Siebdruck-Aktion für skate-aid bei den Offenen Ateliers in Bremen

Gestalten, Drucken, Gutes tun - unter diesem Motto initiierte die Bremer Künstlerin Astrid Schlamann im Rahmen der Offenen Ateliers am 09.05.2015 in der Bremer Neustadt in der KALLE Co-Werkstatt gemeinsam mit Werkstattleiterin Saskia Behrens eine Siebdruck-Aktion.

Von ihrem Sohn inspiriert, der die Bremer Künstlerin Astrid Schlamann auf Titus Dittmann und seine Initiative skate-aid aufmerksam machte und getrieben von der Idee Kunst mit sinnstiftendem Engagement zu verbinden nahm sie kurzerhand  Kontakt zu Saskia Behrens auf, der Leiterin der  KALLE Co-Werkstatt in der Bremer Neustadt und initiierte mit ihrer Unterstützung am Tag der Offenen Ateliers Anfang Mai in Bremen eine Pop-Up-Siebdruck-Aktion im Hinterhof der Kalle Co-Werkstatt  zugunsten von skate-aid. Das extra von Schlamann für diese Aktion entworfene Motiv, das typische Nordlichtsymbol – der Anker –mit  skate-aid Branding konnte an diesem Tag in allerlei Farbnuancen auf die selbst mitgebrachten Textilien, wie Taschen, Notizbücher oder T-Shirt gedruckt werden oder aber  bereits bedruckte Textilien gegen eine Spende erworben werden. Auch für das leibliche Wohl und den passenden Ohrenschmaus wurde in der Werkstatt den ganzen Tag über gesorgt. So lieferten die beiden Bands Havington und Moving Houses ehrenamtlich die passenden Akustik-Melodien zu dem regen Treiben an der Druckerpresse. Alles in allem kam durch Siebdruck, Essen, Getränke und Musik am Ende des Tages eine ordentliche Summe an Spendengeldern für skate-aid zusammen.

„Den Anker, als Mittelpunkt der Siebdruckaktion, sehen wir im nachhinein auch als Symbol von Halt und Sicherheit für die krisengebeutelten Flüchtlinge unseres geplanten Flüchtlingsprojekts in Syrien, an das die gesamten Spendengelder der Aktion in Bremen fließen.“  

Vielen Dank für so viel Einsatz, Begeisterung und Kreativität!

Einige Eindrücke der Aktion

Die Band Havington heizte den Gästen mit wohligen Klängen ordentlich ein.

Das Motiv für den Siebdruck: Anker mit skate-aid Branding (Entwurf: Astrid Schlamann)

Die farbenfrohen Jutebeutel - frisch aus der Druckerpresse.