skate-aid-News

2014


Skate Workshop für autistische Kinder

04.04.2014
skate-aid-News

Skate-Workshop für autistische Kinder

Die BlueBox Rollsportarena in Augsburg-Oberhausen öffnete am 9. März zum mittlerweile vierten Mal ihre Türen für autistische Kinder. Im Rahmen des Skateboard-Projektes „AutistaSkates“ lernen die 10 bis 17-jährigen Teilnehmer unter Anleitung erste Bewegungen  auf dem Rollbrett.

Mehr erfahren

Der indische Künstler Raghava KK hat dieses Artboard gestaltet.

20.03.2014
skate-aid-News

Künstler gestalten Skateboards für Skatepark in Indien

Raghava KK, Joi Ito, Ernst Handl – sie gehören zu den Kunststars, die sich für ein besonderes Projekt einsetzen: den Bau eines Skateparks in Indien. Hierfür haben die Künstler aus aller Welt „ART-/SKATEBOARDS“ gestaltet, die nun versteigert werden. Vom 20. bis 26. März kann auf ebay für die Kunst-Unikate geboten werden.

Mehr erfahren

Titus Dittmann und Max Henninger verkünden den Award-Gewinner.

13.02.2014
skate-aid-News

Uganda-Projekt erhält skate-aid-Award und 5000,- Euro

Der mit 5000 Euro dotierte skate-aid-Award ist dieses Jahr an die Uganda Skateboarding Union vergeben worden. Titus Dittmann verkündete den Gewinner vor rund 300 geladenen Gästen im House of Vans in Berlin. Einmal im Jahr werden in der Hauptstadt die Besten der europäischen Skateboard-Branche geehrt.

Mehr erfahren

Drop-in in die Miniramp im Skaters Palace.

11.02.2014
skate-aid-News

„Skaten statt Ritalin“ startet in die nächste Runde

Das 2012 erfolgreich als Pilotprojekt von skate-aid und Praxis Dr. Dirksen & Franke gestartete Programm „Skaten statt Ritalin“ wird auch 2013/2014 fortgesetzt. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche, die ein lebhaftes, impulsives, reizoffenes Verhalten zeigen. Sie nutzen das Skaten als ein alternatives oder ergänzendes Angebot zur Therapie.

Mehr erfahren
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10