-aid-News

Mit Spraydose und Board Gutes tun

Für die Kids des U-Travel Feriencamps im Skaters Palace hieß es am 25. Juli 2012 – ran an die Spraydose und mit dem Brett auf vier Rollen Zeichen setzen. Die Jugendlichen wurden kreativ und gestalteten 30 gespendete Skateboards zugunsten von skate-aid. Die fertigen Boards schicken wir an ausgewählte skate-aid Projekte in Afghanistan und Afrika. Durch diese Aktion stärken die Jugendlichen das globale Gemeinschafts-
gefühl der Szene und demonstrieren künstlerisch ihre Solidarität.
Die Aktion wird in unseren internationalen skate-aid Projekten weitergeführt – die Jugendlichen vor Ort gestalten ebenfalls Boards. 2013 werden die Bretter in einer Ausstellung präsentiert und dann für den guten Zweck versteigert.

Vielen Dank an die Titus GmbH, die für diese Aktion die Graffitidosen bereitstellte!

Münsterama hat die „Design your Board“ Aktion mit der Kamera begleitet, schaut euch hier den Beitrag an, ab Minute 2:22 könnt ihr die Brett-Künstler bewundern
 

17.07.2012
skate-aid-News

skate-aid Mag | Issue No. 1

Bereits seit Ende 2009 bringen wir mit skate-aid die Hoffnung ins Rollen. Höchste Zeit für einen Rückblick!
Im allerersten skate-aid Mag gibt es nun alle Projekte, Aktivitäten und Aktionen der ersten Jahre zum Nachlesen. Wir blicken auf Erreichtes zurück – und geben einen Ausblick darauf, was noch kommt. Denn es gibt noch viel zu tun. Die skate-aid Geschichte hat gerade erst begonnen!

Ein besonderer Dank geht an unseren Chefredakteur Amadeus Thüner, an die Cardiac Communication für Grafik und Satz und an Thiekötter Druck für den Druck von 2000 Exemplaren.
 

17.07.2012
skate-aid-News

skate-aid X Osiris Collabo

Die Schuhmarke Osiris hat skate-aid mit einem Schuhmodell ein Denkmal gesetzt. Es ist ab sofort deutschlandweit im Fachhandel, in allen Titus Shops und im Titus Webshop in den Farben der afghanischen Flagge und selbstverständlich mit skate-aid Logo erhältlich.

Vergesst nicht, euren Online-Einkauf über HEROshopping.org zu starten, wegen der Vermittlungsgebühren, die HEROshopping an die Welthungerhilfe und skate-aid spendet. Aber nicht nur das hilft skate-aid, Osiris USA spendet zusätzlich pro verkauftem Paar 3 EURO an den skate-aid e.V.
Danke, Osiris!
 

Foto: Matthias Ahlke

17.07.2012
skate-aid-News

Wenn Integration ins Rollen kommt

Wir sind mit skate-aid weltweit aktiv. Immer mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichen, die ohne Kindheit aufwachsen, am Rande der Gesellschaft stehen und sonst nicht viel zu lachen haben, mit Hilfe des Skateboards neue Hoffnung, Perspektiven und Spaß auf vier Rollen zu bringen.

Und genau das passiert in einem neuen skate-aid Projekt, direkt vor unserer Tür, hier in Münster. In Kooperation mit der Geistschule Münster unterstützen wir Kinder und Jugendliche, die als Migranten noch neu in Münster sind.
Beim Skateboarden sollen sie spielerisch die neue und fremde Sprache „Deutsch“ lernen und einen sportlichen Zugang zu ihrer neuen Lebenswelt finden. Die Gruppe von 10-15 Schülern verschiedener Nationalitäten trifft sich einmal die Woche zum Skateboardtraining im Skaters Palace.
Der integrative Ansatz steht beim Training im Vordergrund. Hier fühlen sich die Schüler willkommen. Ein Gefühl, das den Kindern und Jugendlichen auf ihrem Weg in ihr neues Leben hilft. Sie fassen in entspannter Atmosphäre schnell Vertrauen, finden neue Freunde, glauben an sich selbst, erobern Münster als ihr neues Zuhause und lernen unglaublich schnell deutsch.
 

17.07.2012
skate-aid-News

Das Skateboardtraining in Tansania geht weiter

Mit der neuen Facebook-App Clickfor konnte man ganz einfach, mit einem Klick, Projekte seiner Wahl supporten.
Wir haben uns sehr gefreut, dass auch das skate-aid Projekt in Tansania von Clickfor unterstützt wurde. Und ein großes Danke an euch, denn ihr habt die Möglichkeit genutzt und fleißig geklickt!
Insgesamt sind dabei 1000 Euro „erklickt“ worden, die nun vom Unternehmenssponsor Lieferando gespendet werden. Geld, für das wir erneut einen Skateboardtrainer der „Uganda Skateboard Union“ für drei Monate anstellen und in unseren skate-aid Skatepark nach Tansania schicken können. Durch diesen fetten Support können wir nicht nur einen Arbeitsplatz schaffen, sondern auch den Kids in Dodoma in Zukunft den Spaß auf vier Rollen garantieren.
 

17.07.2012
skate-aid-News

skate-aid on Tour

Unterstützt von zahlreichen Aktivisten, informieren wir auf den unterschiedlichsten Events über unsere Arbeit und Projekte. Für alle, die nicht dabei waren, kommt hier ein erster Rückblick auf einige Events:
Das Wilwarin Festival in Ellerfeld hat es faustdick hinter den Ohren! Wir hatten nicht nur ein großartiges Wochenende im hohen Norden, wir freuen uns auch über die Spendierhosen der Veranstalter. Denn pro vorverkauftem Ticket geht jetzt ein Euro direkt in unsere Projekte. Vielen Dank, Wilwarin!
Zeitgleich zum Wilwarin ging es an den Nürburgring – dieses Mal ohne die Grüngas-Viper. Dafür hatten wir für Rock am Ring die Miniramp im Gepäck. Und eine ganze Crew von Skateboardern, die den Ring und über 85.000 Festivalbesucher ordentlich aufmischte.
Direkt vor unserer Haustür hielt dann das Vainstream Rockfest in Münster dieses Jahr ein Wahnsinns-Line-up bereit. Darum war der Hawerkamp dann auch zum Bersten voll – und das trotz Fußball-EM. Ebenso voll waren unsere Spendendosen am Ende des Tages. Dank den spendenfreudigen Festivalbesuchern!
Schon im Mai veranstalteten unsere Profi-Supporter von Blackriver mit Fast Fingers die 15. Fingerboard-Weltmeisterschaft in Schwarzenbach. Ehrensache, dass wir dabei waren! Danke für die tolle Gastfreundschaft – nächstes Jahr kommen wir wieder!
 

13.06.2012
skate-aid-News

Universität Münster präsentiert: Kinoweltpremiere "Brett vorm Kopp" im Cineplex Münster

Persönliche Einladung der Rektorin der Universität Münster, Prof. Dr. Ursula Nelles

Liebe skate-aid Freunde,

es ist mir eine große Freude, Sie zu einer Veranstaltung einladen zu dürfen, die es in der Form auch an unserer Universität noch nicht gegeben hat... mehr hier
 

13.06.2012
skate-aid-News

"Brett vorm Kopp" - der Film | die Kinoweltpremiere
Mi, 20. Juni 2012, Einlass 19:30 Uhr, Cineplex Münster

Universität Münster lädt ein

Titus ist ja seit zwei Semestern Lehrbeauftragter der Universität Münster in Sachen Skateboarding.

Hintergrund: Titus und die Uni Münster kooperieren mit der Uni im afghanischen Herat.
Ziel: Aufbau eines Sportinstituts mit angeschlossenem Skatepark - hier sollen Lehrer ans Skateboarding herangeführt werden. Zukunft: Und wenn diese Lehrer dann in den Schuldienst gehen, wissen wir wo am nachhaltigsten skate-aid Projekte angedockt werden können.

Mit der Präsentation von "Brett vorm Kopp" begrüßt die Uni Münster Titus offiziell in ihren Reihen.

08.06.2012
skate-aid-News

24h Rennen für skate-aid
Zieleinfahrt für die „Sieger der Herzen“

24 Stunden, eine Grüngas-Viper, ein grandioses Team und 235.000 Begeisterte an der Strecke. Beim 24h-Rennen am Nürburgring hieß es zum dritten Mal - Grüngas geben und Gutes tun. Für skate-aid pilotierten Markus Lungstrass, Victor Smolski sowie Titus und Julius Dittmann. Die eingefahrenen Spenden gehen 2012 direkt in unser Projekt im ostafrikanischen Uganda. Die Medienresonanz ist beeindruckend: skate-aid fährt mit dieser Aktion jede Menge Öffentlichkeit ein.
Nach einem Bilderbuchstart aus der Klassen-Poleposition gibt es technische Probleme. Fahrer- und Mechaniker-Team geben alles. Nachts die Entscheidung - die Viper wird mit Motorschaden bis zur Finalrunde pausieren. Zuschauer und skate-aid Team stehen Spalier, als sich Titus am Sonntagnachmittag für die letzte Runde hinters Steuer begibt. Eine halbe Stunde später ist es vollbracht - die Grüngas-Viper hat es wie immer ins Ziel geschafft.
Unter uns: Das Team hätte die Viper auch ins Ziel getragen. Danke an alle Freunde, Begleiter und Unternehmen für den fetten Support.

Foto: Henning Stickel

25.05.2012
skate-aid-News

„Party Safari“ im Skaters Palace
Blumentopf trifft skate-aid Freunde

Blumentopf hat sich als skate-aid Supporter der ersten Stunde nicht lumpen lassen und zwei skate-aid Freunde persönlich zum Meet & Greet in den Münsteraner Skaters Palace eingeladen.
Beim ausverkauften Konzert am 25. Mai 2012 trafen Isabelle und Angelika die Jungs vor ihrem Konzert Backstage. Und lernten die Band von ihrer ganz persönlichen Seite kennen. skate-aid Vorstand Torben Oberhellmann war natürlich auch dabei und schmiedete mit der Band Pläne für ihren künftigen skate-aid Support.
Danach ließen es die Jungs ordentlich krachen und starteten die „Party Safari“ im Skaters Palace. So läuft das mit dem Support, DANKE, Blumentopf!

15.05.2012
skate-aid-News

Auf den Spuren der Grüngas-Viper- der Liveticker zum 24h Rennen

Verfolgt Titus und Julius Dittmann, Victor Smolski, Markus Lungstrass und die Grüngas Viper. 24 Stunden lang – hautnah – LIVE!

Am 19. Mai 2012 startet das dritte 24h-Rennen für die Grüngas-Viper am Nürburgring. Um 16 Uhr geht das skate-aid Team an den Start. Und fährt nicht um den Sieg, sondern um Spenden und Öffentlichkeit für skate-aid.
„Liked“ uns auf Facebook und verfolgt unseren Liveticker – rund um die Uhr brandheiße News vom längsten und anspruchsvollsten Rennen der Welt. Seid dabei, wenn die Grüngas-Viper wieder um den Titel „Sieger der Herzen“ fährt.

So wird das Rennen noch spannender: Tippe auf die Grüngas-Viper!
So geht´s:

Spende 1 € bis 24 € pro Stunde, die du dem Grüngas-Boliden auf dem Nürburgring zutraust. Oder zeige deine Zuversicht durch eine Spende von 25 € aufwärts für ein Ankommen im Ziel.
Als kleines Dankeschön erhält einer der Spender, der richtig gelegen hat, die einmalige Chance, als Beifahrer mit Titus den Nürburgring zu umrunden. Selbstverständlich "hart am Limit" und in der Grüngas-Viper.

Großen Dank hier auch an die Lokalmatadoren, die uns als „Sponsorhaus Münster“ mächtig Rückenwind geben. Mit dabei: dbap, FSM Premedia, kitchen art by Nosthoff-Horstmann, noventum Consulting, Oeding-Erdel, Provinzial Geschäftsstelle Geuer, Panning & Bensmann, TUJA, w.a.r. und als Hauptsponsor Weicon. DANKE!
 

Red Bull Flugtag, Mainz, 28. Mai 2012

15.05.2012
skate-aid-News

HEROshopping.org: Abheben für den guten Zweck

Was für skate-aid die Grüngas-Viper, ist für die Helden von HEROshopping.org ein fliegender Computer. Das Team ist in diesem Jahr beim Red Bull Flugtag dabei. Drückt am 28. Mai 2012 den Helden im Zollhafen Mainz die Daumen. Sie gehen mit ihrem selbst gebauten Riesen-Computer in die Luft. Und rühren so die Werbetrommel für die Spendenrevolution.

Mit HEROshopping.org spendet ihr, ohne einen Cent extra zu zahlen. So geht´s: Online-Einkauf auf der Internetplattform HEROshopping.org starten. Von dort auf einen von aktuell 130 namhaften „HEROshops“ klicken. Und wie gewohnt einkaufen. Dabei löst ihr automatisch eine Spende aus – ohne einen Cent extra zu zahlen. Gespendet wird vom jeweiligen Onlineshop an den Vermittler des Kaufvorgangs. In diesem Fall also HEROshopping. Diese Provision fließt direkt in die Projekte von skate-aid und der Welthungerhilfe.

Wir sagen DANKE, HEROshopping! Und wünschen euch Hals- und Beinbruch! Seht selbst: Der fliegende Computer, der garantiert abstürzt und dabei Gutes tut.
 

15.05.2012
skate-aid-News

Click for skate-aid

Clickfor heißt die Facebook-App, mit der ihr ganz einfach, mit einem Klick und völlig kostenlos spenden könnt. Das Spenden übernimmt ein Sponsor. Pro Klick geht ein festgesetzter Betrag an ein soziales Projekt. Euch kostet es keinen Cent extra!

Ab dem 18. Mai 2012 heißt es dann auf Clickfor.de: Klicken für skate-aid Tansania!

Wir sammeln Klicks, um das Skateboardtraining in unserem Skatepark in Tansanias Hauptstadt Dodoma zu sichern. Mit den Spenden finanzieren wir einem Skateboarder unseres Projektpartners, der „Uganda Skateboard Union“, eine Anstellung als Skateboardtrainer. Dem Trainer finanzieren wir selbstverständlich die Anreise und das Gehalt, sowie Unterkunft und Verpflegung. Zudem senden wir erneut Skateboards und Schutzausrüstung nach Tansania. Damit noch mehr Kinder und Jugendliche am Training teilhaben können.

Ihr könnt uns dabei unterstützen. Ganz einfach mit eurem Klick. Klicken. Spenden. Kostenlos.
 

Torben (vorn, 3.v.r.) mit der „Skateboarding Society of Kenya“

Foto: Patrick Knoch
 

15.05.2012
skate-aid-News

2. Game of S.K.A.T.E. in Nairobi, Kenia

Die „Skateboarding Society of Kenya“ ist schon seit einigen Jahren unser Projektpartner in Nairobi. Erst im Februar war skate-aid Vorstand Torben Oberhellmann vor Ort. Brachte Skateboards und Schutzausrüstung mit und besprach die Details für unseren geplanten Skatepark in Nairobi.

Am 29. April 2012 organisierten die Jungs das 2. Game of S.K.A.T.E . in Nairobi. Es war die bis dato größte Veranstaltung dieser Art in Ostafrika. Das Game of S.K.A.T.E. ist ein Contest, bei dem es darum geht, vorgelegte Tricks genau nachzumachen. Für jeden nicht gestandenen Trick, erhält man einen Buchstaben des Wortes S.K.A.T.E. Ist das Wort komplett, hat man verloren und scheidet aus. Diese Form des Contests ist besonders beliebt, man braucht kaum Platz und keine Hindernisse oder Rampen dafür.

skate-aid unterstützte das Game of S.K.A.T.E. mit Sachpreisen, die Gewinner nahmen Skateboards, Zubehör und Bekleidung mit nach Hause.

Weitere Informationen aus unserem Projekt in Kenia gibt es hier.
 

17.04.2012
skate-aid-News

skate-aid Projekt in Köln-Porz: Perspektiven für vergessene Jugendliche

Mit skate-aid engagieren wir uns nicht nur international – auch in Deutschland dient das Skateboard immer wieder als ideales Instrument für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Deswegen war es für uns auch keine Frage, als das Jugend- und Gemeinschaftszentrum „Glashütte“ aus Porz-Mitte um Unterstützung für ein Projekt bat. Den Stadtteil prägt eine hohe Arbeitslosenquote mit sehr viel Jugendlichen mit Migrationshintergrund und ohne Freizeitmöglichkeiten. Aggressivität und Frust sind die Folge.

In den Osterferien konnten nun 15 Jugendliche jeden Tag unter Anleitung an der „Glashütte“ skaten, sie machten Ausflüge zum Wakeboarden und nahmen an Film-Workshops teil. skate-aid trug zur Finanzierung des Projekts bei und zahlte das Material für zwei Quarterpipes, die die Jugendlichen selbst zusammengebaut haben. In Zukunft werden diese zu einer Miniramp erweitert - das Skateboarden geht also weiter in Köln-Porz.

Alle Infos zum Projekt gibt’s hier
17.04.2012
skate-aid-News

Charity-Kollektion bei Ernsting’s family zugunsten skate-aid

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, kreierte das Textilunternehmen Ernsting´s Family auch für 2012 wieder eine Charity-Kollektion zugunsten skate-aid. Die Yigga-Kollektion umfasst T-Shirts, einen Hooded-Zipper und eine Cap – selbstverständlich alles im skate-aid Look. Neben dem Werbeeffekt für skate-aid tut das Unternehmen aber noch mehr: Wie bereits 2011, fließt auch von dieser Kollektion wieder ein Euro pro verkauftem Artikel in die skate-aid Projekte.

Die Charity Kollektion gibt es in allen Ernsting´s family Filialen und im Onlineshop von Ernsting´s family.

Vielen Dank für diesen großartigen Support!

Foto: Judith Schmitz

17.04.2012
skate-aid-News

TOS Next Move! supported by skate-aid

skate-aid Freunde kennen die Tanzcrew TOS bereits von der skate-aid night. TOS ist StreetArt, TOS sind junge Draufgänger, ihre Geschichten, die Suche nach dem Ich. Nun dürfte die Tanzcrew auch einem größeren Publikum ein Begriff sein. Mit TOS Next Move! brachten die jungen Künstler eine Fusion von Tanztheater, Street Artistik, Musik und Videokunst auf die Bühne des Skaters Palace in Münster.

skate-aid war Kooperationspartner des einzigartigen Projekts und unterstützte TOS Next Move. Titus sagt über dieses Engagement: „...weil natürlich Jugendkulturen notwendig sind, um die Entwicklung Jugendlicher zu fördern, die Selbstfindung zu fördern, ein Selbstwertgefühl aufzubauen. Und wenn wir gute Leistungsträger in unserer Gesellschaft für die Zukunft haben wollen, dann müssen wir uns genau um die Generation kümmern und um deren Ausdrucksmittel.“ So sehen wir das!

Macht euch hier ein Bild von TOS Next Move!

17.04.2012
skate-aid-News

Blumentopf: Gewinne für skate-aid Freunde

Blumentopf ist seit der ersten Stunde skate-aid Supporter. Die Bandmitglieder haben selbst eine lange Skatehistorie vorzuweisen. Und haben sich schon persönlich in den Slums Südafrikas für skate-aid ins Zeug gelegt und Skateboard-Trainings gegeben.

Nun machen sie ihren Support erneut klar und verlosen – exklusiv für skate-aid Freunde - zwei Konzerttickets inkl. Meet & Greet mit der Band sowie die Original DC Lederjacke aus dem Blumentopf Video zu „Solala“!
Das Konzert findet am 25. Mai 2012 im Skaters Palace in Münster statt und ist bereits seit Monaten ausverkauft. Für skate-aid Freunde machen Blumentopf aber natürlich noch eine Ausnahme.

So einfach geht`s: skate-aid bis zum 7. Mai 2012 bei Facebook „liken“: www.facebook.com/skateaid
Einen Kommentar hinterlassen, der so aussehen könnte (bescheiden wie wir sind): „skate-aid und Blumentopf sind die Besten“. Unter allen Kommentaren werden im Mai die Konzerttickets und die Lederjacke verlost.

08.04.2012
skate-aid-News

skate-aid goes Costa Rica

Titus & Torben auf Projektreise in Mittelamerika

Heute ist nicht nur Ostern - wobei wir euch entspannte Tage wünschen - heute wird der neue skate-aid Park in Costa Rica eingeweiht.

Titus und Torben sind vor Ort und berichten von der Anlage, die den Kids von San Isidro de el General etwas Hoffnung und Perspektive geben soll. In einem Umfeld, dass von Drogenmissbrauch, Arbeitslosigkeit und Kriminalität geprägt ist.
 

Mehr aus Costa Rica hier

Foto: Patrick Knoch

14.03.2012
skate-aid-News

Torben und Titus im Slum von Kampala, Uganda

Ein Skatecontest und viele glückliche Gesichter
Zusammen mit der „Uganda Skateboard Union“ konkretisierten sie die Pläne für die Erweiterung des vorhandenen Skateparks, die Errichtung eines Büros und Lagerraums und künftige Geschäftsideen, die in Zukunft mehr finanzielle Unabhängigkeit und neue Arbeitsplätze schaffen werden.

14.03.2012
skate-aid-News

Tansania: Titus geht barfuß

Der Skatepark in Dodoma, Tansania wird schon seit seiner Fertigstellung im letzten Sommer täglich genutzt, jetzt endlich fand die offizielle Eröffnung statt. Jeden Tag herrscht dort Hochbetrieb und Godfrey, der für uns und Projektpartner Don Bosco die Verleih-Skateboards verwaltet, hat alle Hände voll zu tun. Mit ein Grund, ihm auch die nächsten sechs Monate eine Festanstellung mit einem fairen Gehalt zu garantieren. Das notwendige Geld haben Titus und Torben direkt vor Ort an Don Bosco übergeben.

Foto: Patrick Knoch

14.03.2012
skate-aid-News

Kenia: Ein Skatepark für Nairobi

Hier wird skate-aid an einem Kinderheim mit angeschlossener Schule eine Sportanlage mit Skatepark und Basketballplatz bauen. Selbstverständlich wird die „Skateboarding Society of Kenya“ mit in die Pflicht genommen. Denn unsere Projekte verfolgen immer den Anspruch: Hilfe zur Selbsthilfe leisten.

14.03.2012
skate-aid-News

skate-aid Supporter bei der Arbeit

Schauspieler Wotan Wilke Möhring und Polit-Journalist, Moderator und Autor Dr. Hajo Schumacher sind schon lange offizielle skate-aid Supporter. Und gaben sich im Januar 2012 bei dem NDR-Magazin „DAS!“ die Klinke in die Hand. Was die beiden über skate-aid zu sagen hatten:
Hier gibt’s das Video.

Titus Dittmann. Seit über 30 Jahren ein Brett vorm Kopp - und unter den Füßen

09.03.2012
skate-aid-News

Film-Biografie über Titus: Brett vorm Kopp

Welturaufführung im Deutschen Sport und Olympia Museum:
Freitag, 16. März 2012, 20 Uhr, DSOM, Köln

Die meisten wissen: Titus ist nicht nur Anstifter im Rahmen internationaler Entwicklungsprojekte. Er ist auch Skateboard-Pionier und Unternehmer, Rennfahrer, Ex-Studienrat, Jugendlobbyist, Fallschirmspringer und Lehrbeauftragter für Skateboarding.

Jetzt gibt es den Film zum Leben auf der Extremspur, den das Deutsche Sport- und Olympiamuseum, Köln, am 16. März 2012 (20 Uhr) in einer Sondervorstellung zeigt. „Brett vorm Kopp“ heißt die Produktion der Berliner Filmemacher Monica Nancy Wick und Ali Eckert.

Die beiden haben mit „Brett vorm Kopp“ eine rasante Filmbiografie über Titus geschaffen, bei der das Stillsitzen schwer fällt. Ein Werk, das Lust macht, Neues auszuprobieren. So wie Titus selbst es seit seiner Kindheit tut.
Die Filmvorstellung am 16. März 2012 in Köln wird im Rahmen der Ausstellung „Shins & Cheeks“ zugunsten von skate-aid präsentiert. Der Eintritt ist frei, Spenden für skate-aid sind natürlich willkommen.
 

08.03.2012
skate-aid-News

TOS NEXT MOVE!

Exklusive Vorpremiere zugunsten skate-aid:
Mittwoch, 21. März 2012, 20 Uhr, Skaters Palace, Münster

Die TOS Crew, skate-aid Freunden als Live-Act der skate-aid night ein Begriff, macht sich auf zum nächsten "Karrieresprung":
Mit der Bühnenproduktion TOS NEXT MOVE! zeigt sie StreetArt in Bewegung. Eine Fusion aus Tanztheater, Musik, Videokunst und StreetArt: mit dem Einfluss der kraftvollen und akrobatischen Disziplinen der zeitgenössischen Sportarten Tricking, Tumbling, Parkour und Freerunning. 

Wir unterstützen die TOS Crew seit der ersten Stunde und sind mit skate-aid Kooperationspartner von TOS NEXT MOVE!

Auch deshalb gibt es für skate-aid Freunde eine exklusive Vorpremiere, am Mittwoch, 21. März 2012 um 20 Uhr im Skaters Palace Münster. Der Eintritt ist frei, willkommene Spenden fließen wie immer direkt in unsere skate-aid Projekte.

In Uganda wird hier bald wieder geskatet

18.01.2012
skate-aid-News

Wir bleiben am Ball

Nicht nur der Start von Projekten muss sorgfältig geplant werden. Damit Projekte nachhaltig und sinnvoll sind, ist es wichtig, ihre Durchführung kontinuierlich zu beobachten. Deshalb brechen Titus und Torben in Kürze nach Afrika auf. Dort begutachten sie unser Projekt in Tansanias Hauptstadt Dodoma und feiern die offizielle Eröffnung des Skateparks. In Uganda wird der Grundstein für die Erweiterung des Skateparks der Uganda Skateboard Union gelegt. Torben legt zudem noch einen kurzen Stopp zur Projektplanung in Kenia ein.

Wenn auch ihr am Ball bleiben wollt: Aktuelle News aus allen Projekten gibt es hier oder folgt uns auf Facebook.
 

18.01.2012
skate-aid-News

Reloop Kopfhörer zugunsten von skate-aid

Reloop, Europas führende Marke für DJ-Equipment, produzierte jetzt einen Kopfhörer, der gut klingt und gut tut: Der kommt nicht nur im skate-aid Look, Reloop rührt auch vorbildlichst die Werbetrommel für skate-aid, denn die Verpackung ist gespickt mit Informationen zu unserer Arbeit.

Und Reloop tut noch mehr Gutes: Von jedem verkauften Kopfhörer spendet die Company 2 US Dollar an skate-aid! Lauten Dank dafür!

Ab sofort gibt’s das gute Stück überall im Fachhandel, aber auch im Titus Onlineshop und in den Titus Shops in Aachen, Bremen, Bocholt, Dresden, Düsseldorf, Köln, Münster und Wuppertal.
 

18.01.2012
skate-aid-News

skate-aid goes Costa Rica

Nach Afrika, Asien und Europa steht mit Amerika der vierte Kontinent auf unserer Agenda. Im Februar 2012 schon starten die Bauarbeiten im Rahmen des skate-aid Projekts in San Isidro de El General. Die Provinzhauptstadt liegt in einer der ärmsten Regionen Costa Ricas. Zusammen mit Christian Petzhold aus Dresden und einem internationalen Team aus Freiwilligen bauen wir mit unserem Partner „Vida Nueva“ dort eine Skateboardanlage. Nach Fertigstellung sorgen wir wie immer für Skateboardtraining und lebensweltorientierte Workshops mit den Jugendlichen. Wir freuen uns auf die neue Herausforderung, mehr gibt es in Kürze hier.
 

18.01.2012
skate-aid-News

Hannelore Kraft – Unterstützung von höchster Stelle


Vielen Dank an Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft! Die Staatskanzlei NRW unterstützte skate-aid jetzt mit 1.000 Euro. Damit konnten wir eine mobile Skateboardrampe für unsere Jugendarbeit anschaffen.

Titus traf die Ministerpräsidentin beim Adventskonzert des Landes Nordrhein-Westfalen, nutzte die Gelegenheit und bedankte sich persönlich für diese große Unterstützung.
Der Termin für die skate-aid night 2012 ist seitdem fest in Hannelore Krafts Kalender vorgemerkt. So geht das: Save the date!
 

18.01.2012
skate-aid-News

Die Fantastischen Vier – Der Name ist Programm

Menschen, die bei Konzerten auf der Gästeliste stehen, also nicht für die Konzertkarte in die Tasche greifen müssen, spenden für einen guten Zweck. So halten es viele Künstler bei ihren Auftritten. Für Die Fantastischen Vier Ehrensache, dass sie bei ihrem Konzert am 13. Dezember 2011 in der Halle Münsterland für skate-aid spenden lassen. Immerhin besteht die Band mit Smudo und Thomas D. schon zur Hälfte aus offiziellen skate-aid Supportern. Die Spendenübergabe gab es dann gleich im Anschluss an das Konzert mit skate-aid Vorstand Titus und Torben Oberhellmann. FANTA-stisch!
 

DONOTS bei der Autogrammstunde im Titus Shop – das ist doch ein HEROshopping Flyer
Foto: Daniel Barckhan

18.01.2012
skate-aid-News

DONOTS rocken für skate-aid

Die international gefeierte Erfolgsband aus Ibbenbüren gab mit dem DONOTS „Grand Münster Slam“ am 10. Dezember 2011 ein Heimspiel in der Halle Münsterland. Dabei führten die fünf Musiker Gutes im Schilde: Pro Ticket, das im Titus Shop Münster gekauft wurde, spendete die Band zwei Euro an skate-aid. Kurz vor dem Konzert rührten die fünf DONOTS-Musiker noch selbst die Werbetrommel bei ihrer Autogrammstunde im Titus Shop.

Support, der sich hören lassen kann – Danke, Jungs!
 

21.12.2011
skate-aid-News

We heart “This is Uganda Festival”

Das „This is Uganda Festival“ fand in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Das Festival ist die größte sozial und kulturell ausgerichtete Veranstaltung in Kampala, der Hauptstadt Ugandas. Neben einigen bekannten Künstlern werden vor allem (weibliche) Nachwuchsmusiker gefördert. Außerdem gibt es ein kulturelles Rahmenprogramm mit Skateboarding, Graffiti und verschiedenen Workshops. Kostenlose HIV-Tests, Workshops zu Themen wie Umweltschutz und Gleichberechtigung, sowie ein geringer Eintrittspreis unterstreichen den sozialen Anspruch des Festivals.

Wir von skate-aid freuen uns, dieses Jahr bereits zum zweiten Mal unseren Projektpartnern von der Uganda Skateboard Union die Teilnahme ermöglicht zu haben. Mittlerweile können sich die Jungs von der Union dort als fester Bestandteil des Festivals präsentieren. Im nächsten Jahr wird dann über Spendengelder eine große mobile Miniramp angeschafft und zum Einsatz kommen.
 

Incubus Drummer Jose Pasillas – natürlich mit skate-aid Board
Foto:Yisul Han

21.12.2011
skate-aid-News

skate-aid @ Telekom Extreme Playgrounds Berlin

Am 20. November 2011 fanden die „Telekom Extreme Playgrounds“ in Berlin statt. Der Skate- und BMX-Contest war für skate-aid ein Erfolg auf ganzer Linie: skate-aid Teamfahrer Jost Arens belegte mit seinen gerade mal 14 Jahren einen sagenhaften dritten Platz. Glückwunsch, Jost!

Die Band des Abends war Incubus. Die Kalifornier rockten erst das Publikum, dann den Skatepark – und zeigten dabei Flagge für skate-aid: Drummer Jose Pasillas rollte auf seinem eigenen skate-aid Board durchs Velodrom.
 

Foto: Thomas Nufer

21.12.2011
skate-aid-News

Christoph Maria Herbst liest für skate-aid

Christoph Maria Herbst, aka Stromberg, las am 12. November 2011 in Münster aus seinem Buch „Ein Traum von einem Schiff“. Und tat Gutes dabei: Seine komplette Gage ging als Spende an skate-aid. Herbst über sein Engagement für skate-aid: „Ich finde es besser, wenn Skateboards rollen anstatt Köpfe“. Sehen wir genauso. Vielen Dank für die Unterstützung! Und natürlich herzlichen Dank auch an Veranstalter und Spendenkuppler Andy Besirov, Agentur plan b. Unsere Freunde von Münster4Life waren natürlich auch dabei, hier gibt’s das Video.
 

v.l.n.r.: Torben Oberhellmann, Jürgen Roters, Lydia Léhan-Fisk

21.12.2011
skate-aid-News

Glückwunsch an unseren Tansania-Schirmherrn Jürgen Roters

Köln wurde als Fairtrade-Stadt ausgezeichnet. Glückwunsch! skate-aid Aktivistin Lydia Léhan-Fisk und Vorstand Torben Oberhellmann waren bei der offiziellen Feier am 18. November 2011 dabei. Natürlich gratulierten sie Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters persönlich. Und bedankten sich für seinen skate-aid Einsatz. Jürgen Roters ist Schirmherr für unser Projekt in Tansania. Kölle tut jot: Wir freuen uns auf weiterhin gute Zusammenarbeit!
 

Klaus-Peter Reintges und Titus Dittmann mit jeder Menge Dosenpfand

21.12.2011
skate-aid-News

Die Essen Motor Show 2011 fährt für skate-aid

Vom 26. November bis zum 04.12. waren wir mit skate-aid bei der „Essen Motor Show“ vertreten. Möglich gemacht hat das ein Team engagierter Menschen. So wie Klaus-Peter Reintges (Autohaus Reintges, Essen), der unsere Präsenz erst ermöglichte: Danke! Auch sonst bekamen wir Unterstützung von allen Seiten und bedanken uns ganz herzlich bei: Alex Kirsch von Rockstar Energy Drink: Alle auf der Messe geleerten Dosen wurden gesammelt, der Dosenpfand geht komplett an skate-aid! Stefan Kalläne, der mit seinem VW Lupo („Der weiße Wolf“) den „Hella Show and Shine Award“ gewann und einen Teil seiner Siegprämie spontan an skate-aid spendete. Thomas Sandmann von Master Orange, der Renntaxifahrten in seinem Cup Porsche zugunsten von skate-aid verloste.

Die Driftfahrten in der Motorsport Arena, bei denen Messebesucher als Beifahrer dabei sein konnten, waren komplett ausgebucht. Und dabei haben die Driftfans Gutes getan: Die Messe Essen spendete den Erlös an skate-aid. Vielen Dank an alle Beteiligten und Besucher, die die Essen Motor Show für skate-aid so erfolgreich gemacht haben!
 

21.12.2011
skate-aid-News

skate-aid in den Medien

Viel wurde in letzter Zeit über skate-aid berichtet. Titus´ Lehrauftrag an der Uni Münster - den er in Vorbereitung auf eine Uni-Partnerschaft zwischen Münster und Herat angenommen hat - sorgte für besonderes Medieninteresse. Die Nachlese und –schau findet ihr hier auf unserer Website. Und es gibt auch was auf die Ohren: Für aktuelle Radiobeiträge einfach hier klicken!

Und dann waren Titus und Kerem Elver auch noch zu Gast in der SKY-Sendung „Samstag Live“. Wiedersehen unter Freunden: Denn unsere skate-aid Supporterin Shary Reeves ko-moderiert die Live-Show und freute sich über den Besuch der Kollegen.
 

So sehen Sieger aus
(v.l.n.r.)
Dr. Ching-Kuo Wu, Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees Präsident des Internationalen Box-Verbandes
Ralf Maier, Dipl-Ing., Fa. Betonlandschaften
Titus Dittmann, Vorstand Titus Dittmann Stiftung
Horst Huber, Vize-Präsident IAKS (hinten)
Sir Philip Craven, Präsident des Internationalen Paralympischen Komitee
 

27.10.2011
skate-aid-News

Architektur-Sonderpreis für skate-aid

Auszeichnung am 26. Oktober 2011 in Köln

Die 7.500 Kinder von Karokh freuen sich seit einem Jahr über Abwechslung und Freude in der umkämpften Heimat.
Gestern abend (26.10. 2011) wurde unser afghanischer skate-aid Park mit dem internationalen Architektur-Sonderpreis des IOC (Internationale Olympische Komitee) und IAKS (Internationale Vereinigung Sport- und Freizeiteinrichtungen) ausgezeichnet.
Das freut uns sehr - und wir bedanken uns an dieser Stelle nochmal bei RALF MAIER, der mit „Betonlandschaften“ die Planung für unseren Park am Hindukusch honorarfrei umsetzte.


Die Jungs von Radio Havanna waren auch dabei: skate-aid night, die sechste. Mehr Bilder - coming  soon!

Hier erste Presseberichte von heute:

Westfälische Nachrichten

Münstersche Zeitung

Heute um 18 Uhr gibt's einen Beitrag auf RTL West (Regional), später auch als Link hier
 

19.09.2011
skate-aid-News

skate-aid night, die sechste

Wenn Feiern gut tut

Da kam einiges zusammen: Geballte Jugendkultur, 300 Galagäste, engagierte Prominente, Einblicke in außergewöhnliche Entwicklungshilfe. Und ein Spendenerlös in Höhe von 35.000 Euro, sowie ein Scheck über 50.000 Euro aus dem Hause des Textilfilialisten Ernsting’s Family. Geld, das jetzt direkt und zu 100 Prozent in die skate-aid Projekte fließt.
Am Montag danach sind wir leicht müde, aber überglücklich. DANKE an ALLE, die diesen großen Erfolg und Abend möglich gemacht haben! 
In Kürze gibt es hier mehr Infos, Fotogalerien und Filme. In der Zwischenzeit auch immer mal bei Facebook schaun, was es da so gibt, zur 6. skate-aid night. TEAM-Geist hilft!

 

Wir bedanken uns beim Bündnis für Gemeinnützigkeit für diese große Ehre!

01.09.2011
skate-aid-News

skate-aid nominiert für den Deutschen Engagementpreis 2011

Wir freuen uns sehr, dass skate-aid aufgrund des weltweiten Einsatzes für Kinder und Jugendliche für den Deutschen Engagementpreis nominiert wurde. Vergeben wird diese Auszeichnung vom "Bündnis für Gemeinnützigkeit". 

Ab Herbst werden zudem die Gewinner des Publikumspreises mittels Online-Voting-Verfahren auf der Website www.deutscher-engagementpreis.de aus einer Vorauswahl von ca. 20 Projekten ermittelt. Anfang Dezember findet die Preisverleihung in Berlin statt.

Bis dahin heißt es: Daumen drücken!

Foto: Tarik Ungewitter

25.08.2011
skate-aid-News

Stadtwerke Jam Münster – ein voller Erfolg

Am 13. August war es soweit: Der legendäre Stadtwerke Jam feierte sein 10jähriges. skate-aid rief zusammen mit dem Skaters Palace und den Stadtwerken Münster zur gemeinsamen Skatesession, Grill`n und Chill`n auf.
Den ganzen Nachmittag lang konnten die ca. 200 Skater zusammen ihrer Leidenschaft nachgehen. Highlight der eigens für diesen Tag aufgebauten obstacles war ein altes Auto. Der Wagen wurde vorher komplett ausgeschlachtet und mit Rails versehen. Auf dem Platz wurde dann ein extra Kicker gebaut, damit man auch ordentlich drüber springen konnte. Aber auch für die Kleinen war etwas dabei, es gab Skateboardunterricht für die, die noch nicht sicher auf dem Brett stehen.
Ein ganz dickes Dankeschön geht nicht nur an alle fleißigen Spender und Helfer, sondernauch an die Stadtwerke Münster, die zum Jubiläum T-Shirts und Decks zugunsten von skate-aid zur Verfügung stellten.
 

10.08.2011
skate-aid-News

Titus Dittmann erhält Lehrauftrag Uni Münster

Der Grund für dieses Engagement ist die geplante Universitäts-Partnerschaft zwischen Münster und Herat. Denn der Lehrauftrag war die Bedingung für die angestrebte Partnerschaft zwischen den Universitäten.

Der skate-aid Betonpark in Karokh (West-Afghanistan), hat deutlich gemacht, dass Skateboarden als Unterrichtsfach ideal einsetzbar ist. Gerade in Afghanistan, wo Mädchen Männersportarten nicht ausüben dürfen, ist Skateboarden, ein dort unvorbelasteter Sport, auch für Mädchen möglich.

Wenn Skateboarden auch in Afghanistan im Rahmen der Lehrerausbildung einen Platz findet, kann skate-aid in Zukunft noch effizienter und nachhaltiger neue Projekte in Afghanistan angehen. Denn dann kann skate-aid ganz gezielt an Schulen Skate Parks bauen, an denen bereits fürs Skateboarden motivierte Lehrer arbeiten.

Dementsprechend ernsthaft nimmt Titus die Aufgabe wahr. So wird das Seminar alle Facetten des Skateboardens widerspiegeln und sich mit soziologischen, pädagogischen und sportwissenschaftlichen Aspekte auseinandersetzen.


04.08.2011
skate-aid-News

Tansania rollt!

Der Skatepark ist fertig

Die Bauarbeiten am ersten Beton-Skatepark Tansanias sind abgeschlossen. Die Kids von Dodoma skaten jetzt auf 500 m². Der Park wurde Ende Juli in Betrieb genommen, die offizielle Eröffnung mit Riesen-Feier und folgt Ende des Jahres. Die Kids bekommen jetzt schon Skateboardunterricht von Douglas von der Uganda Skateboard Union, dessen Einsatz mit den Spenden bei betterplace.org möglich wurde. Vielen Dank dafür!

Ab jetzt ermöglicht der Park den Kids eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, die ihnen Spaß, Freude und Hoffnung in den von Armut geprägten Alltag bringt.

Ganz dicken Dank auch an die Sponsoren und Lydia - die Initiatorin, Tobi, Kaspar und Axel: Ihr seid die Größten!

Noch skaten die Jugendlichen auf dem Basketballplatz. Klickt hier für weitere Fotos vom Projekt.

12.07.2011
skate-aid-News

In Tansania geht´s voran

Das skate-aid Projekt in Dodoma, der Hauptstadt Tansanias ist in vollem Gange! Die skate-aid Aktivisten Tobias Andreae Jäckering, Kasper Merten und Axel Reichertz bauen einen Betonskatepark am Schul- und Ausbildungszentrum der Salesianer Don Bosco.
Der knapp 500m² große Skatepark wird das neue Zentrum der vorhandenen Sportanlage. Gleichzeitig erneuern wir von skate-aid Teile der renovierungsbedürftigen Sportanlage mit Basketball- und Netzballplatz. Ende Juli wird der Park eröffnet. Fotos und Reiseberichte gibt es hier.
 

Das Dreamteam des 24h-Spendenrennen
am Nürburgring.

26.06.2011
skate-aid-News

Das 24h Rennen für skate-aid

Gekämpft, gehofft, geschafft

Ein Wahnsinnswochenende liegt hinter uns: Das 24h-Rennen für skate-aid am Nürburgring. Immer wieder sah es so aus, als sei das Rennen gelaufen. Technische Herausforderungen ohne Ende. Aber auch Teamgeist, Durchhaltevermögen und Hoffnung ohne Ende. Und so fuhr Titus am Sonntagnachmittag (26. Juni 2011) mit der skate-aid Grüngas-Viper über die Ziellinie beim härtesten Rennen der Welt. Umjubelt von skate-aid Fans und dem Publikum an der Strecke: Die Hoffnung hat gesiegt.

Alle Infos, Bilder, Videos auch auf unserer Facebook-Seite: Das 24h-Posting für das 24h-Rennen für skate-aid.

24.06.2011
skate-aid-News

Titus gibt am Samstag Gas

Westfälische Nachrichten

Skater-Legende fährt beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring mit und sammelt Geld für "skate-aid"


22.06.2011
skate-aid-News

Zurück in der "Grünen Hölle"

Münstersche Zeitung

Titus Dittmann, sein Team und seine Dodge starten zum fünften Mal beim 24h-Rennen am Nürburgring...


Giftgrün die Farbe. Gasgrün der Antrieb:
die skate-aid Grüngas-Viper 2011

16.06.2011
skate-aid-News

Ab in die grüne Hölle.

Die skate-aid Grüngas-Viper beim 24h-Rennen 2011

Viele Wege, um die Welt ein Stück besser zu machen. Zum Beispiel durch die "grüne Hölle" beim 24h-Rennen am Nürburgring. Titus Dittmann, Julius Dittmann, Victor Smolski und Teampartner machen  sich vom 23. bis 26. Juni 2011 wieder auf den Weg.

Gefahren wird für skate-aid. Und da brauchen wir Eure Unterstützung: Helft mit bei der großen Spendenaktion...hier gibt's alle Infos zum Projekt

Titus und Gentleman on stage. Lest hier, was Gentleman über skate-aid sagt.

15.06.2011
skate-aid-News

Gentleman und Blumentopf

Support für skate-aid

skate-aid war im Mai 2011 natürlich auch beim Telekom COS CUP in Hemer
skate-aid Supporter Blumentopf und Gentleman waren für das anschließende Beatpark Festival vor Ort. Holunder von Blumentopf rollte den ganzen Tag für skate-aid über das Gelände.

Am Abend machte sich Gentleman für skate-aid stark und räumte für Titus die Bühne. Der nutzte die Gelegenheit und stellte unsere Arbeit mit skate-aid vor. Das großzügige Publikum reagierte prompt und machte zum Abschluss des Abends die Taschen leer und die Spendendosen voll!
skate-aid sagt DANKE und bringt die Hoffnung ins Rollen!

Begeisterung beim offiziellen
Einfahren der skate-aid Bowl in
Datteln. Kerem Elver sei Dank!

09.06.2011
skate-aid-News

skate-aid Bowl Opening

Erste Skatebowl an einem Krankenhaus in Europa

Große Freude, wo es sonst nicht viel zu lachen gibt: Heute haben wir gemeinsam mit einem grandiosen Sponsoren-Team die erste Skatebowl an einem Krankenhaus in Europa eröffnet. An der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln kommt jetzt etwas Abwechslung in den meist tristen Klinikalltag.

Wir von skate-aid sind begeistert. Genau wie die vielen Kids, deren Eltern, Ärzte und Mitarbeiter der Klinik. Danke an Alle, die dieses skate-aid Projekt möglich gemacht haben. Hier mehr Infos und Hintergründe

06.06.2011
skate-aid-News

Evangelischer Kirchentag in Dresden

Titus im Interview

Am 3. Juni 2011 war Titus zu Gast beim Evangelischen Kirchentag in Dresden.

Neben dem Stand der skate-aid Dinge ging es um unseren Afghanistan-Einsatz auf vier Rollen.

Das Interview gibt es hier bei YouTube.

Hier gibts das Statement

13.05.2011
skate-aid-News

DOG EAT DOG for skate-aid

Die erfolgreiche US-amerikanische Band Dog Eat Dog unterstützt die Arbeit von skate-aid. Und hält das per Videobotschaft fest.

Wir freuen uns sehr über diesen Support, vielen Dank Jungs!

Schaut mal hier rein!

Titus Dittmann und Kerem Elver freuen sich über ihren Erfolg

09.05.2011
skate-aid-News

skate-aid beim Salomon City Trail

Schwitzen für den guten Zweck

Am 8. Mai 2011 starteten Titus Dittmann und Kerem Elver als skate-aid Staffel beim Salomon City Trail in Münster.

Unser herzlicher Dank gilt den Veranstaltern, die skate-aid als Charity-Partner erkoren haben. Der Spendenerlös geht zugunsten unseres neuen Projekts, der Bowl an der Vestischen Kinder-und Jugendklinik in Datteln (Weitere Infos folgen in Kürze).

Bei knapp 30 Grad über eine fiese Trailstrecke schafften Titus und Kerem den 4. Platz. 

Ein Deck mal ganz anders. skate-aid bedankt sich bei "Skate and Shake"!

09.05.2011
skate-aid-News

"SKATE AND SHAKE" für skate-aid

"Skate and Shake" heißt die Wanderausstellung, für die über 20 Künstler aus 6 Nationen Skatedecks in Grafittis, Plastiken und Installationen verwandelt haben. Einige der Werke werden zugunsten von skate-aid verkauft. Hier gibt es die Ausstellung noch bis zum 12. Mai zu sehen, ab dem 14. Mai ist "Skate and Shake" auf dem Surffestival Hamburg zu sehen. Es werden auch einige der Künstler vor Ort sein, die dann Decks nach Wunsch gestalten. Wir von skate-aid sind natürlich auch dabei, meet us there!

Knowledge for skate-aid,
der Benefizsong von Radio Havanna
feat. Jim Lindberg. DANKE!

20.04.2011
skate-aid-News

LAUTEN, DICKEN DANK an RADIO HAVANNA

Die Benefiz-Single zugunsten skate-aid

Radio Havanna präsentiert mit Jim Lindberg den Punkrock-Evergreen "Knowledge". Der Download kostet ein Euro - und den spendet die Band an skate-aid. Und jetzt alle mal Ohren auf und hier klicken

31.03.2011
skate-aid-News

Ernsting's family

Die erste skate-aid Kollektion in 1.500 Geschäften bundesweit

Das nennen wir "Familiensinn":

"Ernsting's family" bringt seine erste skate-aid Kollektion in die 1.500 Geschäfte. Pro verkauftem Artikel spendet das Coesfelder Familienunternehmen einen Euro an skate-aid. Und bringt damit die Hoffnung ein großes Stück weiter ins Rollen.

Erhältlich ab dem 8. April 2011, landauf, landab und online.
Hier die Infos, Filialfinder und Onlineshop

Also, kauft Euch glücklich!

SPD-Fraktionsvorsitzender Frank-Walter Steinmeier und Titus Dittmann am 21. März 2011 in Berlin

25.03.2011
skate-aid-News

Frank-Walter Steinmeier und Titus Dittmann

Zwei Westfalen in Berlin

Am Montag (21.03.2011) war Titus einer von 2.700 Gästen beim traditionellen Berliner BVMW*-Jahresempfang. Und nutzte die Gelegenheit skate-aid unters Polit- und sonstige Volk zu bringen. Darunter auch: SPD-Fraktionsvorsitzender Frank-Walter Steinmeier...

Mehr hier

 

*Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.

Helft mit, dass Douglas seine Chance
bekommt: als Skateboard-Trainer für
unseren 1. skate-aid Park in Tansania.

15.03.2011
skate-aid-News

skate-aid jetzt bei betterplace.org

Douglas große Chance

Ganz einfach, ganz konkret könnt ihr jetzt helfen:

Einfach eine Online-Spende (jeder Euro zählt!) auf der Charity-Plattform betterplace.org machen.

Und damit Douglas, unserem Wunsch-Skateboardtrainer für Tansanias 1. Skatepark einen Job verschaffen. Douglas kennen wir aus unserer Arbeit in Uganda, für ihn ist der Einsatz eine Riesenchance. Ihr habt es in der Hand - DANKE für jede Spende, jeden Euro, schon jetzt!

Hier geht's zu betterplace.org

Trefft Douglas - hier

09.03.2011
skate-aid-News

Benefizkonzert, 24. März 2011

Gut für die Ohren. Gut für skate-aid

Coole Aktion der "Ratsherren und -damen":
Ein Benefizkonzert zugunsten von skate-aid. Support, der sich hören lassen kann. Das gefällt uns! Also alle hin: 24. März 2011, 17 bis 21 Uhr, Ratsgymnasium Münster, Bohlweg 7-9.

Zum Konzert-Video bei Youtube

Zur Konzert-Website

24.02.2011
skate-aid-News

tv.berlin, Frühcafé

Titus auf skate-aid Tour

Als Titus die Tage auf skate-aid Tour in Berlin war, lud der Hauptstadtsender ihn zum "Frühcafé".

Im TV-Interview berichtet er, warum es sich mit Brett vorm Kopp wunderbar leben lässt. Und natürlich über den Stand der Dinge bei skate-aid.

Schaut mal hier herein.

15.02.2011
skate-aid-News

Ausgezeichnet

"Skateistan The Movie" erhält Cinema for Peace Award 2011

Glückwunsch! - Gestern Abend (14.02.2011) wurde "Skateistan The Movie" in der Kategorie Dokumentation mit dem „Cinema for Peace Award“ in Berlin ausgezeichnet.

Wir gratulieren den Machern und dem ganzen Skateistan-Team. Und freuen uns, dass wir durch unsere Kooperation in 2008 und 2009 zum Erfolg des ehrgeizigen Projektes in Kabul etwas beitragen konnten.

Die Kinder in Afghanistan brauchen unser aller Support – für eine bessere Zukunft. Für die Hoffnung, die auf vier Rollen kommt. Way to go, Skateistan!

ENGLISH POST

Congrats! - Last Night (Feb.14, 2011) „Skateistan The Movie“ received the “Cinema for Peace Award”.

We congratulate the makers and whole Skateistan-Team! And we’re glad, that through our cooperation in 2008/2009, we were able to contribute to the success of this ambitious project in Kabul.

The children of Afghanistan need all our support – for a better future. For the hope, that comes on four wheels. Way to go, Skateistan!

08.02.2011
skate-aid-News

3...2...1... deins

PinUp-Art von Jan Meininghaus für skate-aid

eBay-Versteigerung zu Gunsten von skate-aid

Jan Meininghaus ist auch jenseits der US-Car- und Skateboard-Szene eine bekannte Größe.

Der Illustrator und Designer, der sich auf die verschiedensten Kunsttechniken versteht, entwirft unter anderem Motive für Fashion Labels, Magazine und Werbung und gehört hierzulande sicher zu den Talentiertesten und Kreativsten seiner Zunft.
Zugunsten von skate-aid versteigert Jan Meininghaus jetzt drei tolle Pin-up-Artworks.
Los geht es mit dem Design "Lola", gefolgt von zwei weiteren sexy PinUp-Illustrationen nach jeweils 10 und 20 Tagen. 
Format: Din A3 (mit Rahmen: 42,5 cm x 53 cm), Technik: Bleistift auf Zeichenkarton

www.jan-meininghaus.de

Wir sagen jetzt schon: DICKEN DANK an Jan Meininghaus und alle eBay-Aktivisten!

Laufen für skate-aid: Sascha Appel beim Frankfurt Marathon 2010

03.02.2011
skate-aid-News

2010 - das Jahr genialer Spendenaktionen

Hier: Sascha Appel für skate-aid

Großen Dank an Sascha Appel: Am 31.Oktober 2010 startete er für skate-aid beim Frankfurt Marathon: „1.400 Kilometer Training, 3.500 Kalorien, 1 Paar Laufschuhe und 2 Fußzehennägel, wo bereits einer abgefallen ist. Aber die Schinderei hat sich in meinen Augen mehr als gelohnt. Bestzeit 3:14:26, gute 10 Minuten besser, als im Vorjahr und von über 20.000 Startern auf Platz 1.221 eingelaufen“, so sein Fazit nach der 42,195-Tortur.

Tolle Platzierung, große Freude bei skate-aid: 568 Euro hat Sascha Appel für unsere skate-aid Projekte erlaufen. Absolut zur Nachahmung empfohlen, finden wir.

Sascha Appel und wir von skate-aid sagen: „Herzlichen Dank an alle für den Support, ob übers Internet, durch Spenden oder auch nur in Gedanken!“ Sascha Appel hat sich bereits für den Marathon 2011 angemeldet, denn auch in Zukunft möchte er skate-aid unterstützen: Super, dass Du uns auf dem Laufenden hältst – Riesendank, Sascha!

foto: picture-alliance/dpa

31.01.2011
skate-aid-News

hr3 Talk mit Bärbel Schäfer

Gast des Tages: Titus Dittmann

Als Ihr vielleicht am Sonntagmorgen noch in den Federn lagt, hat Titus schon mal im Live-Interview bei hr3 über den Stand der Dinge bei skate-aid & Co. erzählt...

Hier der Link zum Reinhören

Foto: Thomas Wolfzettel

26.01.2011
skate-aid-News

BEGEISTERUNG HILFT

Titus zeigte auf der BRIGHT Tradeshow mal wieder wie's geht

Berlin, 21.01.11

http://www.facebook.com/video/video.php?v=1262683744044&oid=110475735653005&comments

Danke an Alle, die beim skate-aid-Info Meeting dabei waren, fürs Interesse und Dabeisein. Und den vielen Besuchern, die am skate-aid Stand vorbei- und reinkamen.
Dicken Dank auch noch mal an die Macher der BRIGHT Tradeshow für die Einladung.
Mit all Eurem Support arbeiten wir weiter am "Weltrettungs-Programm".

18.01.2011
skate-aid-News

skate-aid goes BRIGHT

Info Meeting, Freitag, 21. Jan. 2011, 12 Uhr, Berlin

Dickes Danke an die BRIGHT Tradeshow-Macher Marco Aslim und Thomas Martini! Die unterstützen uns wieder mit einem geschenkten Infostand und jeder Menge Support, damit skate-aid in der Europäischen Skate- und Streetwear-Szene noch bekannter wird. Denn die trifft sich vom 20.-22. Jan. 2011 in Berlin.

Und wir sind mit Infostand und einem großen Presse Info-Meeting im BRIGHT Cinema dabei: Freitag, 21. Jan. 2011, 12 Uhr mittags, Stasi Headquarters Haus18, Normannenstrasse 19, 10365 Berlin. Amadeus Thüner (Brettkollegen) im Gespräch mit Titus Dittmann und Torben Oberhellmann zum Stand der Dinge und Visionen. Inkl. jeder Menge Filme aus unseren Projekten.

Hier geht's zur Akkreditierung für Vertreter von Presse, PR- und Designagenturen:

http://www.brighttradeshow.com/de/registration/index.html

Alle anderen melden sich bitte hier: titus@skate-aid.org.

Wir freuen uns auf Sie und Euch!


Torben Oberhellmann, skate-aid Vorstand und Projektleiter, beim Einsatz in Kenia, Nairobi.

Dezember 2010

22.12.2010
skate-aid-News

skate-aid sagt DANKE!

Liebe skate-aid Freunde!

Das Jahr 2010 geht zu Ende. Für uns von skate-aid und unsere Projekte war es ein wirklich gutes Jahr. Viel erreicht, noch mehr angeschoben, alles scheint möglich.

Auch in 2011 geben wir alles, um die Hoffnung weiter ins Rollen zu bringen. Kinder und Jugendliche in Kriegsgebieten und Krisensituationen erleben aktuell unsere Zuwendung. Und das ist es, was zählt. Ob in Afghanistan, Afrika oder Deutschland.

Dass wir soviel bewegen konnten, daran haben Sie und viele weitere Menschen und Organisationen teil: Ihre Begeisterung, Spenden und Unterstützung hat unsere Arbeit erst möglich gemacht.

Das ganze skate-aid Team dankt Dir, Ihnen und Euch und grüßt mit frohen Festtagsgrüßen!

Jetzt aber: GUTES FEIERN bei der 5. skate-aid night im Skaters Palace

v.l.n.r. (hintere Reihe):
Krisz Kreuzer und Mascha Litterscheid (beide BrixtonBoogie), Adam Riese (Moderator), Jutta Reinke (skate-aid, SK1), Pohlmann (Sänger), Titus Dittmann (Vorstand Titus Dittmann Stiftung), Hans-Martin Stier (Schauspieler, Sänger), Torben Oberhellmann (Vorstandsmitglied Titus Dittmann Stiftung; vorne: Kevin Nikulski (BMX-Fahrer)

Foto: Maurice Ressel
 

Hier erste Videos vom Abend

produziert und präsentiert von MÜNSTER4LIFE

22.11.2010
skate-aid-News

Die skate-aid night 2010
Große Nacht für große Aufgaben

Was für ein schöner Erfolg:

Rund 300 Gäste feierten am Samstag (20. Nov. 2010) bei der 5. skate-aid night im Skaters Palace Münster. Und sorgten durch ihre Spenden dafür, dass jetzt etwas mehr als 30.000 Euro  in die skate-aid Projekte fließen: direkt und ohne Abzug. 

Möglich gemacht haben das wiederum unsere fabelhaften skate-aid night Sponsoren: Ob Speisen, Getränke, Werbung & PR oder Event-Services - alles gesponsert für den guten Zweck.

Ebenfalls ohne Kohle, aber mit riesigem Engagement dabei: Moderator Adam Riese, die Künstler-Crew und das Team vom Skaters Palace.

Hier in Kürze der Rückblick 2010, mit Bildern, Berichten und Videos zur 5. skate-aid night.

Ganz herzlichen Dank an alle Gäste, Sponsoren, Künstler und das Team vom Skaters Palace für die fantastische Unterstützung.

Bei der skate-aid night dabei: Ethan Jerome Coleman (8) und sein Partner Ali Chopan.

Heute Abend ist Ethan übrigens noch beim RTL-Spendenmarathon zu sehen.

19.11.2010
skate-aid-News

Die skate-aid night bricht an
Samstag, 20. Nov. 2010, 18 Uhr, Skaters Palace, Münster

Morgen ist der Tag, bzw. die Nacht: die 5. skate-aid night im Skaters Palace.

GUTES FEIERN steht auf dem Programm. Die gesamten Erlöse des Abends fließen in unsere Projekte. Die Kosten für den Event werden durch unsere grandiosen Sponsoren fast zu 100% gedeckt. Dafür schon jetzt unseren Riesendank.

Etliche skate-aid Supporter sind morgen live dabei, z.B. Shary Reeves, Wotan Wilke Möhring, Simon Gosejohann, Jochen Mass, Leonard Lansink.

Supporter Music Acts gibt es von Pohlmann, BrixtonBoogie und der Band Stier um Schauspieler Hans-Martin Stier.

Allerletzte Restplätze gibt es noch, am besten flott hier nachfragen:
0251-52000553+554

Immer wieder Neues auch bei Facebook


11.11.2010
skate-aid-News

Mit dem Zweiten sieht man skate-aid
ZDF auslandsjournal, 10. Nov. 2010

Dank an ZDF-Korrespondent Uli Gack und sein Team, die für das ZDF auslandsjournal diesen eindrucksvollen Bericht über unser skate-aid Projekt mit den Grünhelmen in Karokh gedreht haben.

Hier geht's zum Beitrag

09.11.2010
skate-aid-News

Der Preis ist heiß
Laureus Medien Preis für skate-aid

Der Tag danach. Und die Freude lässt nicht nach.

Wir haben eine Sonderseite zum "Laureus Medien Preis" eingerichtet.

Tausend Dank für die unzähligen, herzlichen Glückwünsche, die uns über sämtliche Kanäle erreichen.

Wir brauchen Euch: jeden Einzelnen und alle zusammen.

 

Schaut mal rein.

Bewegte Bilder/ Video:
Die Preisverleihung an skate-aid

Dank an Münster4Life für diesen schnellen Mitschnitt-Service.

08.11.2010
skate-aid-News

And the winner is: us!

skate-aid erhält den Laureus Medien Preis 2010

YEAH, YEAH, YEAH! Wir wurden heute Abend (8.11. 2010) mit dem "Laureus Medien Preis" ausgezeichnet. Titus nahm die renommierte Auszeichnung mit einer bewegenden Danksagung in Kitzbühel von Franziska von Almsick entgegen. Wir sind sehr, sehr froh über diese öffentliche und prominente Anerkennung. Nicht der Preis, um den Preis willen. Sondern als großartige Hilfe für unsere Arbeit. Jetzt und in Zukunft. Großer Dank auch an Alle da draußen, die mit uns gefiebert haben.

Und großen Respekt an die beiden Mit-Nominierten "hand in" und "Helfen macht stark": Viel Erfolg für Eure Projekte!

Glotze aus. Computer an: Heute, 8. November 2010, ab 20 Uhr, der Livestream von der Laureus Medien Preis-Verleihung in Kitzbühel.

08.11.2010
skate-aid-News

3, 2, 1, unserer?
Heute, 20 Uhr, Laureus Medien Preis-Verleihung bei SAT.1 im Livestream

Heute ab 20 Uhr im Livestream bei SAT.1, die Verleihung des Laureus Medien Preis 2010, die "Gala der Superlative", so der TV-Sender.
Wir von skate-aid sind mächtig nervös und freuen uns - wie immer es heute ausgeht - über die Anerkennung unserer Arbeit.

Über die Laureus Medien Preis-Verleihung

Zum Livestream bei SAT.1 - 8. Nov. 2010 ab 20 Uhr

06.11.2010
skate-aid-News

DANKE an SMUDO
für 3x2 VIP-Tickets/ jetzt bei eBay

"Wetten dass...?" im ZDF heute Abend mit skate-aid Supporter Smudo und Fanta4. Dickes DANKE von skate-aid nochmal an SMUDO: für 3x2 VIP Tickets - für die aktuelle Tour - die wir grad bei eBay versteigern, der Erlös fließt komplett in unsere nationalen und internationalen Hilfsprojekte. FANTAstischer Support!

Hier geht's zur eBay-Versteigerung.

29.10.2010
skate-aid-News

Laureus Medien Award 2010
skate-aid ist nominiert

Yeah, Yeah, Yeah in eigener Sache: skate-aid ist nominiert für den renommierten "Laureus Medien Preis 2010". Ausgezeichnet werden Menschen und Initiativen, die am "sozialen Wandel durch Sport" arbeiten. Die Jury um Boris Becker, Klitschko Bros, Franzi von Almsick, Thomas Gottschalk und Franz Beckenbauer entscheidet in diesen Tagen über die Gewinner. Ob wir den Preis am 8. November 2010 nach Hause holen, oder einer der beiden Mit-Nominierten: Wir freuen uns jetzt schon riesig über diese Anerkennung und öffentliche Beachtung. Denn wir haben noch viel vor. Und dafür brauchen wir Support aus allen Richtungen. Way to go...

Gutes Feiern im Norden.

25.10.2010
skate-aid-News

TITUS BREMEN CREW

Daumen hoch.

skate-aid sagt DANKE:
Beim Titus Shop Bremen und allen, die am 15. Oktober 2010 für den guten skate-aid Zweck mitgefeiert haben.

Rund 600 Gäste, 700 Euro Spenden und den Fotos nach zu urteilen jede Menge Spaß: das Resultat der großen skate-aid Party, ins Leben gerufen vom Titus Shop Bremen.

Einsatz, Ideen und Freude an der guten Sache: All das wurde hier gezeigt - von den Spendern der Sachpreise für die Partytombola, von denen, die organisiert, koordiniert und durchgeführt haben und natürlich nicht zu vergessen, von der Feierbande im Norden der Republik.

Fotos vom Event gibt's hier:

Fotos
Mehr Fotos

25.10.2010
skate-aid-News

FACTORY HOTEL/AID

skate-aid sagt DANKE

Das FACTORY HOTEL Münster ist offizielles und einziges Partnerhotel der skate-aid night 2010.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die kostenlose Unterbringung unserer Künstler: FACTORY HOTEL/AID!

Für unsere Gäste gibt es ein Spezialangebot: Übernachtung im Doppelzimmer nur 80 € (anstatt 95 €). Lecker Frühstück gibt’s am Morgen danach für 15 €. Bei der Reservierung einfach das Stichwort „skate-aid“ angeben.


18.10.2010
skate-aid-News

Titus in Kabul
Weiter geht's am Hindukusch

Titus und Maurice sind in Kabul gelandet. Beim Besuch mit Mirwais, dem neuen skate-aid Aktivisten in Kabul, gibt es bewegende Wiedersehen mit vertrauten Gesichtern. Titus berichtet in seinem Reiseblog über die Planung für neue skate-aid Projekte auf Kabuls Straßen und in den Waisenhäusern.


15.10.2010
skate-aid-News

Titus in Karokh
Alles im Kasten

Nach der Zitterpartie der letzten Tage, die gute Nachricht: Der ZDF-Dreh ist im Kasten. Und sogar die Mädchen von Karokh durften mitmachen und ins Bild, bewegende Eindrücke vom Mittwoch am Hindukusch hier in Titus' Reiseblog


14.10.2010
skate-aid-News

Titus in Karokh
Noch mehr Neues vom Hindukusch

Während die Sicherheitslage auch im Westen Afghanistans immer angespannter wird, sind Titus und Maurice genau dort und kümmern sich um die Basics für den skate-aid Park und bereiten den ZDF-Dreh in dieser Woche vor, hier Titus' aktueller Reiseblog


12.10.2010
skate-aid-News

Titus wieder in Karokh
Neues vom Hindukusch

Titus hat sich nochmal auf den Weg nach Karokh gemacht. Es steht ein Dreh mit dem ZDF an. Und es gibt viel zu regeln rund, um unsere Anlage im Westen Afghanistans. Hier Titus' aktueller Reiseblog vom Hindukusch

08.10.2010
skate-aid-News

Castingaufruf

Darsteller für Kinofilm gesucht

Regisseur Detlef Muckel sucht Darsteller für seinen neuen Kinofilm mit deutsch/afghanischen Begegnungen, auch skate-aid wird eine Rolle spielen,
Casting: 11. und 12. Oktober, 9 bis 16 Uhr, Skaters Palace, Dahlweg 126 Münster. Alles Weitere hier: An was immer du glaubst - ein Film von Detlef Muckel

07.10.2010
skate-aid-News

Maurice Ressel in Karokh

Unser skate-aid Aktivist berichtet

Maurice hält noch immer die Stellung in Karokh. Mit den Jungs vom "1st skate-aid club" geht es gut voran. In seinem 3. Reiseblog berichtet er aber auch sehr persönlich von seinen Eindrücken und Ängsten am Hindukusch.

01.10.2010
skate-aid-News

TV-Tipp: heute, 20 Uhr

Einsfestival, EINSWEITER

Titus mit skate-aid heute im EINSWEITER-Talk. ...spreading the news... wer's verpasst hat, für den gibt's das Ganze hier.

30.09.2010
skate-aid-News

THE GASLIGHT ANTHEM

Design Contest zugunsten skate-aid

"There are a lot of worse things you can be compared to than Bruce Springsteen”, so die Jungs von THE GASLIGHT ANTHEM, in einem Interview von heute. Und genau diese Jungs aus New Jersey rufen mit Titus auf zum Design Contest. Alle Gewinne aus dem Verkauf der Band-Shirts gehen zugunsten skate-aid: auf ausdrücklichen Wunsch von THE GASLIGHT ANTHEM. Das finden wir GROSS und sagen: Thank you!

29.09.2010
skate-aid-News

Simon Gosejohann räumt beim WDR-Quiz ab

3.000 Euro Spende für skate-aid

skate-aid Supporter Simon Gosejohann war jetzt Gast beim WDR-TV Quiz „NRW Duell“. Da hat er mächtig abgeräumt und 3.000 Euro für skate-aid reingeholt. Möglicherweise kommt er noch ins große Finale: Auch dann will er wieder für skate-aid an den Start gehen. DANKE SIMON!
 

29.09.2010
skate-aid-News

Maurice Ressel in Karokh

Unser skate-aid Aktivist berichtet

Maurice hält die Stellung in Afghanistan. Gemeinsam mit Zobair Akhi, unserem Grünhelme-Partner vor Ort, stellt er in diesen Tagen die Weichen für den erfolgreichen Betrieb unseres ersten skate-aid Parks am Hindukusch. Inklusive Autobombe vor der Tür - Afghanistan halt. Alles Weitere in Maurice' 2. Reiseblog aus Karokh

21.09.2010
skate-aid-News

Maurice Ressel in Karokh

Unser skate-aid Aktivist berichtet

Der skate-aid Park in Karokh ist eröffnet. Jetzt geht es darum, den Park an der Schule für 7.500 Kinder gut ins Rollen zu bringen. Gar nicht so einfach, in einem von Gewalt und Korruption geprägten Land. Maurice gibt beeindruckende Einblicke in seinem 1. Reiseblog aus Karokh

Titus Dittmann und die Kinder von Karokh in unserem ersten skate-aid Park in Afghanistan.

15.09.2010
skate-aid-News

Da kommt Freude auf

Jetzt auf  der skate-aid Seite bei Facebook die ersten Bilder von Titus' Afghanistanreise. skate-aid Aktivist Maurice Ressel, der jetzt noch in Afghanistan ist, um den Skatepark ins Rollen zu bringen, hat diese grandiosen BIlder gemacht: Danke, Maurice!

14.09.2010
skate-aid-News

Laufen für skate-aid

„Ich laufe mir die Seele aus dem Leib und das alles für einen guten Zweck“, so Sascha Appel. Er läuft seit vier Jahren Marathon und hat sich in diesem Jahr zum Ziel gemacht seine Bestzeit von 3:24:38 nochmal zu toppen. Für jede Minute die er unter dieser Zeit läuft, will er einen Betrag an skate-aid spenden…


Come back safely, Titus.

12.09.2010
skate-aid-News

Titus in Afghanistan, Blog 6

Titus' 4. Afghanistanreise geht zu Ende. Vorher hat er aber noch eine aufschlussreiche Begegnung mit Ibrahim, einem afghanischen Journalisten, hier Titus' Reisebericht vom 12. September 2010

Marc Zanger und Zobair Akhi beim Bau des skate-aid Parks in Karokh, Frühjahr 2010

11.09.2010
skate-aid-News

Titus in Afghanistan, Blog 5

Unser skate-aid Park in Karokh ist eröffnet: Nicht so hochoffiziell wie geplant, dafür aber mit Begeisterungsstürmen der Kinder und Jugendlichen, alles vom Tage hier in Titus' Reisebericht Nr. 5

Titus und Rupert Neudeck beim Empfang unter Freunden im Januar 2009

10.09.2010
skate-aid-News

Titus in Afghanistan, Blog 4

Vom Fastenbrechen, dem höchsten Feiertag des Islam und neuen Ideen für den Betrieb unseres skate-aid-Parks in Karokh, lest hier in Titus' Reisebericht Nr. 4

Titus und Rupert Neudeck bei ihrem zweiten gemeinsamen Besuch in Afghanistan, Januar 2010

09.09.2010
skate-aid-News

Titus in Afghanistan, Blog 3

Gar nicht so einfach, einen passenden Termin für die offizielle Einweihung unseres skate-aid Parks in Karokh zu finden, in Titus' Reisebericht Nr. 3 erfahrt ihr warum das so ist, und was sonst so geschah - heute in Afghanistan.
 

So sah das während des Baus aus: Rauf aufs Brett, wann immer es ging.

09.09.2010
skate-aid-News

Titus in Afghanistan, Blog 2

Die für den 8.9. 2010 geplante Eröffnung unseres ersten skate-aid-Parks in Afghanistan, musste wegen der Feiertage verschoben werden... aber geskatet wurde dort trotzdem, hier alle Infos vom Tag in  Titus' Reisebericht Nr. 2

Titus Dittmann (li.) und Rupert Neudeck (Gründer Grünhelme e.V.) bei ihrem letzten Afghanistanbesuch

08.09.2010
skate-aid-News

skate-aid vor Ort: in Afghanistan
Titus, Rupert Neudeck und Maurice Ressel in Herat angekommen

Am Montag, 6.9. 2010, machte Titus sich gemeinsam mit Rupert Neudeck (unser Grünhelme-Partner) und Maurice Ressel (unser neuer skate-aid Aktivist für Afghanistan) auf den Weg an den Hindukusch. Bei der Ankunft im westafghanischen Herat wurden sie mit einer dramatisch zugespitzten Sicherheitslage konfrontiert. Grund: Die bevorstehenden Parlamentswahlen am 18. September.

Heute, einen Tag früher als geplant, wird unser Skatepark in Karokh offiziell eingeweiht - Grund: der mit drei Feiertagen endende Ramadan. Auch die inzwischen 32. durch die Grünhelme erbaute Schule wird heute eröffnet.

Hier geht es zum Reisebericht


06.09.2010
skate-aid-News

Skateboarder helfen Skateboardern 2.0

Mit deiner Hilfe konnten die TITUS Shops 2008 gemeinsam mit Koop-Partner DHL mehr als zwei Tonnen Stuff und über 13.000 Euro für die Kids in Kabul, Afghanistan sammeln. Jetzt fordert TITUS wieder zum Aufräumen auf: Skateboards und Zubehör aus der Ecke holen und  in den lokalen TITUS Shop bringen. Die gesammelte Ladung geht wieder mit unserem DHL-Partner Richtung Afghanistan. Diesmal für die Kids in Karokh, wo unser erster Skatepark am 9. September offiziell eröffnet wird. Das Gemeinschaftsprojekt mit unserem Partner Grünhelme e.V. bietet 7.500 Kindern etwas Abwechslung im von Terror geprägten Alltag.

So kannst du helfen


03.09.2010
skate-aid-News

Extreme Playgrounds

29.08.2010 in Pinneberg. WWA Wake Park World Series & BMX Miniramp Contest. Es war nass, matschig und kühl…und dennoch war dieser Event die Anfahrt wert. Das Gelände ist großartig, unser skate-aid Stand war so platziert, dass wir den kompletten Run der Wakeboarder überschauen konnten und die Leute waren trotz des Wetters gut gelaunt.
Wir konnten ein wenig Spenden generieren und waren überrascht, wie vielen Menschen „skate-aid“ schon ein Begriff ist! Wunderbar und weiter so!
 


11.08.2010
skate-aid-News

9. Stadtwerke Jam

…alle Jahre wieder...

Am 29. August 2010 von 12 bis 20 Uhr wird aufgerufen, eingeladen, aufgefordert zum gemeinsamen Skaten, Grillen und Chillen. skate-aid veranstaltet den 9. Stadtwerke Jam auf dem Münsteraner Hafenplatz. Hier trifft sich die Szene, ohne Contest-Gedanken, sondern um der gemeinsamen Leidenschaft nachzugehen. Die Erlöse fließen in die skate-aid-Projekte.


05.08.2010
skate-aid-News

Skatepark Eröffnung in Herat

Es ist bald soweit, der erste Betonskatepark in Afghanistan wird offiziell eröffnet. Am 9. September wird dies geschehen. Für diesen Anlass reisen Rupert, Titus, ein Freiwilliger aus Deutschland und Vertreter der Presse nach Karokh in der Provinz Herat. Selbstverständlich sind alle Mitwirkenden des Projekts ebenfalls dabei. Ohne ihre Mithilfe und ihren Einsatz könnten wir ja auch keine Eröffnung feiern.


03.08.2010
skate-aid-News

Schaufenster am Hauptbahnhof in Münster

Die Immobilien- und Standortgemeinschaft Bahnhofsviertel Münster e.V. hat die Arbeitsgruppe „Blickfang“ ins Leben gerufen. Diese kümmert sich darum die leerstehenden Schaufenster in und um den Stadtkern zu bespielen. Ziel ist es, das optische Erscheinungsbild Münsters aufzuwerten und Brachflächen sinnvoll zu nutzen. Eine wunderbare Möglichkeit für skate-aid sich zu präsentieren. Ein toller Standort, zentral und stark frequentiert. Besser geht es kaum!

 


02.08.2010
skate-aid-News

Victor Smolski

Gerne unterstütze ich skate-aid sowie Projekte und Institutionen, die es sich zum Ziel gemacht haben Kindern und Jugendlichen Spaß am Leben, sei es durch Musik oder Sport zu vermitteln.

13.05.2010
skate-aid-News

Das 24h-Rennen für skate-aid

Am 15. und 16. Mai 2010 startet das skate-aid Team beim größten und anspruchsvollsten Rennen der Welt. Und fahren mit der auf Grüngas umgerüsteten Dodge Viper Spenden für Afghanistan ein. Mehr erfahren Sie hier.

26.01.2010
skate-aid-News

Marktplatz Münster

Münsters Regierungspräsident Paziorek überreicht Titus Dittmann die staatliche Anerkennungsurkunde für seine wohltätige Organisation. skate-aid ist damit Münsters 168. Stiftung.

Zum Artikel

20.01.2010
skate-aid-News

skate-aid Beitrag bei Rebel.tv

Im Rahmen der Extreme Playgrounds stand Titus Rede und Antwort und gab einen Überblick.


Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese verwenden. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.