skate-aid-News


Foto: Patrick Knoch

14.03.2012
skate-aid-News

Kenia: Ein Skatepark für Nairobi

Hier wird skate-aid an einem Kinderheim mit angeschlossener Schule eine Sportanlage mit Skatepark und Basketballplatz bauen. Selbstverständlich wird die „Skateboarding Society of Kenya“ mit in die Pflicht genommen. Denn unsere Projekte verfolgen immer den Anspruch: Hilfe zur Selbsthilfe leisten.

14.03.2012
skate-aid-News

skate-aid Supporter bei der Arbeit

Schauspieler Wotan Wilke Möhring und Polit-Journalist, Moderator und Autor Dr. Hajo Schumacher sind schon lange offizielle skate-aid Supporter. Und gaben sich im Januar 2012 bei dem NDR-Magazin „DAS!“ die Klinke in die Hand. Was die beiden über skate-aid zu sagen hatten:
Hier gibt’s das Video.

Titus Dittmann. Seit über 30 Jahren ein Brett vorm Kopp - und unter den Füßen

09.03.2012
skate-aid-News

Film-Biografie über Titus: Brett vorm Kopp

Welturaufführung im Deutschen Sport und Olympia Museum:
Freitag, 16. März 2012, 20 Uhr, DSOM, Köln

Die meisten wissen: Titus ist nicht nur Anstifter im Rahmen internationaler Entwicklungsprojekte. Er ist auch Skateboard-Pionier und Unternehmer, Rennfahrer, Ex-Studienrat, Jugendlobbyist, Fallschirmspringer und Lehrbeauftragter für Skateboarding.

Jetzt gibt es den Film zum Leben auf der Extremspur, den das Deutsche Sport- und Olympiamuseum, Köln, am 16. März 2012 (20 Uhr) in einer Sondervorstellung zeigt. „Brett vorm Kopp“ heißt die Produktion der Berliner Filmemacher Monica Nancy Wick und Ali Eckert.

Die beiden haben mit „Brett vorm Kopp“ eine rasante Filmbiografie über Titus geschaffen, bei der das Stillsitzen schwer fällt. Ein Werk, das Lust macht, Neues auszuprobieren. So wie Titus selbst es seit seiner Kindheit tut.
Die Filmvorstellung am 16. März 2012 in Köln wird im Rahmen der Ausstellung „Shins & Cheeks“ zugunsten von skate-aid präsentiert. Der Eintritt ist frei, Spenden für skate-aid sind natürlich willkommen.
 

08.03.2012
skate-aid-News

TOS NEXT MOVE!

Exklusive Vorpremiere zugunsten skate-aid:
Mittwoch, 21. März 2012, 20 Uhr, Skaters Palace, Münster

Die TOS Crew, skate-aid Freunden als Live-Act der skate-aid night ein Begriff, macht sich auf zum nächsten "Karrieresprung":
Mit der Bühnenproduktion TOS NEXT MOVE! zeigt sie StreetArt in Bewegung. Eine Fusion aus Tanztheater, Musik, Videokunst und StreetArt: mit dem Einfluss der kraftvollen und akrobatischen Disziplinen der zeitgenössischen Sportarten Tricking, Tumbling, Parkour und Freerunning. 

Wir unterstützen die TOS Crew seit der ersten Stunde und sind mit skate-aid Kooperationspartner von TOS NEXT MOVE!

Auch deshalb gibt es für skate-aid Freunde eine exklusive Vorpremiere, am Mittwoch, 21. März 2012 um 20 Uhr im Skaters Palace Münster. Der Eintritt ist frei, willkommene Spenden fließen wie immer direkt in unsere skate-aid Projekte.

In Uganda wird hier bald wieder geskatet

18.01.2012
skate-aid-News

Wir bleiben am Ball

Nicht nur der Start von Projekten muss sorgfältig geplant werden. Damit Projekte nachhaltig und sinnvoll sind, ist es wichtig, ihre Durchführung kontinuierlich zu beobachten. Deshalb brechen Titus und Torben in Kürze nach Afrika auf. Dort begutachten sie unser Projekt in Tansanias Hauptstadt Dodoma und feiern die offizielle Eröffnung des Skateparks. In Uganda wird der Grundstein für die Erweiterung des Skateparks der Uganda Skateboard Union gelegt. Torben legt zudem noch einen kurzen Stopp zur Projektplanung in Kenia ein.

Wenn auch ihr am Ball bleiben wollt: Aktuelle News aus allen Projekten gibt es hier oder folgt uns auf Facebook.
 

18.01.2012
skate-aid-News

Reloop Kopfhörer zugunsten von skate-aid

Reloop, Europas führende Marke für DJ-Equipment, produzierte jetzt einen Kopfhörer, der gut klingt und gut tut: Der kommt nicht nur im skate-aid Look, Reloop rührt auch vorbildlichst die Werbetrommel für skate-aid, denn die Verpackung ist gespickt mit Informationen zu unserer Arbeit.

Und Reloop tut noch mehr Gutes: Von jedem verkauften Kopfhörer spendet die Company 2 US Dollar an skate-aid! Lauten Dank dafür!

Ab sofort gibt’s das gute Stück überall im Fachhandel, aber auch im Titus Onlineshop und in den Titus Shops in Aachen, Bremen, Bocholt, Dresden, Düsseldorf, Köln, Münster und Wuppertal.
 

18.01.2012
skate-aid-News

skate-aid goes Costa Rica

Nach Afrika, Asien und Europa steht mit Amerika der vierte Kontinent auf unserer Agenda. Im Februar 2012 schon starten die Bauarbeiten im Rahmen des skate-aid Projekts in San Isidro de El General. Die Provinzhauptstadt liegt in einer der ärmsten Regionen Costa Ricas. Zusammen mit Christian Petzhold aus Dresden und einem internationalen Team aus Freiwilligen bauen wir mit unserem Partner „Vida Nueva“ dort eine Skateboardanlage. Nach Fertigstellung sorgen wir wie immer für Skateboardtraining und lebensweltorientierte Workshops mit den Jugendlichen. Wir freuen uns auf die neue Herausforderung, mehr gibt es in Kürze hier.
 

18.01.2012
skate-aid-News

Hannelore Kraft – Unterstützung von höchster Stelle


Vielen Dank an Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft! Die Staatskanzlei NRW unterstützte skate-aid jetzt mit 1.000 Euro. Damit konnten wir eine mobile Skateboardrampe für unsere Jugendarbeit anschaffen.

Titus traf die Ministerpräsidentin beim Adventskonzert des Landes Nordrhein-Westfalen, nutzte die Gelegenheit und bedankte sich persönlich für diese große Unterstützung.
Der Termin für die skate-aid night 2012 ist seitdem fest in Hannelore Krafts Kalender vorgemerkt. So geht das: Save the date!
 

... | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | ...