skate-aid-News


03.01.2016
skate-aid-News

Neues Jahr - neuer Flohmarkt

skate-aid Flohmarkt am 9.01.2016

Das Jahr startet direkt mit dem nächsten skate-aid Flohmarkt durch! Am 9. Januar habt ihr wieder ab 11 Uhr die Möglichkeit Marken-Streetware und einzigartige Schnäppchen zu ergattern. Kommt vorbei - ihr findet uns im Innenhof der Scheibenstraße 121 in Münster, neben dem Titus Outlet.

 

Hier gibt's alle Info's zu unseren skate-aid Flohmärkten!
30.12.2015
skate-aid-News

skate-aid Libanon Projekt

Video von der Projektreise

Im September reiste unser Projektleiter Torben für skate-aid in den Libanon. Vor Ort machte er sich selbst ein Bild von den Geschehnissen, unter anderem in den syrischen Flüchtlingslagern. Gebeutelt von ihrem Schicksal haben die Kids oft nicht mehr als einen Fahrradschlauch oder einen Stock zum Spielen. skate-aid packt dieses Problem am Kragen und wird 2016 ein Projekt im Libanon umsetzen.

Hier geht's zum Video!
25.12.2015
skate-aid-News

NO HATE GO AID

Ex-Preußen Münster Torwart Daniel Masuch unterstützt die Kampagne

Daniel Masuch – seines Zeichens Ex-Torwart von Preußen Münster – unterstützt die Kampagne „NO HATE GO AID“. Hass prallt an ihm ab wie ein von Lewandowski geschossener Elfmeter, den hielt Masuch nämlich problemlos im Spiel gegen die Bayern (FC Bayern München) - der Teufelskerl zwischen den Pfosten!

 

Hier geht's zur Aktion!
23.12.2015
skate-aid-News

skate-aid weltweit

Eindrucksvoller Trailer von KUBUNIKA

skate-aid bringt weltweit die Hoffnung ins Rollen! Vielen Dank an KUBUNIKA für diesen tollen Zusammenschnitt unserer Projekte, hammer Ding!

Hier gehts zum Video!
23.12.2015
skate-aid-News

Vielen Dank für euren Support in 2015!

Danke, Thank you, Muchas Gracias, Merci...

Das gesamte skate-aid Team möchte sich bei allen Supportern und Unterstützern für dieses ereignisreiche Jahr 2015 bedanken! Ohne euch hätte vieles nicht so umgesetzt werden können. Ein Gruß geht auch raus an unsere vielen Freiwilligen in unseren weltweiten Projekte, ihr bringt die Hoffnung ins Rollen!

Wir wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Unser Büro ist zwischen dem 24. Dezember und dem 3. Januar nicht besetzt, ab dem 4. Januar sind wir wieder für euch da.

Foto: AllesMünster.de / Thomas Hölscher

21.12.2015
skate-aid-News

Skaten statt Ritalin

Jahres- und Kursabschluss-Training

„Skaten statt Ritalin – der Name ist seit 2012 Programm im Skaters Palace in Münster. Seit fast vier Jahren arbeiten Titus Dittmanns Initiative skate-aid und die Kinder- und Jugendpsychiatrische Praxis Dr. Dirksen & Franke erfolgreich an einem Weg für Jugendliche in eine ritalinfreie Zukunft. Am 17. Dezember fand das letzte Training von „Skaten statt Ritalin“ und der Kursabschluss für das Jahr 2015 statt. skate-aid Anstifter Titus Dittmann war zum Abschlusstermin vor Ort und beantwortete Fragen zum Projekt und gab einen Ausblick auf Geplantes in 2016.
Alternative Behandlung hat einen Namen - Skateboarding: Der Kurs richtet sich an Kinder und Jugendliche, die ein lebhaftes, impulsives, reizoffenes oder gehemmtes Verhalten zeigen. Sie nutzen Skaten als ein alternatives oder ergänzendes Angebot zu den in der Praxis vorgehaltenen Therapieverfahren. Im Skateworkshop im Skaters Palace lernen die Kinder und Jugendlichen zwischen 10 und 14 Jahren, sich mittels koordinativer Bewegung über einen längeren Zeitraum zu konzentrieren.

Hier geht's zum Bericht von AllesMünster.de
 

19.12.2015
skate-aid-News

Contest im Shangilia Skatepark Nairobi, Kenia

King of S.K.A.T.E.

An diesem Wochenende fand der King of S.K.A.T.E. Contest in unserem Projekt in Nairobi, Kenia, im Shangilia Skatepark statt. Auch unser Freiwilliger Gabriel (Bild: 2. v.l.) und unser Regional Leiter von Ostafrika Daniel waren am Start.

Die Regeln des Game of S.K.A.T.E. sind simpel:  Ein Skater fängt an und macht einen Trick vor, den er zuvor benannt hat. Gelingt ihm der Trick  muss der nächste Skater diesen Trick nachmachen. Schafft er den Trick nach dem 2. Versuch nicht, so wird ein Buchstabe vergeben. Wer als erster das Wort "S.K.A.T.E." voll hat, hat verloren.

Hier geht's zu den Bildern vom Contest!
18.12.2015
skate-aid-News

NO HATE GO AID

skate-aid Supporter André Gatzke unterstützt die Kampagne

Viele von euch, die bereits Nachwuchs haben, kennen bestimmt André Gatzke  als Moderator aus der  "Sendung mit dem Elefanten". Alle anderen spätestens seit den letzten beiden skate-aid-nights, bei denen er ebenfalls das Mikro in der Hand hielt. Zufällig ist André auch noch passionierte Skateboarder und somit ein Top-Kandiat für unsere NO HATE GO AID Kampagne!
Werde auch du ein Teil der Aktion: Du möchtest das NO HATE GO AID Shirt bei uns für 24,99 € inkl. Versand kaufen? Dann sende uns eine Email an info@skate-aid.org. Schicke uns ein Foto (jpg) von dir im NO HATE GO AID Shirt und zeig Flagge!  Mit deinem Einverständnis posten wir dann dein Bild auf der skate-aid FB-Seite und im Rahmen der Kampagne auf skate-aid.org und Instagram, gemeinsam mit vielen prominenten skate-aid Supportern.

Hier geht's zum Video!
... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ...