skate-aid-News


(v.l.) Marcel Mettelsiefen, Titus Dittmann und Johannes B. Kerner

©Hubert Burda Media Harald Fuhr Tribute to Bambi 2015, Berlin.

19.10.2015
skate-aid-News

skate-aid erhält Spende von TRIBUTE TO BAMBI Stiftung

Am 15. Oktober 2015 war es wieder soweit: das Charity-Ereignis TRIBUTE TO BAMBI – Hilfe für Kinder in Not lud zum 15. Mal rund 600 hochkarätige Gäste aus Unterhaltung, Wirtschaft, Politik und Medien in die STATION-Berlin ein. Johannes B. Kerner führte durch den glamourösen Gala-Abend und stellte verschiedene  Kinderhilfsprojekte vor, die in diesem Jahr eine besondere mediale Aufmerksamkeit und finanzielle Unterstützung erhalten sollen. Das zentrale Thema des Abends war der Einsatz für Flüchtlinge in Deutschland, den auch skate-aid maßgeblich deutschlandweit, mit verschiedenen Projekten leistet. So durfte sich auch Titus Dittmann gemeinsam mit skate-aid über eine Einladung zum Charity-Ereignis freuen.

Hier geht's zur ganzen Pressemitteilung!
15.10.2015
skate-aid-News

Neue Schuhe für die Kids von we_school in Indien

skate-aid dankt allen Spendern!

Eure Spenden kommen an! Bei der Spendenaktion für unser Projekt in Indien kam ein beachtlicher Betrag zusammen, sodass für die Kids anstatt der geplanten 30 Paar Schuhe sogar 75 gekauft werden konnten! Ein großer Dank geht an alle Spender! Die Spendenaktion für Schuhe für die Kids in Khartum im Sudan braucht ebenfalls eure Unterstützung

Hier gehts zu den Bildern aus Indien!
09.10.2015
skate-aid-News

Jetzt noch für den skate-aid Charity-Award 2016 bewerben!

Registrierung bis zum 25.10.2015!

Eure Chance auf den skate-aid Charity Award 2016 – bewerbt euch jetzt noch bis zum 25.Oktober! Ihr leistet einen aktiven Beitrag zur Jugendhilfe bzw. Entwicklungszusammenarbeit mittels des Skateboarding? Führt eigenständige Projekte im Rahmen eines offiziell registrierten gemeinnützigen Vereins oder einer NGO durch und könnt eine finanzielle Unterstützung für eure Organisation gut gebrauchen? Dann bewerbt euch jetzt!
 

Alle Info's zum skate-aid Charity Award gibt es hier!
08.10.2015
skate-aid-News

Diesen Samstag ist skate-aid Flohmarkt in Münster!

Kleiner Reminder für alle unter euch die noch eine schicke neue Winterjacke suchen: Am Samstag ist es wieder soweit, der skate-aid-Flohmarkt findet ab 11 Uhr im Innenhof vom Titus Outlet Münster an der Scheibenstraße 121 statt. Also kommt vorbei!

Hier geht's zum skate-aid Flohmarkt
05.10.2015
skate-aid-News

Oktoberfest für Flüchtlinge in Münster

skate-aid bot Skateboard-Workshop für Flüchtlinge

Am Sonntag waren Wir bei einem großen Meet & Greet für Flüchtlingsfamilien in Münster dabei. Neben Live-Musik und einem großen gemeinsamen Essen sollten natürlich auch die Kleinen nicht zu kurz kommen. Wir hatten ein paar Skateboards im Gepäck & die Kids hatten sichtlich Spaß, wir auch!

05.10.2015
skate-aid-News

US Skateboard Pro Matt Bennett supportet skate-aid

Die amerikanische Switch- und Fakie-(Toy) Maschine Matt Bennett ist das neueste Mitglied  in der skate-aid Supporter-Familie! Der sympahtische Californier (u.a. Pro für Neff Headwear), Erfinder des einzigartigen Bennett Grinds (bs 180 to switch back smith), freut sich über die Neff X skate-aid Collabo-Caps, Beanies und, dass er jetzt im Dienst der guten Sache unterwegs ist. Welcome, Matt!

 

Hier geht's zum Video!
04.10.2015
skate-aid-News

kitchenart und Jan Löchel spenden für skate-aid Projekte

Vielen Dank an das Team von kitchenart münster, welches bei ihrem OpenKitchen-Event kräftig Spenden für skate-aid gesammelt hat! An dieser Stelle auch ein riesen Dank an Jan Löchel mit Jylland, der einen Teil seiner Gage zusätzlich an skate-aid gespendet hat!

03.10.2015
skate-aid-News

Neue Schuhe für das skate-aid Projekt im Sudan

Spendet jetzt für die Kids in Khartum

Die vom Goethe-Institut organisierte Projekt-Reihe „Yalla“ hat mit diversen Workshops für viel Freude bei den Kindern im Sudan gesorgt. Neben einem Kunst- und einem Musikworkshop hatten die Kids die einzigartige Gelegenheit, sich zum ersten Mal in ihrem Leben auf ein Skateboard zu stellen. Skateboarding als Sport gilt im Sudan als völlig unbekannt. skate-aid konnte das Projekt mit der nötigen Skateboard-Ausstattung versorgen. Das “Yalla, GO Khartum“ geht auf die Idee einer Praktikantin beim Goethe-Institut im Jahr 2013 zurück. Die Kids in unserem Projekt in Khartum im Sudan brauchen neue Schuhe und ihr könnt helfen, damit sie nicht mehr Barfuß skaten müssen: Jeder Betrag hilft!

Spenden könnt ihr ganz einfach auf betterplace!
... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ...